Motorola One Fusion+ Android 11-Update noch nicht in Sicht als Einweichtest noch...

Neue Updates werden am Ende dieser Geschichte hinzugefügt…….

Die Originalgeschichte (veröffentlicht am 7. Mai 2021) folgt:

Das Motorola One Fusion+ wurde letztes Jahr auf den Markt gebracht und wurde mit vorinstalliertem Android 10 geliefert, wodurch es für das Update auf Android 11 geeignet ist.

Das bestätigte Motorola in einem Blog-Beitrag, der im Dezember veröffentlicht wurde. Das Unternehmen teilte jedoch keine Details zur ETA des Updates mit.

Der Smartphone-Hersteller von Lenovo hat Android 11 bereits auf eine Reihe von Telefonen eingeführt, von denen das neueste das Motorola Moto G8 Power war.

Dies hat dazu geführt, dass einige Benutzer von Motorola One Fusion+ die Verfügbarkeit von Android 11 für ihre Geräte in Frage stellen.

Motorola One Fusion+ Android 11-Update noch nicht in Sicht als Einweichtest noch...

(Quelle)

Wann bekommt Motorola one fusion plus Android 11? Da dieses Telefon unter Android läuft, muss man bald Updates bekommen (Quelle)

Jedes Update, wann wird Moto One Fusion Plus Android 11-Update erhalten (Quelle)

Motorola führt normalerweise ein Soak-Testprogramm über sein Motorola Feedback Network durch, bevor Android-Betriebssystem-Updates an die Öffentlichkeit weitergegeben werden.

Dies geschieht, um sicherzustellen, dass das Update keine Schäden verursacht oder größere Fehler enthält, wenn es für alle live geht.

Auf die Frage eines Benutzers, ob der Android 11-Soak-Test für das Motorola One Fusion+ noch läuft, sagte ein Administrator jedoch Folgendes:

Motorola One Fusion+ Android 11-Update noch nicht in Sicht als Einweichtest noch...

(Quelle)

Was bedeutet das? Nun, durch die Weitergabe dieser Informationen hat der Motorola-Administrator so gut wie bestätigt, dass das Android 11-Update für das One Fusion + in absehbarer Zeit nicht verfügbar sein wird.

Die Einweichtestperiode dauert in der Regel mindestens einen Monat, wenn nicht länger, unter Berücksichtigung vergangener Trends. Daher kann die breitere Einführung von Android 11 für das Motorola One Fusion+ einige Monate dauern.

Wie der Administrator vorschlägt, können Sie sich jedoch für die Teilnahme am MFN anmelden, um Android 11 auf dem Gerät vor der Öffentlichkeit auszuprobieren, aber es gibt keine Garantien.

Benutzer von Motorola One Fusion+ können das Android 11-Update möglicherweise nicht mehr sehen, da das Einweichtestprogramm für das Gerät noch nicht beginnt.

Wir werden jedoch ein Update veröffentlichen, wenn es weitere Entwicklungen gibt. Darüber hinaus besteht immer noch die Möglichkeit, dass das Update früher als erwartet eingeführt wird.

Bleiben Sie also auf dem Laufenden mit unserem speziellen Tracker, um mehr über den Status und die Verfügbarkeit von Android 11 für alle berechtigten Smartphones zu erfahren.

Update 1 (21. Mai)

Es scheint, dass Motorola den Android 11-Soak-Test für das One Fusion+ starten wird, da das Unternehmen jetzt nach Teilnehmern für sein MFN-Programm sucht.

Diejenigen, die die Software-Build-Nummer QPLS30.62-41-5 auf ihren Geräten installiert haben, können sich für das Motorola Feedback Network-Programm registrieren, um die Möglichkeit zu haben, neue Software vor der öffentlichen Einführung auszuprobieren.

Dies deutet darauf hin, dass das stabile Android 11-Update für das Motorola One Fusion+ vor der Tür steht.

Motorola Android 11,Motorola One Fusion+,Motorola One Fusion+ Android 11

(Quelle)

Vielen Dank für den Tipp, Manuel Alejandro!

Facebook Twitter Google Plus Pinterest