Motorola One Power Schnellladen funktioniert nicht, kein April-Update für die meisten Benutzer

Jetzt, da Avengers: Endgame veröffentlicht wurde, sollten wir sicher über einige "Zeitüberfälle" sprechen. Nehmen wir an, wir haben einen dieser „hässlich aussehenden Vans“ und können damit in die Jahre 2013-2014 zurückkehren. Ziemlich kleiner Sprung, ich weiß!

Nun, wir suchen nach Telefonen der unteren Mittelklasse, auf denen die Vanilla-Version oder eine fast auf Lager befindliche Android-Version zur Zeitachse ausgeführt wird. Google Nexus ist immer noch ein Ding, aber etwas überteuert. Android One befindet sich in der Anfangsphase. Nichtsdestotrotz haben wir von Google unterstütztes Motorola!

Motorola One Power Schnellladen funktioniert nicht, kein April-Update für die meisten Benutzer

Das Original Moto G

Die Moto-G-Reihe brachte das Vanilla-Android in die Massen. Auf den generischen Modellen läuft neben der Google Play-Edition eine nahezu unberührte Android-Version mit nützlichen Ergänzungen von Motorola.

Das ursprüngliche Moto G von 2013 wurde mit Android 4.3 Jelly Bean auf den Markt gebracht und auf Android 5.1.1 Lollipop aktualisiert. Motorola setzte den Trend mit seinem Nachfolger Moto G (2014) fort, verlor aber nach der Übernahme durch Lenovo langsam an Boden.

Motorola One Power Schnellladen funktioniert nicht, kein April-Update für die meisten Benutzer

Das von Lenovo veröffentlichte Moto G der 3. Generation hat nur ein großes Android-Update erhalten

Das Management von Lenovo hat Motorola mit seinen ahnungslosen Entscheidungen langsam zu einem weiteren typischen Android-OEM gemacht. Die Marke begann sich harten Konkurrenzen von anderen Marken wie Xiaomi und Asus zu stellen.

Der letzte Nagel im Sarg war die Ankunft von Android One-betriebenen Telefonen – insbesondere von Nokia und Xiaomi. Einst sehr beliebt, wurde die Moto G-Serie zu einem Vermächtnis.

Die Schnellladefunktion von Motorola One Power ist Berichten zufolge für mehrere Benutzer defekt. Darüber hinaus erhält das Telefon verzögerte monatliche Updates.

Mi A1, das erste Android One-Handy von Xiaomi

Besser spät als nie – Lenovo-Beamte erkannten das Sprichwort und brachten Motorola One Power bereits im August 2018 in Indien auf den Markt. Mit der Veröffentlichung versuchten sie, die vorherigen Fehler zu korrigieren und zu ihren Wurzeln zurückzukehren.

Lenvorola (ein beliebter Name von Lenovo unterstütztes Motorola) hat das China-exklusive Motorola P30 umbenannt und unter Android One genährt. Das mit Snapdragon 636 betriebene Gerät wurde ursprünglich mit Android 8.1 auf den Markt gebracht, aber schnell auf Android 9.0 Pie aktualisiert.

Motorola One Power

Motorola One Power

Motorola segnete das Handy mit einem gigantischen 5.000 mAh Akku. Sie enthielten auch ein 15-W-Schnellladegerät der Marke „TurboPower“, das auf der Qualcomm Quick Charge 2.0-Technologie basierte.

Genießen Sie bis zu zwei Tage nonstop mit einer einzigen Ladung. Der 5000 mAh Akku sorgt dafür, dass Sie in Bewegung bleiben. Und wenn es Zeit zum Hochfahren ist, verlangsamen Sie nicht, turbopower™ bietet Ihnen in nur 15 Minuten Ladezeit bis zu sechs Stunden Leistung, damit Sie sofort einsatzbereit sind.

Eine Reihe von Motorola One Power-Benutzern haben jedoch kürzlich berichtet, dass das Schnellladen in ihren Telefonen nicht richtig funktioniert. Die Ladezeit wurde Berichten zufolge in den letzten Monaten erheblich verlängert.

In den ersten 5 Monaten dauerte es 2 Stunden, bis mein Telefon vollständig aufgeladen war, aber jetzt 5-7 Tage dauert es fast 4 Stunden, bis es vollständig aufgeladen ist.

Ich habe alles versucht, was in den Sicherheitsrichtlinien erwähnt wird, sogar mein Telefon zurückgesetzt, aber das Aufladen dauert immer noch zu lange?

Was ist Problem?

(Quelle)

Motorola One Power Schnellladen funktioniert nicht, kein April-Update für die meisten Benutzer

Beachten Sie die geschätzte Zeit (Bildquelle: Twitter)

Ich benötige eine feste Antwort von Motorola, wenn für das Modell Moto One Power das schnelle Aufladen mit dem vom Firmenstandard bereitgestellten Turbolader zum Datum, z. B. 07.04.2019, nicht mehr funktioniert. Dieses Problem ist möglicherweise nach dem März-Update oder dem Kuchen aufgetreten, aber ich fange an zu spüre jetzt diesen Schmerz.

Für mich habe ich 2 Stunden am Morgen, die ich gespart hatte, um mein Gerät aufzuladen. Es hat mir immer geholfen, 85%-91% in 2 Stunden zu bekommen, aber jetzt kann ich bis zu 70% erreichen.

(Quelle)

Motorola One Power Schnellladen funktioniert nicht, kein April-Update für die meisten Benutzer

Quelle

Frustrierte Benutzer wenden sich über Social-Media-Plattformen sowie offizielle Lenovo/Motorola-Foren an den Motorola-Support. Nach einigen Versuchen und Irrtümern stellten einige Leute fest, dass die Wärmeableitung ein Problem sein könnte, das das schnelle Aufladen verhindert.

Ich habe es bemerkt, nachdem ich einige Threads hier durchgegangen bin, und fand es in meinem Fall wahr.

Im Sommer hatte ich Probleme mit dem Schnellladen. Das Aufladen des Telefons dauerte irgendwann 03:45 Minuten.

Heute habe ich festgestellt, dass, wenn ich in einem voll klimatisierten Raum mit 2 funktionierenden Klimaanlagen aufgeladen wurde, mein Telefon in 2 Stunden 35 Minuten aufgeladen wurde. Ich habe nicht einmal zwischendurch überprüft, wie viel Ladung passiert.

(Quelle)

Die Schnellladefunktion von Motorola One Power ist Berichten zufolge für mehrere Benutzer defekt. Darüber hinaus erhält das Telefon verzögerte monatliche Updates.

Quelle

Jede Schnellladetechnik passt die Laderate dynamisch an die Temperatur der Batterie an, um Gefahren zu vermeiden. Aber die Situation ist hier etwas kompliziert, da die Anomalie angeblich nach dem letzten Update (März) begonnen hat.

Nach dem Sammeln einer Handvoll Berichte hat ein Admin des Motorola-Forums den betroffenen Benutzern geraten, sich für eine Reparatur zu entscheiden.

Motorola One Power

Während das eigentliche Problem hinter dieser langen Ladezeit nicht richtig diagnostiziert wurde, werden Motorola One Power-Benutzer auch von verzögerten Software-Updates geplagt. Als Android One-Telefon ist die Situation absolut verheerend.

Motorola hat das monatliche April-Update für die meisten Benutzer fast übersprungen. Nur eine ausgewählte Anzahl von One Power-Benutzern hat in den letzten Tagen die Aktualisierungsaufforderung erhalten.

Motorola One Power Schnellladen funktioniert nicht, kein April-Update für die meisten Benutzer

Motorola One Power April-Update

Hoffentlich ist das langsame Laden ein Einzelfall und sollte mit diesem neuen Update und/oder dem Austausch der defekten Einheiten behoben werden. Team k2rx.com behält die Situation im Auge.

Wie sind eure Erfahrungen mit dem Motorola One Power? Kommentiere unten.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest