Naniwa Danshi in der Live-Action-Serie "Men's Kou" besetzt

TV Tokyo hat angekündigt, den beliebten Shoujo-Manga „Men’s Kou“ in eine Live-Action-Serie für das Fernsehpublikum umzuwandeln. Die Live-Action-Version der Geschichte, die von einem der Bestsellerautoren Kaneyoshi Izumi geschrieben wurde, wird Jungen der berühmten japanischen Idolgruppe Naniwa Danshi zeigen.

Naniwa Danshi in der Live-Action-Serie

(Bildnachweis: Tokyo TV)

Darüber hinaus steht der Release-Zeitplan für diese neue Serie bereits fest. Die Live-Action-Serie wird im Juli auf dem Fernsehsender Tokio veröffentlicht. Das Drehbuch wurde von Naomi Hiruta geschrieben, die einige beliebte TV-Titel wie One Again und 5 Million Dollar Life hat.

Wie oben erwähnt, würde die Besetzung Mitglieder der japanischen Idolgruppe Naniwa Danshi von Kansai Johny's Jr. umfassen. Während die Rollen noch nicht bestätigt wurden, gehören zu den Mitgliedern der Gruppe:

  • Kazuya Ouhashi
  • Kyouhei Takahashi
  • Ryuusei Ounishi
  • Daigo Nishihata
  • Kento Nagao
  • Shunsuke Michieda
  • Jouichirou Fujiwara

Men’s High oder Seiho Men’s School von Mangaka Kaneyoshi Izumi ist eine beliebte Serie, die 2007 veröffentlicht wurde und im Betsucomi-Magazin von Shôgakukan veröffentlicht wurde. Der Manga veröffentlichte 2010 sein letztes Kapitel.

Men’s Kou ist eine unbeschwerte, aber emotionale Coming-of-Age-Geschichte von Jungen im späten Teenageralter von derselben High School, die in einem Wohnheim an einem abgelegenen Ort auf einer Insel leben.

Die Geschichte folgt den Höhen und Tiefen einer kleinen Gruppe von Erstsemestern, die verzweifelt versuchen, ihre Existenz auf einer abgelegenen Insel in Japan interessanter zu gestalten.

Und was wäre für junge pubertierende Kinder interessanter als Liebe und Romantik? Was tun, wenn Teenager im Dating-Alter auf einer fast einsamen Insel festsitzen? Das fragen sich die Schüler der renommierten Seiho High School jeden Tag.

Die Prämisse passt zu einer Live-Action-Adaption mit viel Potenzial für „Kyaa“- und „Kyun“-Momente (typische SFX, die in Shoujo-Mangas vorkommen) für das junge weibliche Publikum, da die Besetzung aus einer Idol-Gruppe stammt.

Es wird jedoch interessant sein zu sehen, ob die Live-Action die Erzählung leicht und komödiantisch behält oder ob sie die reiferen Themen berührt, die im Slice-of-Life-Manga angesprochen werden.

(Bildquelle: Betsucomi)

Weitere Updates und Funktionen zu Ihrem Lieblingsmanga finden Sie hier.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest