Neues Realme 2 & Realme C1 Update trifft einige Einheiten, bringt Systemstabilität und Fehlerbehebungen

Humor, aber einige Telefonhersteller haben es wirklich schwer gehabt, ein stabiles Update für ihre Telefone bereitzustellen. Erinnern Sie sich an die Lastwagen voller Pannen, mit denen Benutzer von Asus ZenFone Max Pro M1 und M2 nach dem Android Pie OTA konfrontiert sind? Nun, die Saga geht noch weiter.

Neues Realme 2 & Realme C1 Update trifft einige Einheiten, bringt Systemstabilität und Fehlerbehebungen

Moto G6: Das Pie-Update steckt voller Bugs

Das neueste Beispiel für diese schreckliche Qualitätskontrolle ist Realme C1 und Realme 2. Aufgrund der weitgehenden Ähnlichkeiten zwischen diesen beiden Telefonen sind ihre Firmware-Builds ziemlich ähnlich. Genau aus diesem Grund haben beide nacheinander das Stable Pie Update (ColorOS 6) bekommen.

Interessanterweise erreichte der ursprüngliche Pie-Build (A.54) die Mehrheit der Realme 2/C1-Besitzer nicht. Wochen später begann der chinesische OEM im Stillen, eine neue Softwareversion (A.56) für dieses Telefonduo zu veröffentlichen. Die Changelogs zwischen den beiden Builds waren praktisch identisch.

Neues Realme 2 & Realme C1 Update trifft einige Einheiten, bringt Systemstabilität und Fehlerbehebungen

Beachten Sie die Größe des Update-Pakets

Hat Realme das A.54-Update aufgrund einiger Last-Minute-Show-Stopper-Fehler zurückgezogen? Wir kennen die Antwort immer noch nicht. Was wir wissen, ist, dass in der letzten Woche eine weitere neue Softwareversion in Indien auf Realme C1- und Realme 2-Einheiten eingeführt wurde.

Dieses OTA trug das Build-Tag von A.57 und brachte August-Sicherheitspatches für beide Telefone. Auch der App-Markt, Teil des Realme-Software-Ökosystems, hat sich über dieses Update seinen Weg gemacht.

Direkt nach dem August-Patch erhalten sowohl Realme C1 als auch Realme 2 Berichten zufolge ein gigantisches Bugfix-Update. Ein breiter Rollout wurde jedoch noch nicht gestartet.

Erraten Sie, was? Endbenutzer sind wieder einmal ratlos, da das offizielle Download-Portal immer noch auf das uralte ColorOS 5.2 als neueste Software für diese Telefone hinweist. Nur ein Bruchteil der gesamten Benutzerbasis erhält diese neuen Builds, und es gibt keine offizielle Ankündigung zum Rollout.

Um die Situation noch komplizierter zu machen, hat das Unternehmen damit begonnen, einen weiteren neuen OTA für Realme 2/C1 zu pushen. Ein inkrementeller OTA der Größe 441 MB ist Berichten zufolge sowohl auf einigen Realme C1- als auch auf Realme 2-Einheiten verfügbar, obwohl das Änderungsprotokoll ziemlich minimal ist.

ColorOS,Realme 2,Realme C1

Kein Grund zur Aufregung, wenn man sich die Dateigröße ansieht, da das Changelog es als typisches Bugfix-OTA markiert. ColorOS 6 basierend auf Android Pie hat tatsächlich eine Reihe von Problemen mit sich gebracht, aber wir sind uns nicht sicher, wie viele davon in diesem Update behoben wurden.

Neues Realme 2 & Realme C1 Update trifft einige Einheiten, bringt Systemstabilität und Fehlerbehebungen

Machen Sie ColorOS stabiler!

Aufgrund der begrenzten Verfügbarkeit des Updates können wir zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels keine kurze Liste der Änderungen unter der Haube erkennen. Teilen Sie uns jede spürbare Verbesserung mit, nachdem Sie den A.59 OTA auf Ihrem Realme 2/C1 installiert haben.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest