[Offizielle Bestätigung] OnePlus 7 Pro 5G Android 10 Update-Zeitleiste vom Unternehmensleiter angedeutet

Neue Updates werden am Ende dieser Geschichte hinzugefügt…….

Originalgeschichte (vom 28. Oktober 2019) folgt:

Vorbei sind die Zeiten, in denen Sie viel Geld ausgeben mussten, um ein hochmodernes Smartphone in die Hände zu bekommen. Dank OnePlus für die Initiierung des Trends können Sie jetzt ein Telefon mit einem Flaggschiff-Prozessor und beeindruckenden Spezifikationen zu einem erschwinglichen Preis einpacken.

Der in Shenzhen ansässige OEM debütierte mit OnePlus One. Es hat den Markt aufgrund des extremen Spezifikationen-Preis-Verhältnisses im Sturm erobert. Auch wenn die zweite Generation die Nutzer etwas enttäuscht hat, hat die Marke mit OnePlus 3 den verlorenen Charme zurückgewonnen.
[Offizielle Bestätigung] OnePlus 7 Pro 5G Android 10 Update-Zeitleiste vom Unternehmensleiter angegeben

OnePlus 3

Etwa sechs Monate nach dem Start von OnePlus 3 haben sie eine „T“-Edition herausgebracht. Und seitdem haben sie die „T“-Version nicht verpasst. Als OnePlus 7 auf den Markt kam, tauchte daneben eine „Pro“-Variante auf. Zur Freude der Kunden kam auch eine 5G-Edition ans Licht.

Falls Sie ein OnePlus 7 Pro 5G-Benutzer sind, wissen Sie, dass der Update-Zeitplan ziemlich durcheinander ist. Sie hinken der regulären Variante für OTA-Überholungen hinterher. Nehmen wir zum Beispiel Android 10. OnePlus 7 Pro 5G-Einheiten sind noch nicht erreicht.

Sie wissen, dass die Standardversion das Update bereits erhalten hat. Vor etwa einem Monat hat ein OnePlus-Mitarbeiter die Geräte aufgelistet, die für den Erhalt der Android 10-Firmware berechtigt sind. Wie Sie im Bild unten sehen können, reicht es von OnePlus 3 bis OnePlus 7 Pro 5G.
[Offizielle Bestätigung] OnePlus 7 Pro 5G Android 10 Update-Zeitleiste vom Unternehmensleiter angedeutet

Quelle

Aus neutraler Sicht sollte man sagen, dass die letzten beiden aufgrund des Alters und der Spezifikationen zuerst Android 10 erhalten müssen. Warte was! Die regulären OnePlus 7 und 7 Pro wurden bereits auf das neueste Betriebssystem aktualisiert. Und die Benutzer von 5G-Geräten warten immer noch in der Warteschlange.

Früher war OnePlus in den OTA-Angelegenheiten an der Spitze. Mit diesem besonderen Vorfall haben sie jedoch den Weg aus der Favoritenliste vieler gefunden. Während die Benutzer unermüdlich herumirrten, um eine offizielle Stellungnahme zu erhalten, hat ein OnePlus-Mitarbeiter endlich die Nachricht verbreitet.

Diejenigen, die OnePlus 7 Pro 5G auf EE verwenden, erhalten Android 10 bis zum ersten Quartal 2020. Es gibt jedoch keine Formulierungen zu Einheiten auf Elisa oder Sprint. Vorausgesetzt, Sprint ist in der Liste der berechtigten Geräte aufgeführt, können wir mit Sicherheit sagen, dass es kommen wird.
OnePlus 7 Pro 5G wird im ersten Quartal 2020 auf Android 10 aktualisiert. Der CEO des Unternehmens hat dies im offiziellen OnePlus-Forum bestätigt.

Zum Vergrößern auf das Bild klicken (Quelle)

Hallo zusammen, wir planen, das Android 10-Update für das OnePlus 7 Pro 5G EE im ersten Quartal 2020 zu veröffentlichen.

Sprint-Benutzer können eine Verzögerung bei der OTA-Bereitstellung feststellen, da sich ihre Einheiten in einem separaten Update-Kanal befinden. Aufgrund der Entfernung der Local Update-Option durch den Mobilfunkanbieter haben Sie keine andere Wahl, als zu warten, bis die Benachrichtigung auf dem Bildschirm blinkt.

Update 1 (13. November)


OnePlus-CEO Pete Lau hat den Zeitplan (Q1 2020) im OnePlus-Forum offiziell bestätigt.

Basierend auf dem aktuellen Forschungs- und Entwicklungsfortschritt und der Kompatibilität mit verschiedenen Partnern erwarten wir die Veröffentlichung des Android 10-Systemupdates für OnePlus 7 Pro 5G im ersten Quartal 2020.
(Quelle)

Hinweis:- Vergiss nicht, in unserem OnePlus-Bereich für ähnliche Geschichten auf dem Laufenden zu bleiben.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest