OnePlus 7T-Objektivprofil zu Adobe Lightroom hinzugefügt

OnePlus 7T kam in der zweiten Hälfte des letzten Jahres. Das 599 US-Dollar teure Mobilteil bietet ein echtes Preis-Leistungs-Verhältnis und bietet mehrere Verbesserungen gegenüber der Version der letzten Generation, wie z.

Obwohl das Mobilteil mit vielen Kameraverbesserungen ausgestattet war, fehlt vielen das Fehlen von Objektivkorrekturprofilen von Adobe Lightroom. Als Willkommensnachricht für Benutzer wurde jetzt das OnePlus 7T-Objektivprofil zu Adobe Lightroom hinzugefügt.

OnePlus 7T-Objektivprofil zu Adobe Lightroom hinzugefügt

OnePlus 7T

Apropos, was dieses OnePlus 7T-Objektivprofil leistet, hilft es, Ihr gesamtes Kameraerlebnis zu verbessern, oder wir können sagen, dass es Ihnen ein besseres Bild liefert. Insbesondere helfen diese Profile bei der Korrektur der Linsenverzerrung oder des Tonneneffekts. Laut Adobe:

Adobe Photoshop, Lightroom und das Camera Raw-Plug-In enthalten zahlreiche Objektivprofile, mit denen Sie gängige Objektivfehler wie z. B. tonnenförmige und kissenförmige geometrische Verzerrungen korrigieren können. Die meisten Objektivprofile korrigieren auch die Vignette, bei der die Ecken eines Bildes dunkler erscheinen als der Rest des Bildes

Das Objektivprofil wurde allen vier OnePlus 7T-Kameras hinzugefügt, einschließlich der Frontkamera, der hinteren Hauptkamera, der hinteren Telekamera und der hinteren Weitwinkelkamera.

OnePlus 7T-Objektivprofil zu Adobe Lightroom hinzugefügt

In separaten News hat T-Mobile letzte Woche ein Update der Version 10.0.7.HD63CB für das OnePlus 7T ausgerollt. Das neueste Update aktualisiert die Sicherheitspatches vom Dezember 2019, die vor etwa einem Monat erschienen sind, auf die Android-Sicherheitspatches vom Februar 2020.

T-Mobile hat am 4. März mit dem Rolling des Updates begonnen. Sie sollten das Update inzwischen erhalten haben. Wenn nicht, können Sie nach dem Update suchen, indem Sie zu Einstellungen > Systemupdate > Nach Update suchen gehen.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest