OnePlus News Daily Dose #28: OnePlus 3/3T Pie Update Cue, Android Q Beta, 5G Apps und mehr!

Es ist diese Zeit des Jahres und Google hat den Nachfolger des Android Pie tatsächlich einen Tag vor dem Pi-Tag veröffentlicht.

OnePlus News Daily Dose #28: OnePlus 3/3T Pie Update Cue, Android Q Beta, 5G Apps und mehr!

Ähm… heute (14. März) ist Pi-Tag. Ja, das π!

Scherz beiseite, die erste Beta von Android Q ist offiziell da. Die neue Android-Version wird gut für faltbare Displays optimiert, enthält mehr Datenschutz und unterstützt zahlreiche neue Konnektivitäts- sowie Multimedia-Standards.

Ankündigung der Beta von #AndroidQ! Mit der neuesten Version von Android können Sie von einer Reihe neuer Erfahrungen profitieren, von faltbaren Geräten über leistungsstarke Spiele bis hin zu stärkerem Schutz für Ihre Benutzer.

Erfahre mehr im Beitrag ↓ https://t.co/5FjWESQojj

— Android-Entwickler (@AndroidDev) 13. März 2019

Letztes Jahr überraschte Google die Android-Community mit der Aufnahme mehrerer Geräte von Drittanbietern in ihren Beta-Test von Android P. Nun, der Spitzname "Pie" war damals noch nicht endgültig.

Project Treble spielte eine Schlüsselrolle bei der Bereitstellung einer so breiteren Beta-Unterstützung, die immer auf das Geräteportfolio von Google beschränkt war. Android-Entwickler von Google haben es auch erwähnt:

Und dank Project Treble können Sie die Beta jetzt auch auf Top-Geräten unserer Partner erhalten – Essential, Nokia, Oppo, Sony, Vivo und Xiaomi, weitere sind unterwegs.

Unter anderem erhielt OnePlus 6 die Möglichkeit, Teil der Liste zu sein.

OnePlus News Daily Dose #28: OnePlus 3/3T Pie Update Cue, Android Q Beta, 5G Apps und mehr!

Die Builds waren AOSP näher als OxygenOS, da sie nie von normalen Benutzern verwendet werden sollten. Der chinesische OEM lieferte auch spezielle Rollback-Builds zum Downgrade auf das stabile Oreo-basierte OxygenOS.

Mit der Ankündigung von Q Beta werden OnePlus-Fans aufgeregt, um das neueste Android in die Hände zu bekommen. Seit gestern Abend sind in den offiziellen OnePlus-Foren eine Reihe von Threads aufgetaucht, in denen dasselbe diskutiert wird.

In dieser täglichen Dosis von OnePlus-bezogenen Nachrichten sprechen wir über ein neues Gerücht über das Pie-Upgrade für OnePlus 3 / 3T, Android Q Beta und mehrere Ereignisse zu 5G.

Die Häufigkeit von „Android Q wann?“-Threads wird in den kommenden Monaten exponentiell zunehmen. Glauben Sie mir – es ist ein unvermeidlicher Nebeneffekt. Glücklicherweise hat sich OnePlus Community Consultant dsmonteiro entschieden, einzugreifen und diese Threads vorerst zu schließen.

Sein abschließender Kommentar ist jedoch ziemlich interessant:

Android Q Beta 1 ist eine Entwicklervorschau, die direkt von Google bereitgestellt wird. Es ist nur für Pixel-Geräte verfügbar. OnePlus-Geräte werden es nur bekommen, wenn und wenn Google das Developer Preview-Programm für andere Hersteller öffnet.

Und selbst das passiert, es gibt keine Bestätigung, welche Geräte enthalten sein werden. Wenn das OnePlus 6 die Dev Preview nicht erhält, wird die Beta erst verfügbar sein, wenn der Quellcode öffentlich verfügbar ist, was erst im dritten Quartal passieren sollte.

Wir wissen bereits, dass Google plant, weitere OEMs für den Betatest von Android Q einzubeziehen.

Android Developers Backstage Treble Episode – Bei der Diskussion über die P-Beta wurde bekannt, dass mehr Unternehmen an der Beta für die kommende Android-Version (14:15 ) von Android teilnehmen werden

Bei der Google I/O [2018], als wir die erste Beta erstellten, hatten wir all diese Unternehmen in einer Reihe und das war wirklich so erstaunlich. Die Zahl ist für das kommende Android-Release größer, worüber ich mich sehr freue. Die genauen Zahlen kann ich noch nicht mitteilen. Aber der Trend ist positiv und stark, und ich freue mich sehr darüber.

(Credit: XDA-Entwickler)

Das in Mountain View ansässige Unternehmen plant außerdem, in diesem Jahr 6 Betas für Android Q zu veröffentlichen.

wird, märz, geräte, ndroid, google, teil, gemeinschaft, verdreifachen, benutzer, freigeben, öffnen, kurs, pday, faltbar, standard

Glauben Sie, dass Google Geräte anderer OEMs in die nachfolgenden Betas einbeziehen wird? Oder müssen OnePlus-Benutzer im dritten Quartal dieses Jahres warten, um die Release Candidates-Builds direkt zu erhalten? Teilen Sie Ihre Gedanken mit, indem Sie unten kommentieren.

Wie bereits erwähnt, wird die Unterstützung der neuesten Konnektivitätsstandards (wie 5G) ohne Beeinträchtigung der Akkulaufzeit ein großes Highlight für Android Q sein. OnePlus verfügt über ein eigenes F&E-Team für 5G-bezogene Entwicklungen, das für die Entwicklung der zukunftssicheren Hardware verantwortlich ist.

Das OnePlus-Community-Team beschloss, die Community-Mitglieder über 5G zu „erziehen“ und darüber zu diskutieren. Als Teil der Initiative haben sie diesen „OnePlus 5G Open Course“ gestartet.

5G kommt. Besuchen Sie unsere Foren, um mehr zu erfahren und am ersten OnePlus 5G Open Course teilzunehmen.

— OnePlus (@oneplus) 25. Februar 2019

Teil 2 des Kurses ist jetzt live, in dem Mitarbeiter Dale F. die technologischen Fortschritte und Vorteile der kommenden Technologie erläutert. Im Rahmen der Übung können Mitglieder nach Abschluss jedes 5G Open Course-Quiz ein exklusives „OnePlus 5G Scholar-Abzeichen“ erhalten.

Warte, es gibt noch mehr! Wenn jemand bei jedem Quiz der Serie 100 % erreichen kann, erhält er ein sogenanntes „OnePlus 5G Scholar E-Zertifikat“.

Wenn Sie diese virtuellen Geschenke nicht anziehen können, können Sie trotzdem am Programm 5G Apps of Tomorrow teilnehmen.

Reichen Sie Ihre 5G-Apps of Tomorrow-Idee ein und Sie könnten eine Jahresförderung, ein OnePlus 5G-Gerät und eine Reise zum OnePlus HQ gewinnen. Folgen Sie dem Link, um mehr zu erfahren.

— OnePlus (@oneplus) 6. März 2019

Das Team hat auch einen Thread in r/Android veröffentlicht, um mit Android-Enthusiasten sowie Endbenutzern zu interagieren.

Wir bei OnePlus haben das Programm 5G Apps of Tomorrow gestartet. Fünf Gewinner erhalten ein Jahr Förderung, einen 5G-Laborbesuch, ein 5G-OnePlus-Telefon und weitere Unterstützung, um ihre App-Idee zu verwirklichen. von Android

Geh, sieh sie dir an! Sie müssen Ihre Ideen bis zum 26. März einreichen.

In der Zwischenzeit hat ein chinesischer OnePlus-Benutzer behauptet, dass er die Möglichkeit hatte, mit dem Entwicklerteam von Hydrogen OS (auch als H2OS bezeichnet) über den Upgrade-Status von Android 9 Pie für OnePlus 3 und OnePlus 3T zu sprechen.

Die automatisierte Übersetzung ist etwas unscharf, aber es scheint, dass die Entwickler versuchen, die Fehler auszubügeln, und der Prozess braucht noch etwas Zeit. Ursprüngliches Ziel des Pie-Rollouts war Mitte März, jetzt könnte es auch auf April verschoben werden.

OnePlus News Daily Dose #28: OnePlus 3/3T Pie Update Cue, Android Q Beta, 5G Apps und mehr!

Übersetzt mit Google Übersetzer

Laut dem Typen erhielten sie die Einladung, das OnePlus HQ zu besuchen, nachdem sie an einer Konferenz/einem Treffen teilgenommen hatten. Die Person hält auch eine Veröffentlichung des Pie-Updates im Mai/Juni für sehr unwahrscheinlich. Angesichts der Tatsache, dass OnePlus 3 dann 3 Jahre alt wird, wird die Benutzerbasis wahrscheinlich extrem klein sein.

Nehmen Sie diese Notizen wie immer mit einer Wagenladung Salz auf.

Machen wir es für heute fertig, ja?

Facebook Twitter Google Plus Pinterest