Oppo Reno2 veröffentlicht endlich das offizielle ColorOS 11-Update auf Android 11-Basis

Android 11 ist seit einigen Monaten offiziell bei uns und die meisten Geräte, die für das Update in Frage kamen, haben es inzwischen erhalten. Wir haben einen dedizierten Tracker, der diese Einführung verfolgt, und Sie können ihn für mehr überprüfen.

Oppo hat bei der Bereitstellung seines Android 11-basierten ColorOS 11-Skins auf seinen berechtigten Geräten ziemlich gute Arbeit geleistet und Sie können den bisherigen Fortschritt in unserem ColorOS 11-Update-Tracker hier überprüfen.

Oppo Reno2 veröffentlicht endlich das offizielle ColorOS 11-Update auf Android 11-Basis

Erinnern Sie sich an das Haifischflossen-Oppo-Gerät, das der Ära der Pop-up-Kameras vorausging? Nun, das war das Oppo Reno2 und es wurde bereits 2019 vorgestellt. Das Gerät wurde mit Android 9 ausgeliefert.

Seitdem hat das Gerät ein Update auf Android 10-basiertes ColorOS 7 erhalten und da das Gerät für ein weiteres großes Android-Upgrade ansteht, steht es für ein Update auf Android 11-basiertes ColorOS 11 an.

Oppo hat diese monatlichen Roadmaps für Android 11-basiertes ColorOS 11 veröffentlicht, einen Plan, wie es in den genannten Monaten stabile und Beta-Builds auf seine berechtigten Geräte bringen will.

Zuletzt haben wir gesehen, wie Oppo die April 2021-Ausgabe desselben veröffentlicht hat, und in der Liste sollte das Oppo Reno2 bis zum 20. April das stabile Android 11-basierte ColorOS 11-Update erhalten.

Getreu dem Wort des Unternehmens wird Android 11 in verschiedenen Regionen in Chargen für die Oppo Reno2-Benutzer ausgerollt, zumindest laut einer Freigabeerklärung im Community-Forum des Unternehmens.

Oppo Reno2 veröffentlicht endlich das offizielle ColorOS 11-Update auf Android 11-Basis

Quelle

In der Erklärung bestätigt Oppo, dass das Update tatsächlich an Benutzer in den folgenden Regionen weitergegeben wird:

– Indien
– Malaysia
– Indonesien
– Vietnam
– Philippinen

– Thailand
– Kambodscha
– Myanmar
– Pakistan
– Kasachstan

Um dieses Update auf Ihrem Gerät zu erhalten, müssen Sie eine der folgenden erkennbaren Versionen ausführen: C.45/C.47/C.49/F.13/F.15/F.16. Wenn alles gut geht, sollten Sie ein Update auf die Softwareversion erhalten F.17.

Sie können Ihr Telefon auch manuell nach dem Update suchen. Dies kann durch Befolgen dieser einfachen Schritte erfolgen.

1) Klicken Sie auf [Einstellungen] – [Software-Updates]
2) Klicken Sie auf [Einstellungen] – [Offizielle Versionsanwendung] – markieren Sie [Ich stimme zu] – Jetzt bewerben
3) Klicken Sie, um die neue Version zu überprüfen-Download-Install
4) Upgrade-Erfolg

Oppo hat damit begonnen, den stabilen Build von Android 11-basiertem ColorOS 11 stapelweise für Benutzer des Reno2 in verschiedenen Regionen bereitzustellen.

Oppo besteht darauf, dass dieses Update Batch für Batch eingeführt wird, daher besteht die Möglichkeit, dass viele Benutzer das Update nicht am ersten Tag erhalten. Der Rollout sollte jedoch in ein paar Tagen oder Wochen abgeschlossen sein, also seien Sie vorsichtig .

Es ist beeindruckend zu sehen, wie gut es Oppo gelungen ist, stabile Versionen von Android 11 ohne oder mit wenig Aufhebens auf seine berechtigten Geräte zu bringen. Wir können nur hoffen, die gleiche Effizienz von anderen OEMs zu sehen.

HINWEIS: Wir haben diese und viele weitere Oppo-Geschichten in unserem speziellen Oppo-Bereich.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest