OxygenOS 5.0.1 unterbricht WLAN-Roaming und Bluetooth auf OnePlus-Telefonen

Es versteht sich von selbst, dass Updates oft mehr ins Rampenlicht rücken, um Funktionalitäten zu brechen, als neue Funktionen anzubieten. Diesmal gilt es für OnePlus-Telefone, da das OxygenOS 5.0.1-Update neue Konnektivitätsprobleme mit sich gebracht hat. Nehmen wir die Probleme nacheinander auf:

Bluetooth-Fehler bei OnePlus5

Bluetooth spielt sein berüchtigtes Spiel zum Trennen der Verbindung, diesmal mit OnePlus5- und OnePlus3/3T-Geräten. Nach dem Upgrade ihrer Geräte auf 5.0.1 haben sich OP-Gerätebesitzer über ständige Bluetooth-Verbindungsabbrüche beschwert, während sie Musik über das Telefon auf der Haupteinheit des Autos abspielen.

Einer der Beschwerdeführer sagt:

Bluetooth stoppt ständig und startet neu, wenn es mit dem Bluetooth-Audiosystem meines Autos verbunden ist. Es wird eine Verbindung zu Bluetooth hergestellt, aber sobald ich beginne, etwas mit Audio zu verwenden, wird die Meldung „Bluetooth hat gestoppt“ angezeigt und möchte, dass ich die App schließe. Bluetooth wird dann neu gestartet, Audio wird 1-2 Sekunden lang abgespielt und dann stürzt es wieder ab. Dies passiert nur, wenn ich mit dem Bluetooth meines Autos verbunden bin – ich kann mich immer noch gut mit meinen Bluetooth-Kopfhörern und meinem Bluetooth-Empfänger zu Hause verbinden

Grundsätzlich verbindet sich Bluetooth während der Musikwiedergabe über die Headunit des Autos, Audio spielt für einige Bruchteile und dann wird die Verbindung getrennt, wobei eine Fehlermeldung ausgegeben wird, die besagt, dass Bluetooth gestoppt wurde und weiter vorschlägt, die App zu schließen.

Dann gibt es einige Benutzer, die sagen, dass sie häufige Bluetooth-Verbindungstrennungen beobachten, während ihr Gerät keine Musik streamt.

Das Problem wird von OnePlus 5-Benutzern häufig gemeldet, aber einige OP3-Benutzer waren nach dem Upgrade auf 5.0 auch mit diesen Problemen konfrontiert und bestehen auch nach 5.0.1 weiterhin.

WLAN-Roaming-Problem bei OnePlus 3/3T

Abgesehen von Bluetooth stellen OP3/3T-Besitzer auch ein WLAN-Roaming-Problem dar, bei dem ihr Telefon in einem Mesh-Netzwerk nicht automatisch zum nächsten WLAN-Zugangspunkt wechselt. Grundsätzlich bleibt das Gerät auf dem früheren Zugangspunkt und wechselt nicht zum stärkeren/nächsten Zugangspunkt, es sei denn, Wi-Fi wird zuerst deaktiviert und dann wieder aktiviert.

Das folgende vom Benutzer freigegebene Bild zeigt das Problem deutlich:

Obwohl das Unternehmen noch nichts offiziell zu Bluetooth- und WiFi-Roaming-Problemen gesagt hat, hoffen wir, dass sie die Angelegenheiten früher oder später angehen. Wir behalten alle damit verbundenen Entwicklungen genau im Auge und werden sie bei Bedarf aktualisieren.

Im Folgenden finden Sie einige von Benutzern vorgeschlagene Problemumgehungen, um die Bluetooth-Verbindungsabbrüche vorübergehend zu beheben:

Bleiben Sie mit uns auf Twitter (@k2rx.com) in Verbindung, um über alle damit verbundenen Entwicklungen zu erfahren, sobald sie auftreten

Facebook Twitter Google Plus Pinterest