OxygenOS 9.0.6-Update für OnePlus 5/5T bringt Mai-Sicherheitspatch, Bluetooth-Fixes (Download-Links im Inneren)

Obwohl sowohl OnePlus 3 als auch 3T vor einigen Wochen ein Android 9.0 Pie-Update in Form von OxygenOS 9.0.2 erhalten haben, gelten sie nun als Legacy-Produkte. OxygenOS bereitet die Grundlagen für Android Q vor, und der 9.5-Zweig ist die Übergangsphase mit einer Reihe neuer Funktionen.

OxygenOS 9.0.6-Update für OnePlus 5/5T bringt Mai-Sicherheitspatch, Bluetooth-Fixes (Download-Links im Inneren)

Experimentelle DC-Dimming-Unterstützung in der OnePlus 7-Serie, die schließlich zu OnePlus 5/5T & 6/6T kommen wird

Während OnePlus 3/3T diese Funktionen nicht erhalten wird, hat der chinesische OEM offiziell bestätigt, sie auf OnePlus 5/5T und Oneplus 6/6T zu bringen. Tatsächlich hat das OnePlus 6/6T-Duo von 2018 bereits den Zen-Modus und den Bildschirmrekorder über den Open Beta-Kanal erhalten.

OxygenOS 9.0.6-Update für OnePlus 5/5T bringt Mai-Sicherheitspatch, Bluetooth-Fixes (Download-Links im Inneren)

Neuestes Open Beta Changelog für OnePlus 6/6T

Es ist bekannt, dass der Stable-Kanal in Bezug auf Funktionen und Fehlerbehebungen deutlich hinter dem Open-Beta-Kanal zurückbleibt. Sowohl OnePlus 5 als auch 5T erhielten im April ihr letztes stabiles Update, das auch Sicherheitspatches vom April 2019 mit sich brachte.

Ihr Nachfolger, das OnePlus 6/6T, hat kürzlich einen Sicherheitspatch im Mai über ein OTA-Update für den stabilen Kanal erhalten. In die Fußstapfen tretend, hat OnePlus damit begonnen, OxygenOS 9.0.6 für OnePlus 5/5T mit einem aktualisierten Sicherheitspatch auszurollen.

OxygenOS 9.0.6, ein neues stabiles Update, wird langsam für OnePlus 5T und 5 eingeführt. Der Build wird mit einem Sicherheitspatch vom Mai und Verbesserungen im Zusammenhang mit Bluetooth geliefert.

Die Größe des inkrementellen OTA-Pakets beträgt weniger als 200 MB, aber OnePlus hat es mit diesem Update geschafft, einige Fehlerbehebungen für die Bluetooth-Konnektivität bereitzustellen. Sowohl OnePlus 5 als auch 5T sollten jetzt in der Lage sein, sich schnell mit dem Bullets Wireless der zweiten Generation zu koppeln, genau wie das OnePlus 6/6T.

Interessanterweise erwähnt das Changelog nichts über den berüchtigten Fehler beim automatischen Löschen von Kurzwahlkontakten. Das Unternehmen erkannte die Anomalie sogar an und versprach, sie zu beheben (tatsächlich haben sie es mit OnePlus 6/6T getan).

Einsplus 5,Einsplus 5t

Quelle

Es kann sein, dass die Texter einfach vergessen haben, den Fix im Changelog zu erwähnen, da wir in der Vergangenheit ähnliche Erfahrungen gemacht haben. Der aktuelle Build wurde am 27. Mai kompiliert, was im Vergleich zum Release-Datum ziemlich alt ist.

OxygenOS 9.0.6-Update für OnePlus 5/5T bringt Mai-Sicherheitspatch, Bluetooth-Fixes (Download-Links im Inneren)

Berichten zufolge haben nur eine Handvoll OnePlus 5-Benutzer das inkrementelle Update erhalten. Daher können wir nicht die vollständigen Update-ZIPs erfassen Z aber wir haben sie trotzdem eingefangen. Manu J. von OnePlus schweigt ebenfalls – ich denke, er wird den Ankündigungsthread für das Update nach einem breiteren Rollout veröffentlichen.

Nichtsdestotrotz wird der folgende Abschnitt aktualisiert, sobald Mitglieder der Oxygen Updater-Community die Pakete in der Hand haben Laden Sie die vollständigen Update-Pakete über die folgenden Links herunter:

  • OxygenOS 9.0.6 für OnePlus 5: Herunterladen (MD5: fcf6adf383be353b1df3cab994f02403)
  • OxygenOS 9.0.6 für OnePlus 5T: Herunterladen (MD5: 0341e678742ec0d0d143d8bb3b32657f)

Wenn Sie die Update-Benachrichtigung für Ihr OnePlus 5/5T erhalten haben, teilen Sie uns dies mit, indem Sie unten einen Kommentar abgeben.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest