Nutzer der Pixel 3-Serie melden das Problem "Keine Antwort, Zeitüberschreitung" bei Anrufen

Neue Updates werden am Ende der Geschichte hinzugefügt…

Originalgeschichte (vom 17. November) folgt:

Benutzer der Google Pixel 3-Serie melden zufällige Probleme beim Abbrechen von Anrufen, bei denen der Anruf nach der 30-Sekunden-Marke mit einer mehrdeutigen Fehlermeldung "Keine Antwort, Zeitüberschreitung" getrennt wird.

Benutzer sind frustriert. Und ihre Frustration ist gerechtfertigt, da solche Probleme bei einer so grundlegenden Funktion wie dem Telefonieren nicht vorhanden sein sollten.

Infolgedessen gab es in den Pixel Phone-Foren sowie auf Twitter viele Beschwerden darüber.

Nutzer der Pixel 3-Serie melden

Quelle

Pixel 3 bricht ausgehende Anrufe nach 30 Sekunden ab. Das ist neu seit dem letzten Update vor ein paar Tagen. Es passiert nur bei ausgehenden Anrufen. Ich bin auf Verizon. Es sagt "keine Antwort, Zeitüberschreitung" ... es ist für Google extrem unsicher, dies zu tun. Sie würden denken, dass sie etwas so Einfaches wie Telefonieren testen würden?
Quelle

Hier gilt das gleiche! Mein Telefon hat ein Update durchgeführt, das zu diesem Problem führte. Ich kann mit jedem sprechen, außer mit meinem Bruder, der auch ein iPhone auf Verizon hat. Habe meine Eltern zweimal im Festnetz angerufen und es gab kein Problem. Bitte beheben Sie dieses Google so schnell wie möglich!!!
Quelle

Wie aus den obigen Beschwerden hervorgeht, scheint dieser nervige Fehler nur bei Pixeln vorzuherrschen, die das Verizon-Trägernetzwerk verwenden.

Das Problem tritt jedoch nicht bei allen Anrufen auf, und mehrere Benutzer haben angegeben, dass es nur beim Anrufen anderer Verizon-Telefone auftritt. Außerdem ist das Problem nur auf ausgehende Anrufe beschränkt.

Daher müssen Nutzer nun Rückrufe anfordern oder alternative Apps verwenden, um bestimmte Personen anzurufen.

Nutzer der Pixel 3-Serie melden

Ein Screenshot des Problems

Ein 30-Sekunden-Gesprächszeitfenster nützt nichts, es sei denn, Sie möchten nur eine Einkaufsliste mit nur zwei Artikeln diktieren, was selten vorkommt.

Das Problem scheint auch erst vor kurzem aufgetreten zu sein – seit den letzten 4 oder 5 Tagen. Daher ist es durchaus möglich, dass es mit dem neuesten Android-Update vom November zusammenhängt.

Es ist jedoch unklar, ob das Problem tatsächlich mit Pixels oder Verizon zusammenhängt. Es könnte ein Kompatibilitätsproblem zwischen den beiden sein. In beiden Fällen können Sie die unten angegebenen Problemumgehungen ausprobieren.

Problemumgehungen für das Pixel-3-Problem „Keine Antwort, Zeitüberschreitung“

1. Deaktivieren Sie die erweiterten Anrufe: Dies hat Berichten zufolge das Problem für mehrere Benutzer behoben und ist das erste, was Sie versuchen müssen. Dasselbe können Sie über „Einstellungen > Netzwerk & Internet > Mobilfunknetz > Erweiterte Anrufe“ tun.

2. App-Einstellungen zurücksetzen: Aus irgendeinem seltsamen Grund hat die folgende Vorgehensweise das Problem auch für einige Benutzer behoben.

Gehen Sie zu Apps und Benachrichtigungen, sehen Sie sich alle Apps an, klicken Sie auf die Punkte oben rechts, um die App-Einstellungen zurückzusetzen. Das Zurücksetzen aller App-Einstellungen hat bei uns funktioniert.
Quelle

Neuer Anrufabbruch Keine Reaktion, Timeout-Probleme bei Google Pixel 3 und Google Pixel 3 XL, die von vielen Benutzern nach dem neuesten Update gemeldet wurden.

Der Abschnitt Optionen zum Zurücksetzen

3. Netzwerkeinstellungen zurücksetzen: Wenn nichts anderes für Sie funktioniert hat, könnte dies Ihr letzter Ausweg sein. Um dasselbe durchzuführen, öffnen Sie Ihre Einstellungs-App und gehen Sie zu "System> Optionen zurücksetzen> Wi-Fi, Handy und Bluetooth zurücksetzen".

Und das ist alles für jetzt. Sehen Sie sich auch unseren dedizierten Android 11-Bugtracker an, um weitere Informationen zu ähnlichen Problemen zu erhalten. Hoffentlich wird Google/Verizon diesen entscheidenden Fehler bald beheben.

Update 1 (19. November)

IST 20:15: Mindestens ein betroffener Benutzer bestätigt, dass ein technischer Support von Verizon ihm mitgeteilt hat, dass das Problem auf der Seite des Mobilfunkanbieters liegt. Hier ist der genaue Kommentar, den sie im Google-Supportforum gepostet haben:

Der technische Support von VZW sagte, dass es sich um ein bekanntes Netzwerkproblem handelt und dass daran gearbeitet wird

Da der Benutzer dafür keine Belege lieferte, bitten wir unsere Leser, diese Informationen mit Vorsicht zu genießen. Wir werden unsere Geschichte aktualisieren, sobald uns eine andere berichtenswerte Entwicklung ins Auge fällt.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest