[Wiederveröffentlicht] BREAKING: OnePlus 6/6T Android 10 stabiles Update wird als OxygenOS 10.0 veröffentlicht (Download-Links im Inneren)

Neue Updates werden am Ende dieser Geschichte hinzugefügt…….

Die Originalgeschichte (veröffentlicht am 2. November 2019) folgt:

OxygenOS 10 von OnePlus, die auf Android 10 basierende benutzerdefinierte Skin, ist eine wesentliche Verbesserung gegenüber den früheren Versionen. Das neue Betriebssystem wurde bereits für OnePlus 7 und OnePlus 7 Pro bereitgestellt, während OnePlus 7T und 7T Pro mit der neuesten Version auf den Markt kamen.

Für das OnePlus 6/6T sollte die stabile Version noch diesen Monat auf den Markt kommen.

[Wiederveröffentlicht] BREAKING: OnePlus 6/6T Android 10 stabiles Update wird als OxygenOS 10.0 veröffentlicht (Download-Links im Inneren)

Im Oktober enthüllte OnePlus die Roadmap seines Android 10-Updates für seine Smartphones 2017 und 2018. Damals sagte das chinesische Unternehmen, dass das stabile Betriebssystem irgendwann im November auf den Markt kommen würde.

Im Laufe des letzten Monats gab das Unternehmen Signale, dass es auf dem richtigen Weg ist, seinen Fahrplan für die Einführung von Android 10 einzuhalten. Vor ein paar Wochen hat das OnePlus 6/6T damit begonnen, das Android 10-Update über den Open Beta-Kanal zu erhalten. In China wurde das gleiche Update jedoch eine Woche zuvor bereitgestellt.

Jetzt berichten mehrere OnePlus 6/6T-Benutzer in OnePlus-Foren, dass sie das stabile Android 10-Update erhalten haben. Obwohl die meisten Benutzer berichten, dass sie das Update für OnePlus 6T erhalten, sollte auch das OxygenOS 10.0-Update für OnePlus 6 verfügbar sein.

[Wiederveröffentlicht] BREAKING: OnePlus 6/6T Android 10 stabiles Update wird als OxygenOS 10.0 veröffentlicht (Download-Links im Inneren)

Quelle

Die Update-Größe ist ziemlich groß (1,8 GB), daher wird empfohlen, WLAN zum Herunterladen und Installieren zu verwenden.

Hier ist das vollständige Änderungsprotokoll;

System
– Upgrade auf Android 10
– Brandneues UI-Design
– Verbesserte Standortberechtigungen für den Datenschutz
– Neue Anpassungsfunktion in den Einstellungen, mit der Sie Symbolformen auswählen können, die im Quick angezeigt werden sollen

die Einstellungen
– Allgemeine Fehlerbehebungen und Verbesserungen

Vollbild-Gesten
– Nach innen wischen vom linken oder rechten Rand des Bildschirms hinzugefügt, um zurück zu gehen
– Eine untere Navigationsleiste hinzugefügt, um das Wechseln nach links oder rechts für aktuelle Apps zu ermöglichen

Spielraum
– Die neue Game Space-Funktion vereint jetzt alle Ihre Lieblingsspiele an einem Ort für einen einfacheren Zugriff und ein besseres Spielerlebnis

Kontextanzeige
– Intelligente Informationen basierend auf bestimmten Zeiten, Orten und Ereignissen für Ambient Display (Einstellungen – Display – Ambient Display – Smart Display)

Botschaft
– Jetzt möglich, Spam nach Schlüsselwörtern für Nachrichten zu blockieren (Nachrichten – Spam – Einstellungen – Blockierungseinstellungen)

Die meisten Änderungen beziehen sich auf Android 10, z. B. die Anpassung der Symbolform, ein neues Gestennavigationssystem und mehr. Einige OxygenOS-spezifische Funktionen, die neu in der OnePlus 6-Serie sind, sind die kontextbezogene Anzeigefunktion und die Blockierung von Schlüsselwörtern.

Es ist zu beachten, dass das Changelog nicht den Sicherheitspatch-Level enthält. Dieses Update bringt die Sicherheitspatches vom Oktober 2019 im Vergleich zum Sicherheitspatch vom August 2019 im letzten stabilen Update.

Nach der Open Beta-Runde pusht OnePlus derzeit das stabile Android 10-basierte OxygenOS 10.0-Update für OnePlus 6 und OnePlus 6T.

Quelle

Wie immer erfolgt der Rollout-Prozess schrittweise. Es ist nicht in allen Regionen verfügbar, und deshalb berichteten einige Benutzer, das Update über ein VPN zu erhalten, indem sie sich mit Märkten verbinden, in denen das Update bereits verfügbar ist, wie beispielsweise Deutschland.

Außerdem wird denjenigen, die ein OnePlus 6T der Marke T-Mobile auf das internationale Modell umgestellt haben, empfohlen, das Update aufzuschieben, bis andere bestätigt haben, dass es sicher ist. Zuvor hatte die Open Beta-Version einige schwerwiegende Probleme für die konvertierten Geräte aufgeworfen.

Dank der Zusammenarbeit zwischen k2rx.com und dem Oxygen Updater-Projekt können unsere Leser jetzt sofort das vollständige Update-Paket von OxygenOS 10.0 herunterladen. Im Moment ist der Download-Link für OnePlus 6 nicht verfügbar (wir werden ihn aktualisieren, sobald er da ist).

  • OxygenOS 10.0 für OnePlus 6: Herunterladen
    • MD5:
  • OxygenOS 10.0 für OnePlus 6T: Herunterladen
    • MD5: c2a3d3ba52cfdfc70957ca916bb14099

Update 1 (2. November)

Jetzt, da der offizielle Thread zur Ankündigung des Updates live ist, haben wir einige Neuigkeiten für die besorgten OnePlus 6-Benutzer.

Anscheinend hat das Fingerabdruckmodul einige Probleme mit dem auf Android 10 basierenden OxygenOS 10-Build, sodass der Build verschoben werden muss.

Habe eine Nachricht vom PM erhalten, dass das Update für OnePlus 6 aufgrund eines Fingerabdruckfehlers nicht veröffentlicht wird. Das Team arbeitet daran, wir halten euch in diesem Thread auf dem Laufenden. Bitte bleiben Sie dran.

– Crystal Z., Globale Community, OnePlus

Update 2 (5. November)

Sie pushen nun seit gestern Abend nach und nach das OnePlus 6-Update-Paket. Holen Sie es über den folgenden Link:

  • OxygenOS 10.0 für OnePlus 6: Herunterladen
    • MD5: f7f90605b18afd95872e39fc7babd63b

Update 3 (14. November)

Die Mehrheit der OnePlus 6/6T-Benutzer muss noch das stabile Update von Android 10 erhalten. Der aktuelle Build weist mehrere Fehler auf, z. B. keine Möglichkeit, die Kerbe zu verbergen. Das Team wird demnächst einen Neubau vorantreiben. Sehen Sie sich diesen Artikel an, um mehr zu erfahren.

Update 4 (5. Dezember)

OnePlus 6/6T hat nach etwas Chaos endlich wieder das stabile Update für Android 10 in Form von OxygenOS 10.0.1 erhalten. Einzelheiten hier.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest