Realme 5i Android 10 (Realme UI) Beta-Update hat den Fingerabdruckscanner kaputt gemacht, das Problem wird im kommenden OTA behoben

Nachdem die Realme 5i-Benutzer von den Beta-Registrierungen für Android 10 (Realme UI) für die Realme 5-Serie übrig geblieben waren, gingen sie auf mehrere Plattformen und fragten nach dem Status der Beta-Updates.

Realme sollte bald auf diese Situation reagieren und prägte, dass das Beta-Programm pünktlich starten wird, wie vom OEM versprochen und das Update aufgrund mehrerer Fehler und Bugs im Update gestoppt wurde.

Aber schließlich haben vor einigen Tagen die Early Bird-Registrierungen begonnen und die, die sich registriert haben, haben sich bereits das Android 10 (Realme UI) Update auf ihrem Realme 5i abgeholt.

Realme 5i Android 10 (Realme UI) Beta-Update hat den Fingerabdruckscanner kaputt gemacht, das Problem wird im kommenden OTA behoben

Obwohl das Update alle coolen Funktionen von Android 10 zusammen mit denen der Realme-Benutzeroberfläche beinhaltete, funktioniert laut mehreren Benutzerberichten nach dem Relame-UI-Update der Fingerabdruckscanner auf dem Telefon nicht richtig und das Gerät zeigt eine „OppoNvRecovery“ an " Fehlermeldung.

Die vollständige Fehlermeldung, die nach dem Beta-Update von Android 10 (Realme UI) auf dem Realme 5i aufgetaucht ist, lautet „Der Prozess der Nv-Wiederherstellung ist nicht erfolgreich.” Hier sind einige der Benutzerberichte:

Hallo Sir Android 10 Update Kar schlechter Fingerabdruck funktioniert nicht.
(Quelle)

Realme 5i Android 10 (Realme UI) Beta-Update hat den Fingerabdruckscanner kaputt gemacht, das Problem wird im kommenden OTA behoben

Nach der Aktualisierung meines Realme 5i-Smartphones funktioniert der Fingerabdruck nicht richtig. bitte lösen Sie dieses Problem.

(Quelle)

Nach dem Realme ui-Test-Update in Realme 5i funktioniert der Fingerabdruck manchmal nicht und es wird angezeigt, dass die Wiederherstellung von Oppo nv nicht erfolgreich war

(Quelle)

Realme reagierte schnell auf diese Situation und gab an, den Fehler und die Probleme, die nach dem Update der Testversion von Android 10 (Realme UI) für das Realme 5i aufgetreten sind, zur Kenntnis genommen und die Angelegenheit an das zuständige Team eskaliert worden zu sein.

Darüber hinaus wird dieses Problem in Kürze über ein zukünftiges OTA-Update behoben. Hier ist, was die vollständige Antwort des Realme India Supports über einen Twitter-Beitrag lautet:

Hey, wir arbeiten daran und das Problem wird bald über das kommende OTA-Update behoben. Vielen Dank!

Das Testversions-Update Realme 5i Android 10 (Realme UI) hat Berichten zufolge den Fingerabdruckscanner beschädigt. Das Problem wird über zukünftiges OTA behoben.

Bis zur Behebung des Fehlers ist es daher ratsam, neben dem Fingerabdruckproblem auf den Realme 5i-Geräten, auf denen die Testversion des Realme UI (Android 10)-Updates ausgeführt wird, andere Methoden zum Sperren des Telefons zu verwenden.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest