Realme spricht über Probleme mit der Realme XT-Kamera und wann mit Fehlerbehebungen zu rechnen ist

Realme XT ist einer der jüngsten Neuzugänge in der wachsenden Liste der Realme-Smartphones. Das vor einigen Wochen angekündigte Realme XT hat Mitte September sein erstes Software-Update erhalten, das die Leistung und Sicherheit verbessern sowie vorhandene Fehler beheben soll.

Das neueste Realme XT-Software-Update ist vielleicht das funktionsreichste, das das Gerät seit dem Start erhalten hat. Das große Highlight des Updates ist natürlich der systemweite Dark Mode.

Das Update kommt, nachdem das Gerät dem ColorOS-Beta-Programm beigetreten ist, das Berichten zufolge Android 10 auf die XT bringen soll. Die Oppo-Tochter hat auch die Türen zum Modding geöffnet, wobei der Bootloader des Geräts jetzt entsperrt werden kann.

Realme spricht über Probleme mit der Realme XT-Kamera und wann mit Fehlerbehebungen zu rechnen ist

Realme XT

Neben dem systemweiten Dunkelmodus brachte das jüngste Realme XT-Update mit der Weitwinkel-Videoaufnahme ein weiteres neues Feature. Mit dem 8-Megapixel-Ultra-Weitwinkelobjektiv des Telefons können Sie Weitwinkelvideos von bis zu 119 Grad aufnehmen.

Das Realme XT verfügt neben einem 2MP-Tiefensensor und dem standardmäßigen 64MP-Shooter auch über ein 2MP-Objektiv für die Makrofotografie. In einem neuen Beitrag, der Feedback zur Leistung des neuesten Updates einholt und darauf reagiert, hat das Unternehmen nun auf mehrere Bedenken reagiert.

Rötliches Problem in der Hauptkamera, das in einem zukünftigen OTA-Update behoben werden soll

Einige Realme XT-Benutzer haben Bedenken hinsichtlich eines rötlichen Farbtons geäußert, der im Sucher der Hauptkamera erscheint. Anscheinend hat Realme dieses Problem vor einiger Zeit aufgegriffen und bereits teilweise behoben, aber ein weiterer Fix wird in einem zukünftigen OTA-Update geplant.

Frage: Wird das rötliche Problem in der Rückfahrkamera behoben?

– Antwort: Ja. Wir haben festgestellt, dass wir dieses Problem in bestimmten Situationen haben. Wir haben bereits einen Teil dieses Problems behoben. Die letzte Verbesserung wird über einen zukünftigen OTA gepusht.

Klarheit der Fotos im 64MP-Modus

Einige Realme XT-Benutzer sagen, dass Fotos, die im 64MP-Modus aufgenommen wurden, nicht klar genug sind. Und das liegt laut Realme an den Lichtverhältnissen rund um den Sensor beim Fotografieren. Der Sensor benötigt viel Licht, um die besten Standards zu erfüllen.

Frage: Warum ist mein 64MP-Modus nicht klar genug?

– Antwort: Der GW 1-Sensor erzeugt bei guten Lichtverhältnissen 64MP-Bilder. 64-MP-Pixel benötigen eine große Lichtmenge, daher erzielen Sie mit dem 64-MP-Modus bei extrem schlechten Lichtverhältnissen möglicherweise nicht die besten Ergebnisse.

Makroobjektiv nimmt keine klaren Fotos auf

Wie bereits erwähnt, verfügt das Realme XT über eine dedizierte Makrokamera für die Aufnahme von Aufnahmen aus nächster Nähe. Einige sagen jedoch, dass Fotos, die mit diesem Objektiv aufgenommen wurden, nicht so klar sind, wie sie es gerne hätten. Laut Realme fokussiert das Objektiv nur bei 4cm am besten, also stellen Sie sicher, dass Sie das Objektiv näher an das Objekt halten.

Frage: Warum kann mein Makroobjektiv keinen klaren Fokus erzielen?

– Das Makroobjektiv in realme XT ist ein FF-Objektiv, was bedeutet, dass es bei 4 cm am besten fokussiert. Bitte bewegen Sie Ihr Objektiv in diese Entfernung für eine bessere Fokussierung.

EIS bei Weitwinkelvideos

Realme hat die XT mit dem letzten Sicherheitsupdate vom Oktober um die Möglichkeit erweitert, Weitwinkelvideos aufzunehmen. Einige Leute sind sich jedoch nicht sicher, ob in diesem Modus die elektronische Bildstabilisierung (EIS) unterstützt wird.

Nun, Realme kann bestätigen, dass EIS tatsächlich unterstützt wird, wenn Videos im Weitwinkelmodus aufgenommen werden.

Frage: Gibt es einen EIS für Weitwinkelvideos?

– Antwort: Ja. Es gibt.

Ob das Update, das das rötliche Problem in der Hauptkamera behebt, im Rahmen des Sicherheitspatches vom November eintreffen wird, ist uns nicht bekannt, aber wir werden die Entwicklungen auf jeden Fall im Auge behalten und Sie informieren, wenn der Fix veröffentlicht wird. Bleiben Sie auf dem Laufenden in unserem Realme-Bereich.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest