[Realme UI 2.0 Beta-Rekrutierung beginnt] Realme UI 2.0 (Android 11) befindet sich in der Entwicklung, bestätigt Realme India CMO

Diese Geschichte wird ständig aktualisiert…. Unten werden neue Updates hinzugefügt…..

Die Originalgeschichte (veröffentlicht am 30. März) folgt:

Wir stehen kurz vor dem Beginn des zweiten Quartals des Jahres und dennoch gibt es Geräte, die gerade auf Android 10 aktualisiert werden. Dies, obwohl Android 10 bereits im September 2019 auf den Markt kam.

Dies kommt zu einem Zeitpunkt, an dem wir bereits einige Builds für die nächste Version von Android, Android 11 gesehen haben. Zugegeben, dies sind noch sehr frühe Builds des Betriebssystems und nur für Entwickler gedacht.

[Realme UI 2.0 Beta-Rekrutierung beginnt] Realme UI 2.0 (Android 11) befindet sich in der Entwicklung, bestätigt Realme India CMO

RealmeUI

Realme war ziemlich unerschütterlich bei der Bereitstellung von Android-Updates für seine Geräte. Vor allem wurden More Realme-Geräte aktualisiert, um VoWiFi zu unterstützen, wobei noch mehr auf dem Weg sind.

Realme behält das gleiche Entwicklungstempo bei und scheint in Bezug auf die Entwicklung von Android 11 der Kurve voraus zu sein. Wie bereits erwähnt, gibt es keinen stabilen Build von Android 11, auf dem Skins erstellt werden können, aber Realme arbeitet angeblich bereits an seinem neuen Skin, Realme UI 2.0

Als er auf einen Benutzervorschlag von Francis Wang antwortete, sagte der CMO von Realme India:

"Für Realme Ui 2.0 befinden sich viele Funktionen in der Entwicklung." – was bedeutet, dass an Realme Ui 2.0 bereits gearbeitet wird.

[Realme UI 2.0 Beta-Rekrutierung beginnt] Realme UI 2.0 (Android 11) befindet sich in der Entwicklung, bestätigt Realme India CMO

Quelle

Seien wir ehrlich, einen chinesischen OEM mit einer der schwersten Versionen von Android zu sehen, die bereits im Voraus plant und an der nächsten Version von Android arbeitet, ist gelinde gesagt beeindruckend.

Realme hat kürzlich auch eine Liste seiner Geräte veröffentlicht, die nach Angaben des Unternehmens für ein Update auf Android 11 in Frage kommen.

Dies ist eine sehr frühe Liste, und wenn man sich an die Geschichte erinnern kann, wird sich diese Liste ändern, wenn wir uns dem Start der neuen Android-Version nähern. Einige Geräte werden hinzugefügt, während andere aus verschiedenen Gründen entfernt werden.

Vorbei sind die Zeiten, in denen Android-Handys viel Gegenreaktionen bekamen, weil sie nicht so aktuell waren wie ihre iOS-Pendants. Heutzutage werden immer mehr Geräte rechtzeitig auf den neuesten Android-Sicherheitspatch aktualisiert.

Das war noch vor wenigen Jahren so gut wie unbekannt. Android ist als Ökosystem gereift. Es gibt noch viel zu tun, insbesondere im Supportzeitraum für neue Geräte, Flaggschiffe und Geräte der Mittelklasse.

HINWEIS: Wir haben diese und viele weitere Realme-Geschichten in unserer speziellen Realme-Sektion.

Update 1 (13. Mai)

Die langfristige Beta-Rekrutierung für Realme UI 2.0 (Android 11) beginnt für das Realme X2 Pro. Weitere Informationen finden Sie hier.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest