Das neueste KeepSafe-Update hat Bilder und Videos aus der Ansicht auf iOS entfernt

Heutzutage wächst die Sorge um den Datenschutz, da fast alles mit dem Internet verbunden ist.

Datenschutzverletzungen sind allzu häufig geworden, was viele dazu veranlasst hat, Maßnahmen zu ergreifen, um ihre wichtigen Daten sicher und geschützt zu halten.

Natürlich stehen Ihnen zahlreiche Apps und Tools zur Verfügung, um Ihre wichtigen Dateien und Daten zu schützen. Aber der häufigste Weg, den Smartphone-Benutzer wählen, ist das Herunterladen einer sicheren Tresor-App.

Das neueste KeepSafe-Update hat Bilder und Videos aus der Ansicht auf iOS entfernt

KeepSafe-Tresor

KeepSafe ist eine solche Tresoranwendung, mit der iOS- und Android-Benutzer wichtige Bilder und Videos sicher speichern können, indem sie mit PIN-Schutz, Fingerabdruck-Authentifizierung und Verschlüsselung nach Militärstandard gesperrt werden.

Die App enthält regelmäßig Updates, damit die Dinge reibungslos funktionieren, und manchmal bringen diese Updates sogar einige neue Funktionen und Optimierungen.

Aber es scheint, dass ein kürzliches Update – Version 10.5.0 – viele KeepSafe-Benutzer auf iOS-Geräten bemerkten, dass ihre Bilder und Videos aus der App gelöscht wurden.

Das neueste KeepSafe-Update hat Bilder und Videos aus der Ansicht auf iOS entfernt

(Quelle)

Alle meine wichtigen Fotos wurden gelöscht. Gibt es einen Grund dafür? Ich brauche sie wirklich dringend zurück (Quelle)

@KeepSafeHelp all meine Sachen sind gerade verschwunden !! Nach dem Update??? (Quelle)

Da alle ihre Fotos und Videos aus dem KeepSafe-Tresor gelöscht wurden, haben Benutzer auf iOS-Geräten natürlich versucht, eine Erklärung der Entwickler für das Problem zu erhalten.

Eine Person hob sogar hervor, dass die App nach dem Update zwar keine Bilder oder Videos anzeigt, aber in den Einstellungen der App zeigt, dass die Daten noch darin vorhanden sind.

Das neueste KeepSafe-Update hat Bilder und Videos aus der Ansicht auf iOS-Geräten entfernt, Fehlerbehebung in Kürze; Benutzer haben gebeten, die App nicht zu deinstallieren.

(Quelle)

Dies weist darauf hin, dass die im KeepSafe-Tresor gespeicherten Bilder und Videos nicht aus der App gelöscht, sondern aufgrund eines Fehlers ausgeblendet wurden.

Glücklicherweise reagierte der KeepSafe-Support schnell auf betroffene Benutzer, indem er bestätigte, dass sie den Fehler kennen, der Bilder und Videos aus der Ansicht in der App auf iOS-Geräten entfernt hat.

Das Team hat behauptet, dass eine Lösung für das Problem kurz vor der Einführung steht und die Benutzer sich auf die Veröffentlichung von Version 10.5.2 der App freuen sollten, die heute erwartet wird.

Bilder und Videos, die in KeepSafe iOS fehlen,KeepSafe,KeepSafe iOS Daten gelöscht,KeepSafe Tresor

(Quelle)

KeepSafe-Benutzer mit iOS-Geräten, die festgestellt haben, dass ihre Bilder und Videos gelöscht wurden, wurden gebeten, die App unter keinen Umständen zu deinstallieren.

Anscheinend haben wir bei einigen iOS-Benutzern ein kleines Problem. Wenn Sie ein Problem mit der App feststellen, senden Sie bitte eine Nachricht an [email protected] und DEINSTALLIEREN Sie unter keinen Umständen. Danke für deine Geduld (Quelle)

Die Deinstallation der App würde höchstwahrscheinlich dazu führen, dass Sie alle in der App gespeicherten Daten verlieren.

Also bleib dran. Der Fix für den Fehler, der Bilder und Videos in der KeepSafe-App aus der Ansicht auf iOS-Geräten entfernt hat, wird wahrscheinlich in den nächsten Stunden veröffentlicht.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest