Das Redmi Note 9 MIUI 12-Update ist jetzt für globale Einheiten verfügbar

Neue Updates werden am Ende dieser Geschichte hinzugefügt…….

Die Originalgeschichte (veröffentlicht am 29. Juli 2020) folgt:

Xiaomis MIUI 12-Skin wurde erstmals im Heimatland des Unternehmens – China – angekündigt. Seitdem schiebt Xiaomi den neuen Skin auf zahlreiche Smartphones aus seinem riesigen Portfolio.

Das Redmi Note 9 ist eines dieser Geräte, die für das MIUI 12-Update in Frage kommen. Zu Ihrer Information, das Redmi Note 9 wird in China als Redmi 10X 4G verkauft. Apropos, es hat das MIUI 12-Update bereits im Land eingesackt.

Nutzer der Global-Variante, also des Redmi Note 9, warten jedoch noch auf den Rollout des stabilen Builds. Nun, dieses Warten hat nun ein Ende, da Xiaomi die Veröffentlichung des MIUI 12 Global Beta Stable für das Redmi Note 9 offiziell angekündigt hat.

Das Redmi Note 9 MIUI 12-Update ist jetzt für globale Einheiten verfügbar

Redmi Note 9 auch bekannt als Redmi 10X 4G

Dieses neue Update basiert auf Android 10 selbst, MIUI 12 bringt jedoch eine Menge neuer Funktionen und Verbesserungen mit sich. Das Update kommt als Version v12.0.2.0.QJOMIXM und es hat im Moment damit begonnen, für eine begrenzte Anzahl von Benutzern ausgerollt zu werden.

Wer wissen möchte, was es Neues mit dem Update gibt, kann sich das umfangreiche Changelog unten ansehen:

MIUI 12 Changelog für das Redmi Note 9

[Highlights]
MIUI 12. Ihr allein.
[Systemanimationen]
Neu: Eine brandneue physikalisch basierte Animations-Engine mit fortschrittlicher Architektur aktualisiert das Aussehen Ihres Geräts.
Neu: Dynamische Fenstertechnologie hebt den Wechsel der Bildschirmausrichtung auf ein neues Niveau.
[Systemvisualisierung]
Brandneues visuelles Design funktioniert für alle Arten von Inhalten und Sprachen.
Layouts auf Magazinebene rücken wichtige Dinge ins Rampenlicht und machen die inhaltliche Struktur klar.
[Datenschutz]
Neu: MIUI 12 ist das erste Android-basierte mobile Betriebssystem, das die strengen Tests zum verbesserten Datenschutz durchlaufen hat.
Neu: Verwenden Sie die sichere Freigabe, um zu steuern, welche zusätzlichen Daten zusammen mit freigegebenen Elementen gesendet werden.
[Schwimmende Fenster]
Neu: Ziehen Sie eine von einer Messenger-App gesendete Benachrichtigung herunter, um sie in ein schwebendes Fenster zu verwandeln.
Neu: Schwebende Fenster lassen Apps im Vordergrund laufen, auch wenn Sie anhalten, um andere Dinge zu tun.
Neu: Sie können ein schwebendes Fenster mit einer Vollbild-Geste minimieren.
Optimierung: Halten Sie eine App-Vorschau in den Letzten gedrückt, um zwischen geteiltem Bildschirm und schwebenden Fenstern zu wählen.
[Kontrollzentrum]
Neu: Wischen Sie von der oberen rechten Ecke Ihres Bildschirms nach unten, um das Kontrollzentrum zu öffnen.
Neu: Animierte Icons sind ein Genuss!
[Dunkelmodus]
Neu: Dark Mode-Unterstützung wird jetzt auch für Drittanbieter-Apps bereitgestellt.
Neu: Der Kontrast wird bei schlechten Lichtverhältnissen automatisch abgesenkt, um Ihre Augen zu schützen.
Neu: Hintergrundbilder können in einer dunkleren Palette angezeigt werden, wenn Ihr Gerät in den Dunkelmodus wechselt.
[Besetzung]
Neu: Sie können private Elemente während des Castings ausblenden und das Fenster für Multitasking minimieren.
[System]
Fix: In einigen Fällen war beim Ausschalten des Bildschirms Rauschen zu hören
Aktualisierter Android-Sicherheitspatch auf Juli 2020. Erhöhte Systemsicherheit.
[Startbildschirm]
Neu: Mit der App-Schublade können Sie Ihren Startbildschirm ordentlich halten und Apps kategorisieren, damit Sie sie schneller finden.
[Wetter]
Neu: Neue Animationen bringen das Wetter von außen direkt auf Ihren Bildschirm.
[Die Einstellungen]
Neu: Der Lite-Modus vereinfacht Ihr Gerät und bringt wichtige Funktionen in den Vordergrund.
[Anmerkungen]
Neu: Sie können jetzt Ordner mit Notizen erstellen.
Neu: Neue dynamische Hintergründe sehen wunderschön aus!
Neu: Aufgaben werden jetzt mit einer zufriedenstellenden Animation abgeschlossen.
Neu: Checklisten mit Teilaufgaben erleichtern die Verwaltung Ihrer Agenda.
[Sicherheit]
Neu: Neue Animationen fühlen sich natürlich und erfrischend an.
Neu: Mit unserer neuen Video-Toolbox wird das Bingen Ihrer Lieblingssendungen noch bequemer.

Wie bereits erwähnt, wurde das Update für eine begrenzte Anzahl von Benutzern bereitgestellt. Xiaomi tut dies, um sicherzustellen, dass ein Update keine größeren Fehler enthält, die Benutzer möglicherweise in großem Umfang betreffen könnten. Daher werden stabile Updates für eine begrenzte Anzahl von Benutzern zuerst zum Testen freigegeben.

Hier ist ein Screenshot des OTA-Updates, das auf einigen ausgewählten Geräten ankommt. Die Downloadgröße des OTA-Pakets beträgt 507 MB.

Redmi Note 9 MIUI 12-Update ist jetzt für globale Einheiten verfügbar

Es dauert nicht lange, bis das stabile MIUI 12-Update für das Redmi Note 9 auf alle globalen Einheiten ausgerollt wird. Falls Sie jedoch nicht auf die Ankunft des OTA warten möchten, sind Sie bei uns genau richtig. Sie können das Update manuell über den folgenden Link herunterladen und installieren:

  • Gerät: Redmi Note 9
  • Codename: merlin
  • Kanal: Global Stable
  • Version: V12.0.2.0.QJOMIXM
  • Android: 10
    • Typ: Erholung
      • Download-Link
      • MD5: 6da6e664fd3abebbf88b11517a37b7d7

Stellen Sie einfach sicher, dass Sie ein Backup aller wichtigen Dateien auf Ihrem Telefon erstellen, um Datenverlust zu vermeiden. Zum Thema Updates wird erwartet, dass auch Telefone der Note 9-Serie das Android 11-Update erhalten. Mehr dazu hier. Sie können auch unseren MIUI 12-Update-Tracker überprüfen, um zu erfahren, wann er auf Ihrem Gerät ankommt.

Update 1 (30. Juli)

Laut einem Mi-Community-Moderator können Redmi Note 9-Benutzer in Pakistan das neue MIUI 12-Update nicht auf ihre Geräte herunterladen, da ISPs im Land Xiaomi-Server blockieren. Lesen Sie hier die ganze Geschichte und sehen Sie sich die vorübergehende Problemumgehung an.

Update 2 (13. August)

Xiaomi hat das stabile MIUI 12-Update für die Global Redmi Note 9-Einheiten erneut veröffentlicht. Dieses neue Update kommt mit der Softwareversion 12.0.3.0.QJOMIXM und hat mit dem Rollout über OTA begonnen. Weitere Informationen und den Download-Link finden Sie hier.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest