Redmi Note 9 Pro PUBG 60fps Gaming-Unterstützung

Neue Updates werden am Ende dieser Geschichte hinzugefügt…….

Die Originalgeschichte (veröffentlicht am 15. Juni 2020) folgt:

Profi-Gamer wissen, was es bedeutet, beim Spielen verschiedener Spiele eine hohe Framerate zu haben. Alles über 60fps ist für viele Spieler ein wahr gewordener Traum.

Leider können die meisten Smartphones, die nicht speziell für Spiele gebaut wurden, wie die Razer- und ROG-Telefone dieser Welt, die 60-fps-Grenze hauptsächlich aufgrund ihrer begrenzten 60-Hz-Bildwiederholfrequenz kaum erreichen.

Tatsächlich sollten diejenigen mit Nicht-Gaming-Geräten darauf abzielen, die 60-fps-Obergrenze zu erreichen. Aber für PlayerUnknowns BattleGrounds (PUBG)-Spieler auf dem Redmi Note 9 Pro ist nicht einmal dies möglich, obwohl das Spiel 60 fps auf Mobilgeräten unterstützt.

Redmi Note 9 Pro PUBG 60fps Gaming-Unterstützung

Die Standard-Grafikeinstellungen der mobilen PUBG-App werden automatisch davon bestimmt, wie leistungsfähig die Hardware des Telefons ist. Hier können Sie die Grafik auf HDR und sogar die Bildrate des Spiels auf hohe fps einstellen, aber Spieler auf Redmi Note 9 Pro bleiben derzeit bei der 40-fps-Obergrenze.

Dies trotz der leistungsfähigen Hardware des Geräts, die intensives Spielen bewältigen kann, was Gerätebesitzer nicht glücklich macht.

Redmi Note 9 Pro PUBG 60fps Gaming-Unterstützung

(Quelle)

Als Reaktion auf die obige Besorgnis sagt Alvin Tse, General Manager von Xiaomi Indonesia, dass das Unternehmen die PUBG Corporation bezüglich des Redmi Note 9 Pro 60fps-Problems angeschrieben hat, aber noch keine Antwort bekannt ist.

Laut Xiaomi Indonesia GM hat das Unternehmen an PUBG geschrieben, um die Unterstützung für Spiele mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde auf dem Redmi Note 9 Pro freizuschalten.

(Quelle)

Es kann einige Zeit dauern, bis PUBG mit Details zur Behebung dieses Problems antwortet. Daher sollten Sie sich an die verfügbare Problemumgehung wenden, um 60fps-Spiele in PUBG auf Ihrem Redmi Note 9 Pro oder einem anderen Android-Gerät zu aktivieren.

Wir werden Sie informieren, wenn eine offizielle Lösung herauskommt.

Update 1 (13. November)

Es ist nun ungefähr 5 Monate her, dass Xiaomi sich anscheinend an die PUBG Corp. gewandt hat. Die 60fps-Option muss jedoch noch aktiviert werden.

In einer neuen Antwort auf eine Benutzeranfrage bezüglich der fehlenden Framerate-Option „Extreme“ auf dem Redmi Note 9 Pro hat Alvis Tse erneut erklärt, dass Xiaomi noch auf Feedback der Spieleentwickler wartet.

Pubg, Redmi Note 9 pro

(Quelle)

Update 2 (25. Februar 2021)

Das Kriterium für die Entscheidung, welches Gerät offiziell 60 FPS auf PUBG Mobile unterstützt, ist endlich ans Licht gekommen. Laut einem Bericht unterstützen es derzeit nur Snapdragon 765 und höher Geräte. Weitere Details hier.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest