Das Audioproblem der Redmi Note 9-Serie muss noch 3+ Monate später behoben werden

Neue Updates werden am Ende dieser Geschichte hinzugefügt…

Die Originalgeschichte (veröffentlicht am 4. Januar 2021) folgt:

Softwareentwicklung ist kein Spaziergang. Es erfordert viel Zeit, Mühe und Hingabe, den Code zu durchsuchen, um hier und da auftretende Probleme zu identifizieren und zu beheben.

Aus diesem Grund kann es manchmal ziemlich lange dauern, um die kleinsten Probleme in der Software zu beheben.

Aber für ein so großes Unternehmen wie Xiaomi sollte es deutlich anders sein, könnte man sich vorstellen.

Das Audioproblem der Redmi Note 9-Serie muss noch 3+ Monate später behoben werden

(Quelle)

Da Xiaomi zu den führenden Smartphone-Anbietern der Welt gehört, ist Xiaomi in der Lage, einige der besten Softwareentwickler der Welt zu beschäftigen.

Zugegeben, man würde erwarten, dass Probleme wie die, die Benutzer verschiedener Geräte der Redmi Note 9-Serie durchgemacht haben, in kürzester Zeit behoben worden sein sollten.

Aber nein! Seit mehr als drei Monaten müssen sich Redmi Note 9, Redmi Note 9S, Redmi Note 9 Pro und Redmi Note 9 Pro Max beim Telefonieren mit schlechter Audioqualität auseinandersetzen.

Wir haben erstmals Mitte September 2020 über das Problem mit dem Anruf-Audio berichtet. Damals dachten wir, es betreffe nur Redmi Note 9S-Benutzer, aber Berichte von Note 9 Pro-Benutzern tauchten nicht lange danach auf.

Das Audioproblem der Redmi Note 9-Serie muss noch 3+ Monate später behoben werden

Redmi Note 9S

Nach einem Monat der Fehlerbehebungen gab Xiaomi in seinem wöchentlichen Fehlerbericht im Oktober bekannt, dass das Problem in neueren MIUI-Builds noch vorhanden war, was bedeutet, dass betroffene Benutzer weiter warten mussten.

In einem nachfolgenden November-Bericht wurde der Status des Fehlers nicht erwähnt, aber im Dezember gab das Unternehmen bekannt, dass noch mehr Feedback von Redmi Note 9-Benutzern erforderlich war, um das Anrufaudioproblem zu beheben.

Nun würden Sie erwarten, dass ein Problem, das eine so grundlegende Funktion eines Telefons betrifft, so schnell wie möglich behoben werden sollte.

Aber bis heute machen Beschwerden von betroffenen Benutzern auf verschiedenen Plattformen wie Twitter und den offiziellen Mi-Foren immer noch die Runde, was darauf hindeutet, dass das Problem weiterhin besteht.

Es ist mehr als 3 Monate her, seit Xiaomi die Audioprobleme bei Anrufen bestätigt hat, die verschiedene Geräte der Redmi Note 9-Serie betreffen.

(Quelle)

@xiaomindia Liebes Team, ich möchte Sie darauf aufmerksam machen, dass ich über Amazon das Xiaomi Redmi Note 9 Pro-Handy für meine Mutter bestellt habe, sich jedoch immer beschwert, dass sie nicht richtig hören kann, weil die Anruf- / Audioqualität nicht gut ist. Bitte können Sie das Problem untersuchen.
Quelle

Als Reaktion auf eine ähnliche Besorgnis von letzter Woche brachte ein Moderator des Mi-Forums mehr Licht in die Angelegenheit und deutete an, dass Xiaomi das Problem noch nicht beheben muss, aber ein Update zur Fehlerbehebung ist noch in der Pipeline.

Redmi Note 9, Redmi Note 9 Pro,Redmi Note 9 Pro Max,Redmi Note 9S

(Quelle)

Wann das Update zur Verfügung gestellt wird, bleibt abzuwarten, aber Sie können sicher sein, dass wir die Angelegenheit im Auge behalten und diese Berichterstattung aktualisieren, sobald der Fehler behoben ist.

Geräte der Redmi Note 9-Serie sind sowohl für MIUI 12.5- als auch für Android 11-Updates geeignet. Behalten Sie also auch unsere jeweiligen Tracker im Auge, um zu erfahren, wann das Update für Ihr Gerät eintrifft.

Update 1 (14. April)

16:02 Uhr (IST): Ein neuer MIUI 12-Build mit der Versionsnummer 12.0.1.7 wird jetzt intern getestet. Berichten zufolge enthält der Build einen Fix für das Problem. Einzelheiten hier.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest