[In Indien und weltweit veröffentlicht] Redmi S2/Redmi Y2 Android Pie 9.0 Update wird wieder eingeführt und bringt Juni-Sicherheitspatch

Neue Updates werden am Ende dieser Geschichte hinzugefügt…….

Die Originalgeschichte (veröffentlicht am 16. Juli 2019) folgt:

Xiaomis Bemühungen mit Qualcomm Snapdragon 625 halfen der Community, unzählige Memes zu entwickeln; auch das unternehmen selbst ist sich dessen bewusst.

Neben Mi A1 und Mi A2 Lite wurden mehrere Telefone der Marke Redmi von der SD625-Plattform gesegnet – darunter das Selfie-zentrierte Redmi S2 (in Indien als Redmi Y2 verkauft).

[In Indien und weltweit veröffentlicht] Redmi S2/Redmi Y2 Android Pie 9.0 Update wird wieder eingeführt und bringt Juni-Sicherheitspatch

Redmi Y2/S2

Die Software-Update-Historie von Redmi Y2/S2 ist jedoch voller Kontroversen. Obwohl das Telefon mit Android 8.1 Oreo gestartet wurde, wurde es ohne ersichtlichen Grund aus dem internen Pie-Beta-Test entfernt.

[In Indien und weltweit veröffentlicht] Redmi S2/Redmi Y2 Android Pie 9.0 Update wird wieder eingeführt und bringt Juni-Sicherheitspatch

Inmitten der Verwirrungen und Unsicherheiten sorgte Xiaomi für die rechtzeitige Ankunft des stabilen Pie-Updates. Tatsächlich haben sie MIUI 10.3.2.0 bereits in der ersten Juniwoche „versehentlich“ eingeführt, was den lang erwarteten Android Pie auf die chinesischen Redmi S2-Einheiten brachte.

Nach der versehentlichen Rollout- und Pullback-Saga ist das stabile Pie-Update für Redmi S2/Y2 endlich in China verfügbar. Der neue OTA bringt Juni-Sicherheitspatches.

Nun, das war wirklich Zufall! Xiaomi zog den speziellen Build schnell zurück und verteilte einen weiteren Oreo-basierten 10.3.4.0 OTA in China. Auf der anderen Seite stecken globale / indische Redmi Y2-Benutzer immer noch mit dem uralten MIUI 10.3.1.0 fest, ohne Zugriff auf neue Softwarefunktionen.

Der chinesische OEM hat den Pie-basierten Kernel-Quellcode für Redmi Y2/S2 (Codename: ysl) veröffentlicht und scheint nun endlich das stabile Pie-Update in Form von V10.3.3.0.PEFCNXM zu pushen.

miui,Redmi S2,Redmi Y2

Abgesehen von den Sicherheitspatches vom Juni bündelt dieser neue Build auch schwebende Fenster für eingehende Anrufe während des Spiels. Das komplette Changelog lautet wie folgt:

System

– Optimierung: Android-Sicherheitspatch auf Juni 2019 aktualisiert. Erhöhte Systemsicherheit.

Kontakte

– Fix: Kontakte konnten in einigen Fällen nicht von SIM-Karten gelöscht werden

die Einstellungen

– Optimierung: Der Apps-Bereich der Einstellungen wurde strukturell überarbeitet

– Fix: Icons wurden nach dem Anpassen von Schriftarten nicht korrekt angezeigt

Dateimanager

– Fix: Manchmal dauerte es zu lange, bis die Thumbnails aktualisiert wurden

Spielgeschwindigkeits-Booster

– Neu: Schwebende Fenster für eingehende Anrufe während des Spiels

Mi Cloud

– Optimierung: Verbesserte Synchronisierung über mehrere Geräte

[In Indien und weltweit veröffentlicht] Redmi S2/Redmi Y2 Android Pie 9.0 Update wird wieder eingeführt und bringt Juni-Sicherheitspatch

Indische Redmi Y2-Benutzer müssen den Atem anhalten, da das Cross-Flashen des chinesischen Builds in einigen Fällen problematisch sein kann. Wenn unsere Leser unbedingt das auf Android Pie basierende MIUI auf ihrem Redmi Y2 ausprobieren möchten, sollten Sie den xiaomi.eu-Build ausprobieren oder die vollständige Update-Zip von dem folgenden Link herunterladen:

  • Gerät: Redmi S2/Y2
  • Codename: ysl
  • Kanal: China stabil
  • Version: V10.3.3.0.PEFCNXM
  • Android: 9.0
    • Typ: Erholung
      • Download-Link
      • MD5: 763b3170bb5bf7be131014c0f676d4a4

Gutschrift geht an yshalsager und das Xiaomi Firmware Updater-Projekt für die Verfolgung der OTA-Update-URLs.

Aktualisierung (5. August)

Das stabile Pie-Update für Redmi Y2 (indische Version von Redmi S2) ist jetzt als riesiges 1,4-GB-OTA verfügbar.

[In Indien und weltweit veröffentlicht] Redmi S2/Redmi Y2 Android Pie 9.0 Update wird wieder eingeführt und bringt Juni-Sicherheitspatch

  • Gerät: Redmi S2/Y2
  • Codename: ysl
  • Kanal: Global Stable
  • Version: V10.3.3.0.PEFMIXM
  • Android: 9.0
    • Typ: Erholung
      • Download-Link
      • MD5: 340dd43b5c76a9fee76904001fd77a13

Nach der Abfrage des OTA-Servers sieht das eigentliche Changelog wie folgt aus:

Beachtung

-Stabiles MIUI basierend auf Android Pie

App-Sperre

– Neu: Das Sperren von Google-Kontakten ist jetzt verfügbar

Kontakte

– Fix: Kontakte konnten in einigen Fällen nicht von SIM-Karten gelöscht werden

Sperrbildschirm, Statusleiste, Benachrichtigungsschirm

– Neu: Einführung der anpassbaren Sperrbildschirmuhr (Einstellungen > Sperrbildschirm & Passwort > Erweiterte Einstellungen). Die neue Sperrbildschirmuhr funktioniert nicht mit Themen von Drittanbietern.
– Neu: Verwenden Sie Ihren Fingerabdruck, um den Startbildschirm zu öffnen, nachdem Sie das Gerät mit Gesichtsdaten entsperrt und auf dem Sperrbildschirm geblieben sind
– Fix: Medienvolumen konnte nach Erhalt einer Benachrichtigung nicht wiederhergestellt werden

Spielgeschwindigkeits-Booster
– Fix: Freisprechdauer wurde in Game Turbo nicht korrekt angezeigt

Mi Cloud
– Optimierung: Verbesserte Synchronisierung über mehrere Geräte

Facebook Twitter Google Plus Pinterest