Samsung Galaxy A70 One UI 2.1-Update steht unmittelbar bevor; Die Option "Kamera während der Aufnahme wechseln" für das Galaxy A71 ist in Indien möglicherweise nicht verfügbar

Das Samsung Galaxy A70 hat vor einigen Monaten das Update auf Android 10 zusammen mit One UI 2.0 übernommen und steht kurz davor, das One UI 2.1-Skin zu erhalten. Samsungs One UI 2.1 Skin wurde bereits auf mehreren anderen geeigneten Smartphones eingeführt.

Daher ist es nur eine Frage der Zeit, bis Samsung mit dem Seeding der One UI 2.1 auch für das Galaxy A70 beginnt. Tatsächlich ist ein neuer Test-Build online aufgetaucht, der darauf hindeutet, dass das Gerät möglicherweise bald ein größeres Update erhält.

Laut einem Screenshot, der von einem Benutzer auf Reddit geteilt wurde, trägt der neue entdeckte Test-Build die Build-Nummer CTI3. Dies ist eine Weiterentwicklung der neuesten offiziellen Firmware für das Galaxy A70, die die Build-Nummer BTH4 trägt.

Samsung Galaxy A70 One UI 2.1-Update steht unmittelbar bevor; Galaxy A71 Option

(Quelle)

Da es sehr unwahrscheinlich ist, dass Samsung in absehbarer Zeit Android 11 für das Galaxy A70 veröffentlichen wird, ist es möglich, dass dies tatsächlich das One UI 2.1-Update ist, das auf dem Gerät getestet wird.

Wenn im One UI 2.1-Build für das Galaxy A70 keine größeren Fehler oder Probleme festgestellt wurden, ist es möglich, dass Samsung das Update im Oktober veröffentlicht. Das Galaxy A71 hat vor einigen Monaten auch One UI 2.1 zusammen mit einer Reihe neuer Kamerafunktionen aufgenommen.

Eine solche Funktion, die Samsung für das Samsung Galaxy A71 vermarktet hat, ist die Option „Kamera während der Aufnahme wechseln“. Auf diese Weise können Benutzer die Kamera während der Aufnahme eines Videos einfach wechseln, ohne es anhalten zu müssen.

Samsung Galaxy A70 One UI 2.1-Update steht unmittelbar bevor; Galaxy A71 Option

(Quelle)

Benutzer haben jedoch festgestellt, dass die Funktion auf ihren Geräten nicht verfügbar ist. Insbesondere ist die Funktion bei Galaxy A71-Geräten in Indien nicht verfügbar. Wir haben unten einige Benutzerberichte hinzugefügt:

Das Verbraucherforum kontaktierte gestern Samsung und wechselte die Kamera, während die Videoaufzeichnungsfunktion innerhalb eines Tages von der Website entfernt wurde.

Samsung hat es nicht einmal in 15 Tagen entfernt, als ich es mit Samsung angesprochen habe.

Also alle Benutzer, die darauf warten, dass Samsung die Probleme behebt.
Es gibt nur einen Weg dafür zu kämpfen. Beschwerde im Verbraucherforum einreichen. (Quelle)

Können Sie bitte zeigen, wo die Kamera während der Aufnahme in A71 umgeschaltet wird. Dieses buchstäblich lächerliche, gefälschte Marketing von SAMSUNG. Ich habe Samsung jedes Mal vertraut, aber das ist, was Sie bekommen. @jagograhakjago Bitte schau es dir an. (Quelle)

Ich habe die Samsung India-Website nach A71-Spezifikationen durchsucht. Und ich habe bemerkt, dass die Website sagt, dass das A71 während der Aufnahme Kamerawechsel unterstützt, aber diese Funktion fehlt bei meinem A71. (Quelle)

Derzeit ist unklar, warum Samsung die Funktion beworben hat, die Option jedoch nicht aufgenommen hat. Darüber hinaus hat der südkoreanische Riese keinen offiziellen Kommentar zur Verfügbarkeit der Switch-Kamera während der Aufnahme abgegeben.

Wir werden die weiteren Entwicklungen rund um das fehlende Feature des Galaxy A71 wie gewohnt im Auge behalten und ein Update veröffentlichen, sobald neue Details bekannt werden. In der Zwischenzeit empfehlen wir, unseren dedizierten Tracker im Auge zu behalten, um mehr Details zur Einführung von One UI 2.1 zu erfahren.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest