Samsung Galaxy Note 9 Sicherheitsupdate vom September (Exynos) kommt

Neue Updates werden am Ende dieser Geschichte hinzugefügt…….

Kein Zweifel, Samsung Galaxy Note 10 ist im Moment der letzte Schrei. Das Telefon wird seit einigen Wochen in verschiedenen Märkten verkauft und schlägt bereits als das Beste in der Smartphone-Fotografie Wellen.

Laut DXOMark verfügt das Top-End-Samsung Galaxy Note 10+ 5G heute über die besten Kameras auf jedem Smartphone, sei es der Haupt-Shooter oder die Selfie-Kamera. Wenn Sie Zahlen lieben, bewertet DXOMark die Hauptkamera mit 113 und das Selfie mit 99, die bisher höchsten Punktzahlen.

Samsung Galaxy Note 9 Sicherheitsupdate vom September (Exynos) kommt

(Quelle)

Wie Sie der obigen Grafik entnehmen können, wird das Galaxy Note 9 vom Nachfolger deutlich geschlagen, was durchaus zu erwarten ist. Zum Zeitpunkt seiner Veröffentlichung stand jedoch das Note 9 an der Spitze der Liste, genau wie das Note 10 derzeit. So genießen Sie den Moment besser, solange er andauert.

Sicher, Samsung wird voraussichtlich einige der softwarebasierten Kamerafunktionen des Note 10 auf das Note 9 bringen, aber es könnte einige Zeit dauern.

Samsung Galaxy Note 9 Sicherheitsupdate vom September (Exynos) kommt

Auch wenn wir nicht überprüfen konnten, ob das kommende Galaxy Note 9 Software-Update mehr bringt als der September-Sicherheitspatch, aber es steckt sicherlich mehr dahinter.

Ankunft als Version N960FXXU3CSI3, das neue Update wiegt 663,56 MB und enthält ein ziemlich kurzes Changelog für seine Größe. Neben dem neuen Sicherheitspatch bringt das Update auch eine verbesserte Kameraleistung, aber sicherlich keine Galaxy Note 10-Level-Fotografie.

Was gibt's Neues:
* Verbesserte Leistung – Kamera
* Die Sicherheit Ihres Geräts wurde verbessert.

Das Änderungsprotokoll gibt nicht die Art von Kameraverbesserungen an, die im neuen Galaxy Note 9-Update vom September zu erwarten sind, aber wenn man sich das Gewicht des OTA ansieht, werden wir nicht überrascht sein, wenn irgendwo eine neue Funktion auftaucht. Teilen Sie uns dies bitte über den Kommentarbereich mit.

Das neue Samsung Galaxy Note 9 Software-Update, das drahtlos eintrifft, ist für das, was es bringt, ziemlich schwer und wiegt über 660 MB.

(Quelle)

Das neue Update zielt auf die Exynos-Variante (SM-N960F) des Galaxy Note 9 ab und bisher können diejenigen in Deutschland/Europa bereits zum OTA greifen, falls sie es noch nicht getan haben. Ein ähnliches Update wurde kürzlich auch in Südamerika eingeführt.

Interessant ist, dass das Galaxy Note 9 in der Vergangenheit Software-Updates mit einem identischen Changelog zum neuesten Sicherheitsupdate vom September erhalten hat.

Galaxy Note 9, Monatliches Sicherheitsupdate

(Quelle)

Aus welchem ​​Grund auch immer, die Änderungsprotokolle, die den Patches für Juli, Juni und April beigefügt waren, enthielten so ziemlich das gleiche Änderungsprotokoll, wie Sie im obigen Screenshot sehen können. Allerdings können wir nicht wirklich sicher sein, ob signifikante Kameraverbesserungen einer der Gründe für diesen riesigen OTA sind.

Update (19. September)

Besitzer der mit Exynos betriebenen globalen Samsung Galaxy Note 9-Einheiten können nun nach dem Sicherheitsupdate vom September die Wisch-Navigations-Haptik verwenden. Einzelheiten hier.

HINWEIS: Wir haben hier mehr Samsung-bezogene Berichterstattung, die Sie sich ansehen können.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest