Samsung Galaxy S10 Lite, Galaxy Fold 2 Design & Details zum Erscheinungsdatum

Samsung-Enthusiasten haben vielleicht schon vom kommenden Galaxy S10 Lite gehört. Wir kennen bereits die gemunkelten Spezifikationen und Preisdetails des Geräts, und jetzt ist eine angebliche Bedienungsanleitung durchgesickert, die massive Hinweise auf das zu erwartende Design enthält, wenn es ankommt.

Das Benutzerhandbuch wurde erstmals von der Samsung-zentrierten Publikation SamMobile entdeckt und ist in portugiesischer Sprache verfasst, was bereits darauf hindeuten könnte, dass das Galaxy S10 Lite in dem europäischen Land wahrscheinlich neben anderen portugiesischsprachigen Ländern verkauft wird.

Ein kurzer Blick auf die im Handbuch enthaltenen Abbildungen bestätigt einige Designdetails des Gerüchteküchengeräts. Es gibt die Punch-Hole-Notch, die wie beim Galaxy Note 10 in der Mitte des Bildschirms erscheint, einen Fingerabdruckscanner unter dem Display und einen USB-Typ-C-Anschluss am unteren Ende.

Samsung Galaxy S10 Lite, Galaxy Fold 2 Design & Details zum Erscheinungsdatum

Zum Anzeigen anklicken/tippen

Samsung spielt noch einmal mit den Tasten herum, wo das Galaxy S10 Lite sie auf der rechten Seite haben wird. Obwohl es keine Zweifel gab, enthüllt das Handbuch auch das Vorhandensein von NFC- und MST-Chips für Dinge wie Google Pay und Samsung Pay.

Auf der Rückseite des Galaxy S10 Lite befindet sich eine rechteckige Dreilinsen-Kamera. Interessanterweise kann das S10 Lite jedoch auf die 3,5-mm-Audiobuchse verzichten, da die Dokumente sie nirgendwo erwähnen. Dies geschah auch nicht, als die Spezifikationen der Galaxy S10 Lite-Spezifikationen vor einiger Zeit durchgesickert waren.

Samsung Galaxy S10 Lite, Galaxy Fold 2 Design & Details zum Erscheinungsdatum

Zum Anzeigen anklicken/tippen

Details zum Erscheinungsdatum des Galaxy S10 Lite sollten bei der Einführung des Galaxy A51 und A71 auftauchen, aber sie taten es nicht. Es wurde jedoch behauptet, dass das S10 Lite bei seiner Ankunft in Europa einen Wert von 669 € haben wird.

Galaxy Fold 2 könnte vor dem Galaxy S11 in den Handel kommen

Laut früheren Berichten soll Samsung faltbare Clamshell-Telefone vorbereiten, die vor dem MWC 2020 vorgestellt werden sollen. Das Galaxy Fold 2 ist hier angeblich das fragliche Gerät und sollte diesen Berichten zufolge im Februar 2020 zusammen mit dem Galaxy S11 eintreffen .

Nun behauptet ein anderer Bericht der koreanischen Veröffentlichung Yonhap (via SamMobile), dass das Galaxy Fold 2 möglicherweise vor dem Galaxy S11 verkauft wird.

Das Galaxy Fold 2 soll angeblich vor dem Galaxy S11 in den Handel kommen. An anderer Stelle hat ein durchgesickertes Benutzerhandbuch Designdetails des Galaxy S10 Lite enthüllt.

Angebliches Samsung Galaxy Fold 2

Anscheinend werden sowohl das Galaxy S11 als auch das Fold 2 möglicherweise noch auf derselben Veranstaltung auf den Markt kommen, aber letzteres wird zumindest in Korea sofort in den Verkauf gehen. Da die Konkurrenz im Bereich der faltbaren Smartphones wächst, will Samsung natürlich sofort loslegen, sobald das Gerät vorgestellt wird.

Das koreanische Unternehmen wird auf jeden Fall das Razr-Handy von Motorola im Auge behalten, das voraussichtlich auch Anfang 2020 in den Handel kommt. Aber bis Samsung diese Details tatsächlich bestätigt, sollte man sie natürlich mit Vorsicht genießen.

HINWEIS: Wir haben hier mehr Samsung-Abdeckung.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest