Samsung Galaxy S8 November Sicherheitsupdate zu gewinnen, erfordert jedoch manuellen Aufwand

Gute Nachrichten, wenn Sie der Besitzer des Galaxy S8 sind, da es ein neues Sicherheitsupdate erhält. Der Sicherheitspatch vom November wurde in den letzten Wochen auf immer mehr Geräten verschiedener Hersteller ausgerollt. Heute ist das Galaxy S8 an der Reihe.

Das Galaxy S8 hat kürzlich ein Update erhalten, das eine Reihe von Kameraverbesserungen mit sich brachte. Obwohl das Update Mitte November veröffentlicht wurde, enthielt es nicht den Android-Sicherheitspatch vom November. Aber dieses neue Update behebt das.

Samsung Galaxy S8 November Sicherheitsupdate zu gewinnen, erfordert jedoch manuellen Aufwand

Samsung Galaxy S8

Das Sicherheitsupdate vom November behebt viele schwerwiegende Sicherheitslücken für das Android-Betriebssystem. Weitere Informationen zum Sicherheitspatch finden Sie im Android Security Bulletin.

Samsung Galaxy S8 November Sicherheitsupdate zu gewinnen, erfordert jedoch manuellen Aufwand

Android-Sicherheitsbulletin November 2019 (Quelle)

Die neueste Softwareversion ist in ausgewählten Regionen verfügbar. Außerdem hat es die gleiche Änderungslistennummer (16983991) der Oktober-Firmware. Der Stoß von den vorherigen Builds (DSJ1/DSJC) ist auch ziemlich minimal.

Samsungs offizieller Tracker für das Galaxy S8 muss noch aktualisiert werden, um die DSK1 Details aktualisieren. Zu Ihrer Information, wir sprechen über die Exynos-betriebene globale Variante des Galaxy S8/S8+. Die US-Modelle verfügen über einen Snapdragon-Chipsatz und eine separate Update-Spur.

Das November-Update soll als Version G950FXXS5DSK1 für das S8 und G955FXXS5DSK1 für das S8+ über die Luft kommen. Das Changelog geht nicht über die Sicherheitspatches hinaus, aber wir gehen davon aus, dass die üblichen Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen enthalten sind.

Wie downloadet man das

Denken Sie daran, dass das Update stapelweise über OTA ausgerollt wird und einige Zeit dauern wird, bis alle Einheiten erreicht sind. Sie können jedoch jederzeit nach dem Update suchen, indem Sie zu System>>Software-Updates>>Updates manuell herunterladen gehen.

Wir konnten das Update jedoch mit dem praktischen Tool namens Frija abrufen. Es lädt die Firmware direkt vom Firmware Update Server (FUS) von Samsung herunter und verfügt über Funktionen wie automatische Entschlüsselung und Bundle-Erstellung.

Nur eine Woche nach dem OTA mit Verbesserungen der Kameraleistung ist der November-Sicherheitspatch für das Galaxy S8 nun live auf dem Samsung-Update-Server.

Herunterladen des Galaxy S8 DSK1-Updates über Frija (Quelle) (Klicken / Tippen zum Vergrößern)

Das von Frija geholte Update wiegt etwa 4,3 GB, für das wir empfehlen, es über eine stabile Internetverbindung herunterzuladen.

Das Galaxy S8 war 2017 das Flaggschiff von Samsung. Es war damals das mit Abstand raffinierteste Smartphone und behauptet sich auch heute noch. Angetrieben wird es vom Snapdragon 835 oder dem Exynos 8895 SoC. Es gibt ein 1440×2960 AMOLED-Display, 4 GB RAM und einen 3.000 mAh Akku, um alles mit Strom zu versorgen.

Samsung hat gute Arbeit geleistet, um das Galaxy S8 auf dem neuesten Stand zu halten. Galaxy S8 (Exynos) erhielt am 21. Oktober das Sicherheitsupdate vom Oktober, obwohl die US-Carrier-Modelle zurückgeblieben sind. Aber sind sie jemals zeitgemäß?

HINWEIS: Weitere verwandte Geschichten finden Sie in unserem Samsung-Bereich.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest