Samsung Galaxy S9 erhält ein weiteres Beta-Update für One UI 2.0, stabiles Android 10-Update steht kurz bevor

Samsung Flaggschiff-Geräte sind wahrscheinlich der wichtigste Grund für die Spitzenleistung der Marke jedes Jahr. Obwohl der koreanische OEM in diesem Jahr versucht hat, diese Barriere zu durchbrechen und mehrere Mittelklasse- und Budgetgeräte auf den Markt brachte.

Diese Telefone haben nicht nur einen wettbewerbsfähigen Preis, sondern sind auch mit besseren Spezifikationen ausgestattet als die Samsung-Mittelklasse- oder Budget-Geräte der vorherigen Generation.

Samsung Galaxy S9 erhält ein weiteres Beta-Update für One UI 2.0, stabiles Android 10-Update steht kurz bevor

Mittelklasse Galaxy M20 hat bereits ein stabiles Android 10-Update erhalten

Darüber hinaus war Samsung auch mit dem Rollout von Sicherheitsupdates sehr beschäftigt und wir können eine drastische Verbesserung in dieser Abteilung durch den OEM feststellen. Außerdem waren sie auch mit dem Push des One UI 2.0 (Android 10)-Updates beschäftigt.

Und in einer neueren Entwicklung wird Samsung Galaxy S9 mit dem Android 10 basierten One UI 2.0 4. Beta-Update in Korea bereitgestellt. Insbesondere die Update-Chips in mehreren Bugfixes für das Gerät.

Samsung Galaxy S9 erhält ein weiteres Beta-Update für One UI 2.0, stabiles Android 10-Update steht kurz bevor

Galaxy S9

Apropos Beta-Update, es kommt mit der Build-Nummer an ZSLG und wiegt ungefähr 341,74 MB in Größe. Denken Sie daran, dass dieses Update für die koreanischen Benutzer auch im Januar-Patchset enthalten ist.

Samsung hat kürzlich die 4. One UI 2.0 (Android 10) Beta für die Galaxy S9-Benutzer in Korea veröffentlicht. Es wird erwartet, dass das Stable-Update in Kürze veröffentlicht wird.

Quelle

Tatsächlich haben wir vor ein paar Tagen berichtet, dass der gleiche Build in Indien und einigen anderen Ländern als Hotfix für die 4. Beta zusammen mit dem Januar-Patchset veröffentlicht wurde.

Kommen wir zurück zu dem neuen Update, das in Korea ankommt, unten ist das offizielle Änderungsprotokoll zusammen mit dem Screenshot der Update-Eingabeaufforderung:

□ Fehlerbehebung
– FC-Auftreten beim Einstellen des Iriserkennungstyps in den Einstellungen behoben
– Kamerafehler behoben und verbessert
– Behoben, dass der Klingelton nicht auf der rechten Seite klingelt, während das BT-Headset angeschlossen ist
– Verbessertes Audio
– Kein Service Behoben
– Kernel-Panik behoben
– Ein nicht verwendeter 6-stelliger Pin im Sicherheitsordner wurde behoben
– Absturz beim Ausführen des OMC-Paket-Updates behoben
– Verbesserter Fingerabdruck-Authentifizierungsfehler in SPay / SPass
– Ausnahme beim Versuch, einen Anruf / eine Nachricht in der Vollbildansicht der Visitenkarte zu senden Behoben
– AOD-Zeitfehler behoben
– Verbessertes Stottern des Vorschaubildschirms bei der Aufnahme von AGIF
– Behoben, dass SoundAlive beim Eingeben von Soundqualität und Effekten stirbt
– Reset-Phänomen während des Videoanrufs behoben
– Eine Reihe von Beta-Problemen behoben

Galaxy S9, One UI 2.0

Quelle

Denken Sie daran, dass das Update stapelweise über OTA gepusht wird und einige Zeit in Anspruch nehmen wird, um alle Einheiten zu treffen. Sie können jedoch manuell nach dem Update suchen, indem Sie zu . gehen Einstellungen>>Software-Update>>tippen Sie auf die Option Herunterladen und Installieren.

Nachdem nun auch das 4. One UI 2.0 (Android 10) Beta-Update für die koreanischen Benutzer live gegangen ist, wird das stabile Update voraussichtlich bald für die Galaxy S9-Benutzer erscheinen.

Wir halten Sie auf dem Laufenden, also bleiben Sie dran!

Facebook Twitter Google Plus Pinterest