Samsung One UI 2.0 wird Wings Fonts Installer in absehbarer Zeit nicht mehr unterstützen

Samsung hat seine Standardschriftarten im Laufe der Jahre so stark verbessert, dass wir uns kaum noch darum kümmern, benutzerdefinierte Schriftarten zu erhalten. Trotzdem ist es immer schön, verschiedene Optionen zur Auswahl zu haben, was der Galaxy Apps Store in Bezug auf Schriftarten von Drittanbietern nicht so gut kann.

Hier kommen Drittanbieterlösungen wie der Samsung Wings Fonts Installer von Team Wings ins Spiel, der Tausende von Anpassungsschriftarten bietet, für deren Anwendung und Verwendung kein Root-Zugriff erforderlich ist.

Einfach ausgedrückt, Wings Fonts Installer ist eine einfache App, die Besitzern verschiedener Samsung Galaxy-Telefone Zugriff auf benutzerdefinierte Schriftarten bietet, ohne die Geräte zu rooten.

Samsung One UI 2.0 wird Wings Fonts Installer in absehbarer Zeit nicht mehr unterstützen

Die Veröffentlichung der auf Android Pie basierenden One UI beschränkte die Verwendung von Overlays auf System-Apps, was bedeutet, dass die Verwendung von Drittanbieterlösungen wie Wings Fonts ein gerootetes Gerät erfordern würde.

Team Wings gelang es, eine Problemumgehung zu finden, die es Besitzern von Geräten mit One UI (per Software-Update oder sofort) ermöglichte, den Wings Fonts Installer (APK) ohne Rooting zu installieren.

Die Problemumgehung bestand darin, ein Theme über ADB-Befehle zu installieren, während der Theme Store geöffnet ist, und obwohl es keine einfache Lösung ist, hat es sich angesichts der Anzahl der angebotenen Anpassungsoptionen gelohnt.

Leider scheint diese Problemumgehung nach dem neuesten Update auf One UI 2.0 basierend auf Android 10 nicht mehr zu funktionieren. Wenn Sie Wings Fonts auf Ihrem One UI-Telefon installiert hatten, löscht das Update auf One UI 2.0 anscheinend das Installationsprogramm und die Schriftarten.

Samsung One UI 2.0 wird Wings Fonts Installer in absehbarer Zeit nicht mehr unterstützen

(Quelle)

Als Reaktion auf Benutzeranfragen hat Team Wings (via Telegram) mit einer Antwort geantwortet, die Fans des benutzerdefinierten Font-Installers enttäuschen könnte. Derzeit hat der Entwickler keine unmittelbaren Pläne, die App zu aktualisieren, um auf der neuesten One UI 2.0 zu funktionieren.

Tatsächlich ist der Entwickler nicht in der Stimmung für weitere ETA-Anfragen, was im Grunde bedeutet, dass der Wings Fonts Installer One UI 2.0 unterstützen kann, wenn der Entwickler Lust hat – oder es überhaupt nie bekommt.

Der beliebte Samsung Wings Fonts Installer wird nicht mehr unterstützt, nachdem Ihr Galaxy-Gerät auf die neueste One UI 2.0 basierend auf Android 10 aktualisiert wurde.

(Quelle)

Nach Angaben des Entwicklers führen die bestehenden Komplikationen bei der Portierung des Installers auf die neueste One UI 2.0 dazu, dass Sie die Schriftarten nur weiter verwenden können, wenn Sie auf Pie downgraden, die gewünschte Schriftart anwenden, Android 10 neu installieren und die Schriftart nie ändern oder sogar Telefoneinstellungen zurücksetzen.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest