Samsung One UI 3.0 (Android 11) Pre-Beta 2-Update kommt bald

Samsung hat angekündigt, dass mehrere Geräte, darunter die Galaxy Note 20-Serie, drei große Betriebssystem-Updates erhalten werden, beginnend mit One UI 3.0 (Android 11).

Bereits im August wurde berichtet, dass das Android 11-basierte One UI 3.0-Update auf Geräten der Galaxy S20-Serie in Großbritannien getestet wurde.

Samsung One UI 3.0 (Android 11) Pre-Beta 2-Update kommt bald

Samsung Galaxy S20+

Nach einiger Zeit bestätigte der OEM in einer Pressemitteilung das Veröffentlichungsdatum des neuesten benutzerdefinierten Skins und gab gleichzeitig an, dass die Galaxy S20-Serie das erste Update sein wird.

Der OEM startete auch das One UI 3.0 (Android 11) Pre-Beta-Programm für die Galaxy S20-Serie in mehreren Regionen, gefolgt von der Veröffentlichung von Pre-Beta 1 in den USA.

Nun scheint es, dass der OEM das Pre-Beta-Programm vorantreibt, da jüngste Berichte darauf hindeuten, dass das One UI 3.0 Pre-Beta 2-Update bald kommt.

Samsung One UI 3.0 (Android 11) Pre-Beta 2-Update kommt bald

Quelle

Außerdem hat die Entwicklung von Android 11-basierter One UI 3.0 für das Samsung Galaxy Z Fold 2, Galaxy Z Flip, Galaxy Note 20 und Galaxy Note 20 Ultra begonnen.

Die Informationen stammen von Twitter, wo der Botschafter von Samsung Care über die bevorstehende Ankunft des One UI 3.0 Pre-Beta 2-Updates gepostet hat.

Die Informationen zur Entwicklung von Android 11 für die oben genannten Geräte stammen jedoch von einem anderen renommierten Twitter-Nutzer, Max Weinbach.

Die Entwicklung von Samsung Galaxy Z Fold 2, Z Flip, Note 20 und Note 20 Ultra Android 11 hat begonnen, während One UI 3.0 Pre-Beta 2 in Kürze veröffentlicht wird.

Quelle

Obwohl derzeit nicht viele Informationen zu diesem Thema verfügbar sind, ist es dennoch gut zu sehen, dass der OEM bei der Entwicklung des neuesten Android-Betriebssystem-Updates stetig voranschreitet.

Dies zeigt deutlich, dass Samsung sehr hart an der Entwicklung seines neuesten hauseigenen benutzerdefinierten Skins zusammen mit Android 11 arbeitet.

Darüber hinaus scheint es, als ob der OEM darauf versessen ist, sein Versprechen einzuhalten, so schnell wie möglich drei Betriebssystem-Updates für berechtigte Geräte bereitzustellen.

Wir werden dies jedoch für die weitere Entwicklung verfolgen und Updates bereitstellen, sobald weitere Informationen verfügbar sind.

In der Zwischenzeit können Sie sich unseren Samsung One UI 3.0 (Android 11) Update-Tracker ansehen, um über das Thema auf dem Laufenden zu bleiben.

Anzumerken ist auch, dass Samsung bereits im August die Galaxy Note 20-Serie vorgestellt hat und die Geräte One UI 2.5 out-of-the-box bieten.

Der OEM aktualisiert bereits andere Geräte mit One UI 2.5. Schauen Sie sich also unseren speziellen One UI 2.5-Update-Tracker an, um zu erfahren, wann er auf Ihrem Gerät eintrifft.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest