Samsung One UI 3.0 Beta wird nicht für andere Geräte der Galaxy A-Serie verfügbar sein

Samsung hat bereits mit dem Seeding des Android 11-basierten One UI 3.0-Updates für einige Smartphones begonnen. Wie erwartet war die Galaxy S20-Familie die erste, die die neue Android-Version abholte.

Nicht lange danach hat der südkoreanische Riese Android 11 auch für das Galaxy Note 20 Duo eingeführt.

Samsung One UI 3.0 Beta wird nicht für andere Geräte der Galaxy A-Serie verfügbar sein

Samsung Galaxy Note 20 Ultra

Vor kurzem hat das Unternehmen in seinem Heimatland sogar das Beta-Programm One UI 3.0 für das Galaxy A51 5G angestoßen.

Dies ist das erste Gerät der Galaxy A-Serie, das das Beta-Update erhält, und es wurde erwartet, dass auch andere Telefone der A-Serie bald dem Beta-Programm beitreten könnten.

Dies könnte jedoch zumindest in naher Zukunft nicht der Fall sein, so der Beta Operation Manager im koreanischen Community-Forum des Unternehmens.

Samsung One UI 3.0 Beta wird nicht für andere Geräte der Galaxy A-Serie verfügbar sein

Auf die Anfrage eines Benutzers zur Verfügbarkeit der One UI 3.0 Beta für das Samsung Galaxy A90 gab der Beta Operation Manager an, dass es derzeit keine Pläne gibt, die Beta für andere Telefone der A-Serie zu öffnen.

Wir haben unten einen Screenshot des Kommentars des Beta Operation Managers geteilt, der aus dem Koreanischen ins Englische übersetzt wurde:

Ein UI 3.0-Beta-Programm ist nur für das Samsung Galaxy A51 5G vorgesehen, da andere Geräte der Galaxy A-Serie voraussichtlich direkt ein stabiles Update erhalten.

(Quelle)

Und da es für andere Geräte der Galaxy-A-Serie möglicherweise kein Beta-Programm gibt, erhalten Nutzer das Stable-Update laut Zeitplan von Samsung direkt.

Während dies für einige Benutzer der Galaxy A-Serie enttäuschend sein könnte, die es kaum erwarten können, Samsungs neue One UI 3.0-Skin auszuprobieren, ist es möglicherweise nicht so schlimm, wie es scheint.

Dies liegt daran, dass Samsung das Android 11-Update vor dem offiziellen Zeitplan auf Geräte ausgerollt hat.

One UI 3.0 Beta,Samsung Galaxy A-Serie,Samsung Galaxy A51,Samsung Galaxy A51 5G,Samsung One UI 3.0

Daher ist es wahrscheinlich, dass auch andere Smartphones der Galaxy A-Serie früher als erwartet die One UI 3.0-Behandlung erhalten, aber wir müssen abwarten, ob dies der Fall ist oder nicht.

Ob und wann das Beta-Programm One UI 3.0 für das Samsung Galaxy A51 5G in anderen Regionen live gehen wird, ist jedoch unklar, da Samsung hierzu keine offizielle Stellungnahme abgegeben hat.

Samsung One UI 3.0 Beta wird nicht für andere Geräte der Galaxy A-Serie verfügbar sein

Samsung Galaxy A71

Wir haben zuvor eine Android 11-Testversion für das Samsung Galaxy A71 5G hervorgehoben, die darauf hindeutet, dass Samsung auch die Beta für das Gerät starten könnte.

Aber mit diesem neuen Kommentar des Beta Operation Managers scheint es, dass das Galaxy A71 5G das stabile One UI 3.0-Update direkt erhalten könnte, wie die meisten anderen Telefone der Galaxy A-Serie.

Wir behalten die Sache natürlich im Auge und werden ein Update posten, wenn es eine Neuentwicklung im Zusammenhang mit dem Beta-Programm für Geräte der Galaxy A-Serie gibt.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest