Samsung trägt "Super ISO" für kommende Galaxy S20-Handys ein

Samsung hat beim britischen Amt für geistiges Eigentum eine Marke namens „Super ISO“ beantragt. Das könnte wohl mit der kommenden Samsung Galaxy S20 Serie zusammenhängen.

Die Anmeldung dieser Marke (UK00003462560) wurde am 30. Januar 2020 eingereicht. Dies bezieht sich auf Kamerahardware und Bildverarbeitungssoftware. Die Details dieser Marke sind unten aufgeführt:

Samsung schützt Super ISO für kommende Galaxy S20-Handys

ISO bezieht sich bei Digitalkameras hauptsächlich auf die Empfindlichkeit der Kamerasensoren. Wenn die ISO höher ist, bedeutet dies, dass die Empfindlichkeit höher ist. Dies könnte mit den Kameraaufnahmen in dunkleren Umgebungen zusammenhängen.

Heutzutage haben wir den Aufstieg der Computerfotografie aufgrund von KI-verstärkten Smartphone-Kameras erlebt. Jede Marke hat ihren eigenen Nachtmodus, in dem Bilder von Kameras mit Hilfe komplexer Logarithmen künstlich verbessert werden.

Neueste Smartphones von Google, Huawei, Samsung und Apple sind mit einer solchen Technologie ausgestattet, die Bilder in der Nacht künstlich aufwertet. Alle Unternehmen haben eine etwas andere Einstellung zum Nachtmodus, aber die Ergebnisse sind atemberaubend. Ein Beispiel für den Nachtmodus von Samsung ist unten:

Samsung schützt Super ISO für kommende Galaxy S20-Handys

(Galaxy S10+ Nachtmodus)

Wir haben bei solchen Nachtmodi gesehen, dass die Software neben der Hardware eine ebenso wichtige Rolle für das Ergebnis der Bilder in den dunkleren Umgebungen spielt.

Samsung will den Einsatz erhöhen und will in der Kameraabteilung der kommenden Galaxy S20-Serie bessere Kamera-Hardware zusammen mit verbesserter Rechenleistung einbringen. Die Einreichung der Marke „Super ISO“ ist ein Beweis dafür, dass Samsung die Dinge auf die nächste Stufe bringen möchte.

Die Samsung Galaxy S20-Serie (zusammen mit Samsung Galaxy Z Flip) wird am 11. Februar 2020 auf den Markt kommen.
Hier können Sie sich den offiziellen Live-Stream ansehen.

Story-Credits: Ali Noor

Facebook Twitter Google Plus Pinterest