Zweite offene Beta für OnePlus 5/5T & OnePlus 6/6T im März bringt Verbesserungen der Benutzeroberfläche

Dank ihrer zweimonatlichen Sicherheitsupdate-Richtlinie erhalten OnePlus-Telefone Sicherheitspatches normalerweise mit einer leichten Verzögerung. Zum Beispiel hat der chinesische OEM den Sicherheitspatch für Januar 2019 bereitgestellt und dann direkt auf März gesprungen, indem er die Sicherheitsbulletins vom Februar komplett übersprungen hat.

Da die monatlichen Sicherheitspatches kumulativ sind, ist die Praxis weiterhin praktikabel. Aus Sicherheitsgründen sind die Geräte jedoch ohnehin anfällig für einen starken 0-Day-Exploit.

Zweite offene Beta für OnePlus 5/5T & OnePlus 6/6T im März bringt Verbesserungen der Benutzeroberfläche

Etwa Mitte März hat OnePlus eine neue Reihe von Open Beta-Builds für OnePlus 5/5T und OnePlus 6/6T eingeführt. Neben den Sicherheitspatches vom März brachten die Updates hauptsächlich kosmetische Änderungen wie neue Animationen und Verbesserungen des Sperrbildschirms.

Zweite offene Beta für OnePlus 5/5T & OnePlus 6/6T im März bringt Verbesserungen der Benutzeroberfläche

Changelog für OnePlus 5/5T für die erste Open Beta im März

Die stabilen Channel-Builds befinden sich jedoch noch im Januar-Sicherheitspatch. In der gestrigen täglichen Dosis der OnePlus-Nachrichten haben wir hervorgehoben, dass das Unternehmen Anfang April die nächste Welle stabiler Updates verteilen könnte – zumindest für OnePlus 6/6T.

OnePlus führt derzeit einen weiteren neuen Satz von Open Beta-Builds für OnePlus 5/5T (OB29/OB27) und OnePlus 6/6T (OB15/OB7) ein.

Es stellte sich heraus, dass die OnePlus-Ingenieure auch etwas anderes gekocht haben. Sie haben gerade eine weitere Reihe von Open Beta-Builds für OnePlus 5/5T und OnePlus 6/6T veröffentlicht. Wie Sie jetzt spekulieren können, basieren sie auf demselben Sicherheitsupdate vom März.

Das Changelog für die neueste Open Beta 29 (OnePlus 5) und Open Beta 27 (OnePlus 5T) lautet wie folgt:

System

– Screenshot-UI-Optimierungen

Startprogramm

– Verbesserte Farbanpassung für Karten im Regal

OnePlus-Schalter

– Unterstützte Berechtigungsmigration für Anwendungen

Wetter

– Weitere Details zu den Wetterwarnungen hinzugefügt

– Die Wetterzeitleiste folgt jetzt dem Systemzeitformat

– Allgemeine Fehlerbehebungen

Telefon

– UI-Optimierungen

Sauerstoff

OnePlus 5T Open Beta 27 Änderungsprotokoll

Auf der anderen Seite haben OnePlus 6 (Open Beta 15) und 6T (Open Beta 7) einen verbesserten Fotoeditor in der Galerie, neben den gleichen Korrekturen und Verbesserungen von OnePlus 5 und 5T.

Zweite offene Beta für OnePlus 5/5T & OnePlus 6/6T im März bringt Verbesserungen der Benutzeroberfläche

OnePlus 6 Open Beta 15 Changelog

Die offiziellen Ankündigungsthreads zu den Updates sind teilweise live – der OnePlus 6- und 6T-Thread ist noch nicht veröffentlicht. Ich bin sicher, Manu J. hat es bereits geschafft; er muss es nur einblenden.

Auf der anderen Seite wurde gestern Abend der dedizierte Thread für OnePlus 5/5T veröffentlicht.

Zweite offene Beta für OnePlus 5/5T & OnePlus 6/6T im März bringt Verbesserungen der Benutzeroberfläche

Unsere Zusammenarbeit mit Oxygen Updater hilft uns, auch die Download-Links der vollständigen Update-Zips zu erhalten. Hier sind sie ohne weiteres:

  • Open Beta 29 für OnePlus 5: Herunterladen (MD5: c80fdd5bf4a08d0081b8dad87e37f551)
  • Open Beta 27 für OnePlus 5T: Herunterladen (MD5: 93b84ce30809c5b416b4a5e50be9fe4a)
  • Open Beta 15 für OnePlus 6: Herunterladen (MD5: 5df9b7e12fbb6d71ef524d83142ed5bc)
  • Open Beta 7 für OnePlus 6T: Herunterladen (MD5: ea78f7063faf7476ab9b39190e805335)

Die vollständigen Reißverschlüsse wiegen etwa 1,6-1,8 GB, daher ziehen Sie es möglicherweise vor, sie nicht über mobile Daten herunterzuladen. OnePlus bietet auch kleinere inkrementelle OTA-Reißverschlüsse, aber wir ziehen es vor, sie aus Gründen der Übersichtlichkeit nicht zu teilen.

Die ‚Screenshot-UI-Optimierungen‘ scheinen ziemlich interessant zu sein. Benutzer haben im Forum einige Tricks geteilt, die die neue UI-Funktion ausnutzen.

OnePlus führt derzeit einen weiteren neuen Satz von Open Beta-Builds für OnePlus 5/5T (OB29/OB27) und OnePlus 6/6T (OB15/OB7) ein.

Bildquelle: OnePlus-Forum

Auch die Benutzeroberfläche der Stock Phone-App wurde überarbeitet. Komponenten wie die Akzente oder Karten werden mit neuen Designs aktualisiert.

Sauerstoff

Obwohl der Ankündigungsthread für OnePlus 6 und 6T noch nicht verfügbar ist, haben bereits mehrere Nutzer über die Verfügbarkeit des neuen Builds berichtet. Es sieht so aus, als ob OnePlus versucht, die Wellengröße seines inkrementellen OTA-Rollout-Prozesses zu erhöhen.

Ziehen Sie es vor, Open Beta-Builds für aktuelle Updates zu verwenden? Lassen Sie es uns wissen, indem Sie unten kommentieren.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest