September-Updates für Galaxy A50s, A10s, A10e und A5 (2016) zu gewinnen

Samsung hat Anfang des Jahres eine neue Serie von Galaxy A-Geräten vorgestellt und um ehrlich zu sein, die neue Familie hat einige großartige Vorschläge. Seit kurzem erweitert das Unternehmen dieses Portfolio um Varianten der OG-Modelle.

Das koreanische Unternehmen hat kürzlich das Galaxy A50s vorgestellt, eine aufgemotzte Version des Galaxy A50, das Anfang dieses Jahres herauskam. Das A50s ist ein Hingucker dank der prismatischen Linien auf der Glasrückseite, die durch den Metallrahmen und die dünnen Blenden ergänzt werden.

September-Updates für Galaxy A50s, A10s, A10e und A5 (2016) zu gewinnen

Samsung Galaxy A50s

Dank der gleichen Designsprache, einem 6,4-Zoll-FHD+-Super-AMOLED-Display und einer Triple-Linsen-Kamera auf der Rückseite kann man das Galaxy A50 leicht mit dem A50s verwechseln und umgekehrt. Im Inneren unterscheiden sich die beiden jedoch geringfügig.

Vor nicht allzu langer Zeit erhielt das Standard-Galaxy A50 in einigen Märkten den Sicherheitspatch vom Oktober 2019, das erste Gerät, das dieses Update erhielt, noch vor den Google Pixels. Heute bekommt auch das neuere Galaxy A50s ein eigenes Update, aber es ist nicht der neueste Patch.

September-Updates für Galaxy A50s, A10s, A10e und A5 (2016) zu gewinnen

Galaxy A50s Sicherheitsupdate vom September (Quelle)

Wie Sie dem obigen Screenshot entnehmen können, ist das Software-Update mit Version A507FNXXU1ASI4 enthält Sicherheitspatches vom September 2019, der Software-Update-Tracker des Geräts sagt jedoch etwas anderes – dass die ASI4 Build basiert immer noch auf August-Patches wie der vorherige Build ASI2.

Samsung führt neue Software-Updates mit Sicherheitspatches im September für mehrere Geräte ein, darunter Galaxy A50s, A10s, A10e und Galaxy A5 (2016).

(Quelle)

Neben dem Galaxy A50s werden die Sicherheitsupdates des letzten Monats auch für das Galaxy A10s, Galaxy A10e und das Galaxy A5 2016 ausgerollt. Es ist ein seltenes Update für das Galaxy A5 2016, aber leider wurde es nur bei der Ankunft der chinesischen Variante entdeckt als Version A5108ZMS4CSI1.

Auf dem Galaxy A10s kommt der September-Patch als Version A107MUBS3ASI1 Bisher läuft der Rollout unter anderem in südamerikanischen Ländern wie Chile und Kolumbien.

Galaxy A10e,Galaxy A10s,Galaxy A5 2016,Galaxy A50s,monatliches Sicherheitsupdate

Galaxy A10s Sicherheitsupdate vom September (Quelle)

Für diejenigen, die das Galaxy A10e besitzen, kommt das gleiche Sicherheitsupdate vom September als Version A102USQU2ASI1. Das Update geht auf US-Varianten des A10e und hat das gleiche Changelog wie die Version, die kürzlich für Verizons A10e herauskam.

Es ist ein bedeutendes Update für das Galaxy A10e, wenn man bedenkt, dass es das Sicherheitspatch-Level von Juni 2019 auf September 2019 erhöht. Greifen Sie es also unbedingt zu, sobald die Download-Benachrichtigung auf Ihrem Telefon angezeigt wird.

September-Updates für Galaxy A50s, A10s, A10e und A5 (2016) zu gewinnen

(Quelle)

Apropos Download-Benachrichtigungen: Alle Telefone erhalten das Update drahtlos. Zugegeben, es wird einige Zeit dauern, bis alle Einheiten die Download-Benachrichtigung erhalten, also seien Sie geduldig, während Sie warten.

Alternativ können Sie versuchen, den OTA auf Ihrem Gerät zu erzwingen, indem Sie zum Menü Einstellungen > Software-Update Abschnitt und laden Sie dann das Update manuell herunter und installieren Sie es.

HINWEIS: Weitere Informationen zu Samsung finden Sie in diesem speziellen Abschnitt.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest