Einige Xiaomi-Benutzer erhalten eine seltsame Mi Video-Benachrichtigung auf Russisch

Xiaomis MIUI ist eine der beliebtesten benutzerdefinierten Android-Skins mit Hunderten von Millionen aktiven Benutzern auf der ganzen Welt.

Bis heute wird die Zahl der MIUI-Benutzer auf dem Planeten nur von denen übertroffen, die Samsungs One UI und Huaweis EMUI verwenden, zumindest nach den von Counterpoint Research veröffentlichten Statistiken für das dritte Quartal 2020.

Einige Xiaomi-Benutzer erhalten eine seltsame Mi Video-Benachrichtigung auf Russisch

MIUI ist als schwere Haut bekannt, die sich auf dem überfüllten Markt durch ihren Funktionsumfang und viele Anpassungen auszeichnet.

Vor nicht allzu langer Zeit hat der Skin ein neues Update für MIUI 12.5 erhalten, das die nach Meinung von Xiaomi am stärksten abgespeckte MIUI-Version aller Zeiten enthält. Beim Launch-Event wurde es sogar mit iOS verglichen, wie in der Grafik unten zu sehen ist.

Einige Xiaomi-Benutzer erhalten eine seltsame Mi Video-Benachrichtigung auf Russisch

MIUI 12.5 mit weniger Bloatware als iOS

Es wird noch einige Zeit dauern, bis das stabile MIUI 12.5 alle berechtigten Geräte erreicht, was nach Angaben des Unternehmens im April 2021 beginnen wird. Bis dahin gibt es in Bezug auf MIUI 12 und gegebenenfalls sogar MIUI 11 viel zu besprechen.

Zum Beispiel haben wir erst gestern die Notlage von Redmi Note 8-Benutzern hervorgehoben, die noch auf MIUI 11.0.12.0 sind und das Update auf MIUI 12 noch nicht sehen. Heute sprechen wir über ein weiteres seltsames Problem mit der Mi Video-App.

Laut einer Reihe von Berichten, die auf Reddit und Twitter herumlaufen, sendet die Mi Video-App einigen Xiaomi-Benutzern eine Benachrichtigung über etwas, das sie nicht kennen, da es auf Russisch geschrieben ist.

Einige Benutzer verschiedener Xiaomi-Geräte berichten, dass sie eine seltsame Mi Video-Benachrichtigung in russischer Sprache erhalten haben.

(Quelle)

Ich fange an, russische Benachrichtigungen von mi video zu erhalten. Ich denke immer mehr darüber nach, mein MI Note 10 lite zu entblößen
Quelle

??? Bekommt das jeder andere @Xiaomi-Benutzer? Meine Sprache ist auf Englisch eingestellt (auch ich habe noch nie eine Benachrichtigung von Mi Video erhalten)
Quelle

Dies, obwohl betroffene Benutzer nichts mit Russisch zu tun haben, sei es die Nationalität oder sogar die Spracheinstellungen des Telefons. Bisher hat Xiaomi dazu noch kein Wort verloren, aber es steckt eine mögliche Theorie dahinter.

Nach der Übersetzung lautet die Mi Video-Benachrichtigung, die im Screenshot unten erfasst wird: Wenn Sie es verpassen, warten Sie auf mehr… Überraschungen! Nur einmal im Jahr!

Mi Video,miui,MIUI 11,MIUI 12

Nach Ansicht einiger Benutzer scheint diese Nachricht seit dem 7. Januar, als die meisten betroffenen Benutzer das Problem meldeten, dem Weihnachtstag dort drüben, solidarisch mit der russischen Mi-Familie zu sein.

Es erklärt jedoch nicht, warum einige nicht-russische Benutzer, die ihre Geräte auch auf Englisch oder andere Sprachen eingestellt haben und sich in verschiedenen Zeitzonen befinden, immer noch die Mi Video-Benachrichtigung erhalten.

In einer Zeit, in der Mi A3-Benutzer nach einem kürzlich erfolgten Android 11-Update eine schwere Zeit durchmachen, ist das Letzte, was ein Xiaomi-Benutzer möchte, ein nicht funktionierendes Gerät, daher die Besorgnis derjenigen, die diese Mi Video-Benachrichtigung sehen.

Zu diesem Zeitpunkt wissen wir nicht, ob Xiaomi beabsichtigt, eine offizielle Erklärung dazu abzugeben, aber wir sind froh zu sehen, dass es wahrscheinlich kein Grund zur Sorge ist.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest