Sprint OnePlus 8-Abonnenten können nach dem letzten Update nicht mehr zuverlässig telefonieren

5G NR (New Radio) ist gerade in Sachen Mobilfunk das nächste große Ding. Geräte wie die OnePlus 8-Serie, Galaxy Note 20 Ultra 5G, Galaxy S20 Ultra 5G und Galaxy S20+ 5G unterstützen New Radio in verschiedenen Netzwerken, einschließlich Sprint.

Während T-Mobile derzeit der einzige Netzdienstanbieter ist, der einen eigenständigen 5G-Netzdienst anbietet, gehört Sprint auch zu den Top-Netzdienstanbietern, die New Radio-Dienste anbieten, wenn auch nicht eigenständig.

Benutzer hatten jedoch einige Probleme beim Telefonieren mit ihrem Sprint OnePlus 8 nach dem September-Update. Viele Abonnenten nutzen Online-Plattformen wie Reddit, um ihre Bedenken hinsichtlich der Anrufprobleme im Sprint 5G-Netzwerk nach dem September-Update zu teilen.

Sprint OnePlus 8-Abonnenten können nach dem letzten Update nicht mehr zuverlässig telefonieren

Quelle

Laut einem Benutzerbericht treten auf ihrem Sprint OnePlus 8 Probleme beim Abbrechen von Anrufen auf, während sie über 5G VoLTE telefonieren. Außerdem hat der Benutzer erwähnt, dass dieses Problem nach dem September-Update aufgetreten ist.

Außerdem wird der Status in den Anrufdetails als nicht verbunden angezeigt. Ein anderer Nutzer berichtete, dass er nach dem Aktualisieren des Netzwerkprofils auf seinem OnePlus 8 keine Anrufe tätigen kann. Die 5G-Datendienste scheinen jedoch für ihn zu funktionieren und das Problem tritt nur beim Telefonieren auf.

Sprint OnePlus 8-Abonnenten können nach dem letzten Update nicht mehr zuverlässig telefonieren

Quelle

Abgesehen davon hat der Benutzer auch angegeben, dass das Problem nach dem Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen behoben wird, das Netzwerk jedoch auf LTE umschaltet. Dies weist eindeutig darauf hin, dass das neueste Sprint-Update diese Probleme auf dem vom Mobilfunkanbieter gesperrten OnePlus 8 ausgelöst haben könnte.

Es sei darauf hingewiesen, dass Sprint jetzt ein Teil von T-Mobile ist und ein T-Mobile-Abonnent auch einige Informationen zu ähnlichen Problemen geteilt hat, die besagt, dass die Informationen vom T-Mobile-Support stammen.

Laut den freigegebenen Informationen sind Geräte wie das OnePlus 8 5G, das Samsung Galaxy Note 20 Ultra 5G, das Galaxy S20 Ultra 5G und das Galaxy S20+ 5G von dem bekannten Problem betroffen, das zu unterbrochenen Anrufen, inkonsistenten 5G-Daten, nicht in der Lage ist, Anrufe zu empfangen, und SMS-Empfang nicht möglich.

Sprint OnePlus 8-Abonnenten haben nach dem September-Update Probleme mit Anrufen, während der Netzwerkdienstanbieter eine baldige Lösung versprochen hat.

Quelle

Zur weiteren Klarstellung hat Sprint seine Community-Seite aktualisiert, in der das Problem auf OnePlus 8 nach der September-Update-Version 10.5.20.IN55CB anerkannt wird. Hier ist der offizielle Bestätigungspost von Sprint:

Kunden können nach dem Update auf die September-Softwareversion 10.5.20.IN55CB möglicherweise nicht zuverlässig herauswählen (telefonieren). Sie können ohne Probleme Anrufe entgegennehmen.

Kunden können beobachten, dass sie beim Tätigen von Anrufen ein Klingeln hören und wenn die Person, die sie anruft, antwortet, dass die Telefonwähler-App geschlossen wird.
Quelle

Der Netzdienstleister hat außerdem mitgeteilt, dass das Problem untersucht wird und am 26. September 2020 ein neues Software-Update bereitgestellt wird. Auch die fehlerhafte Software-Version 10.5.20.IN55CB wurde von Sprint gezogen.

Benutzern wird auch empfohlen, ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen oder einen Geräteaustausch zu vermeiden, da das Problem möglicherweise noch vorhanden ist, bis die Fehlerbehebung eintrifft. Weitere Details werden wir jedoch bekannt geben, sobald weitere Informationen vorliegen.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest