T-Mobile OnePlus 7T Pro 5G McLaren GPS-Problem im Dezember-Update behoben

Wenn Sie Besitzer der 5G MacLaren-Variante des OnePlus 7T Pro sind, steht Ihnen ein neues Update zur Verfügung. Insbesondere T-Mobile, einer der großen US-Carrier, hat das Sicherheitsupdate vom Dezember eingeführt.

Das Update wird zusammen mit dem Sicherheitspatchset vom Dezember auch mit dem GPS-Bugfix versehen, der von vielen Benutzern auf der Reddit-Plattform gemeldet wurde.

Mehrere Benutzer haben berichtet, dass das GPS bei der Verwendung der Ortungs-App auf ihrem OnePlus 7T Pro 5G McLaren-Smartphone ihre Bewegung nicht erkennen konnte.

Im Folgenden sind einige der Benutzerbeschwerden zu diesem Problem aufgeführt:

Bei der Verwendung von Google Maps für die Navigation auf 5G scheint es nicht zu erkennen, dass ich mich bewege. Ich fahre und bemerke, dass meine Position nicht aktualisiert wurde, meine Geschwindigkeit 0 km/h anzeigt und dass ich mich während der Fahrt auf der Autobahn nicht bewegt habe. Irgendwann wird es aufholen, aber ich habe aus diesem Grund viele Ausfahrten und Abzweige verpasst ... Das Umschalten des bevorzugten Netzwerktyps meines Telefons auf 2G, 3G, LTE (automatisch) behebt das Problem vollständig.
Hat das noch jemand erlebt? Irgendwelche Vorschläge?

(Quelle)

T-Mobile OnePlus 7T Pro 5G McLaren GPS-Problem im Dezember-Update behoben

Ich habe versucht herauszufinden, warum das GPS auf diesem Telefon pingelig ist, aber ich bin ratlos. Ich kann keine Verbindung zu Waze herstellen, mein gmaps ist unbrauchbar, wenn ich das Bluetooth/WiFi-Scannen deaktiviere. Ich habe GPS Test heruntergeladen und es sperrt sich kaum, wenn überhaupt. Ich habe versucht, die AGPS-Info zu löschen und herunterzuladen, was auch nicht geholfen hat. Auch das Ausschalten des adaptiven Akkus hat nicht viel gebracht.
Nur für meine eigene Neugier habe ich ein Note9 neben das Telefon gesteckt, wobei beide mit geöffnetem GPS-Test das Note9 fast sofort gesperrt haben, mit 15 \ 30 Satelliten und das 7T pro nur mit 0 \ 10.
Hat noch jemand ein GPS-Problem? Ich würde wirklich hoffen, dass es ein Softwareproblem ist und kein weit verbreitetes Hardwareproblem.

(Quelle)

T-Mobile OnePlus 7T Pro 5G McLaren GPS-Problem im Dezember-Update behoben

Ich habe also mindestens eine andere Erwähnung in Bezug auf Waze gesehen, aber hat jemand bemerkt, dass das GPS des McLaren Edition 7T Pro kompletter Müll ist?
Es ist völlig unzuverlässig und ich wage zu sagen, dass es unbrauchbar ist. Waze verbindet sich nie mit GPS.
Google Maps funktioniert kaum. GPS-bezogene Apps können nicht gesperrt werden.
Um das Ganze abzurunden, muss ich mich noch mit einer 71er Antenne verbinden und ein Freund von mir mit einer normalen Note 10+ (nicht 5g) erreichte während eines Geschwindigkeitstests viel schnellere Geschwindigkeiten als ich.
Ich liebe das Telefon, war sehr zufrieden mit meinem 7 Pro, aber das GPS macht es irgendwie zu einem Deal Breaker.
Es sei denn, ich habe zufällig ein defektes Telefon oder gehe zu einem Note 10+ 5G, habe dort noch nichts gesehen.
Jemand?

(Quelle)

T-Mobile hat kürzlich ein Bugfix-Update für die OnePlus 7T Pro 5G McLaren Edition veröffentlicht, das auch das Sicherheitspatchset vom Dezember 2019 mitbringt.

Und schließlich wurde ein neues Bugfix-Update für die T-Mobile OnePlus 7 Pro 5G McLaren-Benutzer veröffentlicht. Apropos Update, es kommt mit der Versionsnummer an V10.0.19.HD61CB und wiegt ungefähr 104,2 MB in Größe.

Sie können sich das offizielle Änderungsprotokoll des Updates zusammen mit dem Screenshot davon ansehen:

Das Software-Update beinhaltet Folgendes:
– GPS-Problem behoben
– Android-Sicherheitspatch-Update auf 2019.12
– Allgemeine Fehler behoben

Bugfix,monatliches Sicherheitsupdate,OnePlus 7T Pro McLaren

Quelle

Beachten Sie, dass das Update stapelweise über OTA gepusht wird und einige Zeit dauern wird, bis alle Einheiten erreicht sind. Wenn Sie also der Besitzer der OnePlus 7T Pro 5G McLaren-Edition sind, können Sie das Einstellungsmenü aufrufen, um das Update manuell zu überprüfen.

Hinweis: Sie können unseren speziellen OnePlus-Bereich besuchen, um weitere ähnliche Geschichten zu lesen.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest