T-Mobile Samsung Galaxy Note 10/Note 10+ Sicherheitsupdate vom Oktober trifft Einheiten

Samsung hat die Geräte der Galaxy Note 10-Serie entwickelt, die zum ersten Mal zwei Geräte in die Note-Reihe aufgenommen haben, nämlich das Note 10 und das Note 10+.

Die Geräte sind fast identisch, abgesehen davon, dass die Plus-Variante einige zusätzliche Funktionen erhält. Darüber hinaus sind beide Geräte bissfest und haben einige bullige Spezifikationen unter der Haube.

T-Mobile Samsung Galaxy Note 10/Note 10+ Sicherheitsupdate vom Oktober trifft Einheiten

Dieses Mal hat Samsung versucht, sein Image eines langsamen Update-Anbieters zu ändern. Wir haben mehrere Beiträge zu Samsung-Geräten behandelt, die die neuesten Sicherheits- und Erweiterungsupdates erhalten.

Und in einer jüngsten Entwicklung hat T-Mobile das neueste Oktober-Sicherheitsupdate für das Galaxy Note 10/10+ veröffentlicht. Zuvor haben die US-Unlocked-Variante und die Einheiten in Frankreich und Spanien den Oktober-Sicherheitspatch erhalten. Lassen Sie uns nun nacheinander über das Update sprechen.

Galaxy Note 10+

Das Galaxy Note 10 ist die Plus-Version der Note-Serie. T-Mobile hat das Oktober-Sicherheitsupdate für die Nutzer nachgeschoben. Apropos Update, es trägt die Versionsnummer ASI3 und wiegt ungefähr 209,61 MB in Größe.

Unten sind das offizielle Änderungsprotokoll und der Screenshot, der von einem der Benutzer des T-Mobile Galaxy Note 10+ geteilt wurde

Was gibt's Neues:

  • Die Sicherheit Ihres Geräts wurde verbessert.
  • Sicherheitspatch-Level: 1. Oktober 2019.
T-Mobile Samsung Galaxy Note 10/Note 10+ Sicherheitsupdate vom Oktober trifft Einheiten

Quelle

In Bezug auf einige Spezifikationen verfügt das Note 10+ über ein 6,8-Zoll-AMOLED-Display (1440p) und ein dreifaches 12MP + 16MP + 12MP Kamera-Setup auf der Rückseite. In der Front erhalten Sie einen 10-MP-Shooter.

Unter der Haube wird das Note 10+ vom Snapdragon 855/Exynos 9825-Chipsatz gepaart mit 8 GB-12 GB RAM angetrieben. Note 10+ packt einen 4300-mAh-Akku und verfügt auch über einen Ultraschall-In-Display-Fingerabdruckscanner.

Galaxy Note 10

T-Mobile hat auch den neuesten Oktober-Sicherheitspatch für das Galaxy Note 10 gepusht. Der offizielle Update-Tracker von T-Mobile für das Galaxy Note 10 wurde jedoch nicht aktualisiert.

T-Mobile hat das neueste Sicherheitspatch-Update vom Oktober 2019 für das Samsung Galaxy Note 10 und die Galaxy Note 10+ Smartphones veröffentlicht.

Quelle

Zur Auffrischung verfügt das Galaxy Note 10 über ein 6,3-Zoll-AMOLED-Display (1080p). Auf der Rückseite des Telefons befindet sich ein dualer 12-MP-Sensor. In der Front erhalten Sie einen 10-MP-Shooter.

Unter der Haube wird das Note 10 vom Snapdragon 855/ Exynos 9825-Chipsatz gepaart mit 8 GB RAM angetrieben. Note 10 hat eine Akkukapazität von 3500 mAh. Es verfügt auch über einen Ultraschall-Fingerabdruckscanner im Display.

Mit diesem neuen Update wird das Sicherheitspatch-Level bis Oktober 2019 angehoben. Außerdem sollen beide Note 10-Geräte ab dem 21. Oktober die Android 10-Beta mit OneUI 2.0-Update erhalten, wie ein Live-Chat mit Samsung-Vertretern zeigt.

Galaxy Note 10, monatliches Sicherheitsupdate

Lassen Sie uns in den Kommentaren unten wissen, welche neuen Funktionen das neue Update auf beiden Geräten mit sich bringt.

Hinweis - Sie können unseren Samsung-Bereich besuchen, um sich über die neuesten Ereignisse rund um Samsung-Smartphones auf dem Laufenden zu halten.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest