Die Telegram-App unterstützt die Samsung Galaxy A (2019)-Serie aufgrund von Kompatibilitätsproblemen nicht mehr

Der iOS-versus-Android-Krieg wird älter, aber letzterer hinkt dem ersteren in Bezug auf die nahtlose Messaging-Plattform noch hinterher. iMessage kann sich auf magische Weise in das gesamte Apple-Ökosystem integrieren, während Google immer noch verwirrt ist, einen praktikablen Standard (RCS?) im Messaging einzurichten.

Die Telegram-App unterstützt die Samsung Galaxy A (2019)-Serie aufgrund von Kompatibilitätsproblemen nicht mehr

Google Pixel 3a unterstützt RCS nicht mit T-Mobile

Messenger von Drittanbietern nutzen diese ungeschickte Situation aus. Die Ära der sogenannten Instant Messaging-Apps wie Yahoo! Messenger oder Google Talk sind vorbei, da neue Player wie WhatsApp oder WeChat den Markt dominieren.

Breite Plattformkompatibilität, Chat-Threads, Unterstützung bei der Gruppenerstellung, umfangreiche Sticker und optionale Audio-/Video-Anrufmöglichkeiten halfen diesen Apps, einen parallelen Standard neben nativer SMS über Mobilfunkverbindung aufzubauen.

Die Telegram-App unterstützt die Samsung Galaxy A (2019)-Serie aufgrund von Kompatibilitätsproblemen nicht mehr

Beliebteste globale mobile Messenger-Apps, April 2019 (Quelle: Statista)

Telegram, das von den russischen Unternehmern Durov Brothers entwickelt wurde, wird aus verschiedenen Gründen gegenüber typischen Messenger-Apps immer beliebter. Im Gegensatz zu ihren Konkurrenten ist die clientseitige Codebasis von Telegram Open Source und sie ermutigen Entwickler, Clients von Drittanbietern zu erstellen.

Darüber hinaus bietet die Plattform umfassende Unterstützung von Plugins und Bots, optional Ende-zu-Ende-verschlüsselte „geheime“ Chats und Cloud-basierte Backup-Integration. Telegram wird von datenschutzbewussten Benutzern und Menschenrechtsanwälten auf der ganzen Welt bevorzugt, um Zensur zu vermeiden.

Die offizielle Telegram-App für Android hat kürzlich die Samsung-Telefone der A-Serie von 2019 aufgrund eines Dateisystemfehlers auf die schwarze Liste gesetzt. Drittkunden sind davon nicht betroffen.

Offizieller Telegram-Client auf Android, der den Kanal von Mitbegründer Pavel Durov zeigt

Es gibt jedoch einen Haken! Seit gestern kann die offizielle Telegram-App für Android (Paketname: org.telegram.messenger) auf diversen Handys der Samsung 2019 A-Serie nicht installiert werden.

Telegramm

Quelle

Hallo, die Handys der Samsung 2019 A-Serie (Galaxy A30, A50..) sind so hart und nicht kompatibel

Gruppen und Kanäle sind überladen und Nachrichten werden nicht richtig angezeigt

Dies ist ein Problem bei allen Telefonen der A-Serie und ich habe es mehrmals getestet

(Quelle)

Die Telegram-App unterstützt die Samsung Galaxy A (2019)-Serie aufgrund von Kompatibilitätsproblemen nicht mehr

Quelle

Telegram ist wieder weg von Google Play für Samsung A50

was ist das Problem? Warum habe ich kein Problem mit Telegram auf meinem Samsung Galaxy A50, aber Sie sagen uns, dass es ein Problem gibt !!?

(Quelle)

Neben Twitter haben betroffene Samsung-Benutzer versucht, die Gründe für diese Anomalie auf anderen Plattformen herauszufinden, z. B. im r/Telegram-Subreddit oder im Play Store-Review-Bereich.

Die Telegram-App unterstützt die Samsung Galaxy A (2019)-Serie aufgrund von Kompatibilitätsproblemen nicht mehr

Der offizielle Twitter-Account von Telegram gab die folgende Erklärung zu diesem plötzlichen Inkompatibilitätsproblem ab:

Samsungs Telefone der Ax0-Serie 2019 haben Probleme mit ihrem Dateisystem, die Telegram und einige andere Apps unbrauchbar machen. Wir haben den Support für diese Geräte entfernt, bis Samsung das Problem mit einem Software-Update beheben kann.

Die offizielle Telegram-App für Android hat kürzlich die Samsung-Telefone der A-Serie von 2019 aufgrund eines Dateisystemfehlers auf die schwarze Liste gesetzt. Drittkunden sind davon nicht betroffen.

Quelle

Der Grund klingt seltsam, da der alternative offizielle Client alias Telegram X angeblich an diesen Telefonen arbeitet und sogar von Telegram empfohlen wird.

Telegramm

Zu Ihrer Information, Telegram X war das Ergebnis einer internen Überarbeitung des gesamten Telegram-Clients für Android und iOS für eine bessere Leistung.

Das Ziel von Telegram X ist es, Telegram neu zu erfinden und neue Grenzen in Bezug auf Geschwindigkeit, Benutzerfreundlichkeit, Qualität der Animationen und alle anderen Aspekte zu erkunden. Heute freuen wir uns, zwei neue offizielle Apps präsentieren zu können – Telegram X für Android und iOS.

Die Telegram-App unterstützt die Samsung Galaxy A (2019)-Serie aufgrund von Kompatibilitätsproblemen nicht mehr

Telegramm X

Beide Apps sind experimentell und können die bestehenden offiziellen Apps möglicherweise ersetzen oder nicht. Aber selbst wenn sie es nicht tun, werden sie die Entwicklung von Telegram beschleunigen, indem sie es uns ermöglichen, neue Ansätze und Technologien schnell zu testen.

Dank der Offenheit von Telegram kann es möglich sein, die APK von Spiegeln oder alternativen Plattformen zu laden. Die Leute können auf diesen Telefonen auch ohne Probleme Alternativen von Drittanbietern wie Plus Messenger verwenden.

Laut einer kleinen Anzahl von Personen könnte das neueste Software-Update von Samsung das Inkompatibilitätsproblem mit der Telegram-App behoben haben, aber wir können keine weiteren Berichte zu diesem Thema sammeln.

Die Telegram-App unterstützt die Samsung Galaxy A (2019)-Serie aufgrund von Kompatibilitätsproblemen nicht mehr

Eine Vielzahl von Telefonen der Samsung Galaxy A (2019)-Serie wie A10, A20(e), A30, A40, A50, A70 und A80 sollten von diesem Fehler betroffen sein. Das Team k2rx.com versucht, mehr Details zu den tatsächlichen Dateisystemfehlern in diesen Telefonen zu erhalten.

Sind Sie beim Versuch, die Telegram-App mit Ihrem Samsung Galaxy-Telefon herunterzuladen, auf den oben genannten Fehler gestoßen? Kommentiere unten.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest