Telstra Android 11 (Android R) Update: Liste der berechtigten Geräte

HINWEIS: Wir haben einen umfassenden Update-Tracker für Android 11 für alle großen OEMs und Netzbetreiber zusammengestellt und werden ihn kontinuierlich aktualisieren.

Telstra ist derzeit das größte Mobilfunknetz in Australien und bietet mehrere Android-Telefone an, die möglicherweise für das bevorstehende Android 11-Update in Frage kommen. Aber bevor wir uns die Liste der berechtigten Geräte ansehen, hier ein paar Dinge, die Sie vielleicht über Android 11 wissen möchten.

Seit einigen Jahren kündigt Google auf seiner Google I/O-Veranstaltung neue Android-Versionen an. Unter Berufung auf die Ausbreitung des Coronavirus sagte das Unternehmen jedoch die persönliche Veranstaltung für 2020 ab. Stattdessen veröffentlichte Google die erste Beta von Android 11 mit einem kurzen Beitrag auf Reddit.

Innerhalb weniger Tage hat OnePlus auch den Android 11-Entwicklervorschau-Build für OnePlus 8 und 8 Pro veröffentlicht. Kurz darauf sprangen OEMs wie Oppo, Xiaomi und Realme an Bord und veröffentlichten die Android 11 Beta auch für ihre Flaggschiffe.

Telstra Android 11 (Android R) Update: Liste der berechtigten Geräte

Google Pixel 4

Aber die guten Nachrichten enden hier nicht, da die Beta auf ein paar andere Telefone ausgerollt wurde. Und Anfang Juli war es bereits auf 13 Geräten von 7 Anbietern verfügbar. Nicht viel später kündigte sogar Tecno Mobile sein Android 11 Beta-Programm für den Tecno Pouvoir 4 an.

Dies zeigt nur, dass sich der Status der Android-Betriebssystem-Updates in den letzten Jahren verbessert hat. Davon abgesehen ist es jetzt an der Zeit, sich die Liste der Android 11-fähigen Telefone anzusehen, die von Telstra in Australien angeboten werden.

Telstra Android 11-Update: Berechtigte Geräte

Die Vorhersage, welches Android-Gerät ein bevorstehendes Betriebssystem-Update erhalten wird, ist einfach. Die meisten Android-OEMs halten sich an einen festen Betriebssystem-Update-Zyklus für ihre Geräte. Beispielsweise veröffentlichen mehrere Anbieter nur 2 große Betriebssystem-Updates für ihre Geräte.

Wenn also ein Gerät mit Android 9 an Bord veröffentlicht wird, ist es sehr wahrscheinlich, dass es das Android 11-Update erhält. Natürlich gibt es Ausnahmen wie Google und OnePlus, die beide 3 große Betriebssystem-Updates für ihre Geräte veröffentlichen.

Telstra Android 11 (Android R) Update: Liste der berechtigten Geräte

Huawei P30 Pro

HINWEIS: Wir haben einen umfassenden Update-Tracker für Android 11 für alle großen OEMs und Netzbetreiber zusammengestellt und werden ihn kontinuierlich aktualisieren.

Dennoch haben wir unter Berücksichtigung vergangener Trends und OEM-Update-Zyklen eine Liste von Telefonen und Tablets zusammengestellt, die von Telstra angeboten werden und die das Android 11-Update erhalten könnten, sobald es vom OEM veröffentlicht wird.

– Google Pixel 4 (Beta verfügbar)
– Google Pixel 4 XL (Beta verfügbar)
– Google Pixel 3a (Beta verfügbar)
– Google Pixel 3a XL (Beta verfügbar)
– Google Pixel 3 (Beta verfügbar)
– Google Pixel 3 XL (Beta verfügbar)
– Google Pixel 2 (Beta verfügbar)
– Google Pixel 2 XL (Beta verfügbar)
– Samsung Galaxy S20 5G
– Samsung Galaxy S20 Plus 5G
– Samsung Galaxy S20 Ultra 5G
– Samsung Galaxy Z Flip
– Samsung Galaxy Fold 5G
– Samsung Galaxy S10 5G
– Samsung Galaxy S10
– Samsung Galaxy S10 Plus
– Samsung Galaxy S10e
– Samsung Galaxy S10 Lite
– Samsung Galaxy Note 10
– Samsung Galaxy Note 10 Plus
– Samsung Galaxy Note 10 Plus 5G
– Samsung Galaxy XCover Pro
– Samsung Galaxy A70
– Samsung Galaxy A51
– Samsung Galaxy A90 5G
– Samsung Galaxy Tab A 10.1 (2019)
– Samsung Galaxy Tab Active Pro
– Samsung Galaxy Tab S6
– Huawei P40 Pro 5G
– Huawei P30 Pro
– Motorola Razr 4G Fold
– Oppo Find X2 Pro 5G (Beta verfügbar)
– Oppo Find X2 Neo 5G
– Nokia 7.2
– Nokia 2.2
– Nokia 2.3

Dies sind die Geräte von Telstra, von denen wir erwarten, dass sie das Android 11-Update erhalten. Das ist natürlich keine offizielle Bestätigung. Daher kann jedes in der Liste erwähnte Telefon/Tablet das Update aus unvorhergesehenen Gründen erhalten oder nicht.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, dass ein hier nicht erwähntes Gerät das Android 11-Update einsackt. Wir empfehlen daher, die Informationen mit Vorsicht zu genießen. Es ist auch zu früh, um eine ETA für die Ankunft des stabilen Updates für eines dieser Geräte bereitzustellen.

Es ist jedoch davon auszugehen, dass die Pixel-Handys von Google die ersten sein werden, die Android 11 erhalten, sobald es veröffentlicht wird. Um Ihnen die Arbeit zu erleichtern, haben wir auch Android 11-Update-Tracker für OEMs wie Xiaomi, Vivo, Huawei/Honor, OnePlus und Realme erstellt.

Für den Fall, dass das nicht für Sie ausreicht, haben wir auch Android 11-fähige Smartphones von Mobilfunkanbietern wie Fido, T-Mobile, Sprint, Verizon, AT&T, Rogers, TELUS, O2, Three, EE, Vodafone und Bell aufgelistet.

HINWEIS: Wir haben einen umfassenden Update-Tracker für Android 11 für alle großen OEMs und Netzbetreiber zusammengestellt und werden ihn kontinuierlich aktualisieren.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest