Tesla Model Y (kein Radar), um durch Update eine Höchstgeschwindigkeit von 80 Meilen pro Stunde zu erreichen

Neue Updates werden am Ende dieser Geschichte hinzugefügt…

Die Originalgeschichte (veröffentlicht am 29. Juni 2021) folgt:

Fast jedem Tesla-Besitzer muss bekannt sein, dass Tesla Model 3 und Model Y Fahrzeuge, die am oder nach dem 27. April dieses Jahres gebaut wurden, kein Radar mehr haben.

Das bewährte Radarsystem wurde stattdessen durch Tesla Vision ersetzt – ein Fahrerassistenzsystem, das sich fast vollständig auf die Kameras des Fahrzeugs verlässt.

Tesla hatte diesen Schritt damit begründet, dass es ein wichtiger Schritt in Richtung Autonomie der Stufe 5 sei. Die neu eingeführte Technologie bringt jedoch viele Rückschläge mit sich.

Tesla Model Y (kein Radar), um durch Update eine Höchstgeschwindigkeit von 80 Meilen pro Stunde zu erreichen

Erstens wurden Smart Summon und Emergency Lane Departure Avoidance vollständig deaktiviert.

Dies ist mit einer deutlichen Reduzierung der Höchstgeschwindigkeit von Autosteer (die dem Tesla Model Y hilft, in seiner Spur zu bleiben) von 90 Meilen pro Stunde auf 120 Meilen pro Stunde verbunden.

Und dann gibt es noch andere Probleme. Wir haben zuvor hervorgehoben, dass das Modell ohne Radar des Tesla Model Y nachts unter Problemen mit dem Nur-Seh-Autopiloten und dem blinkenden Fernlicht im Regen leidet.

Tesla Model Y (kein Radar), um durch Update eine Höchstgeschwindigkeit von 80 Meilen pro Stunde zu erreichen

Glücklicherweise hatte Tesla geplant, die fehlenden Funktionen wiederherzustellen sowie die Knicke durch drahtlose Software-Updates bald auszubügeln.

Obwohl kein bestimmter Zeitplan angegeben wurde, ist aus der neuesten Entwicklung jetzt ziemlich klar, dass der Restaurierungsprozess bereits begonnen hat.

Elon Musk hat heute auf einen Tweet eines Benutzers geantwortet, der von diesem süßen 80-Meilen-Spot träumt. Der Tesla-CEO sagte, dass die Höchstgeschwindigkeit über ein Produktions-Release-Update, das diese Woche kommt, um 8 km / h auf bescheidene 80 km / h erhöht werden soll.

Tesla Model Y (kein Radar) ist bereit, diese Woche über ein Produktions-Release-Update eine Höchstgeschwindigkeit von 80 Meilen pro Stunde von 120 Meilen pro Stunde zu erreichen.

Quelle

Es stellte sich heraus, dass die bisherige Höchstgeschwindigkeit von 75 Meilen pro Stunde beim Tesla Model Y als Vorsichtsmaßnahme eingeführt wurde, die jetzt als unnötig erachtet wird.

Also ja, es ist großartig zu sehen, dass die neue reine Kameratechnologie langsam aber sicher aufholt. Wer weiß, seine Fähigkeiten könnten mit der Zeit sogar die alte Radartechnologie übersteigen.

Update 1 (30. Juni)

17:17 Uhr (IST): Update 2021.4.18.10 ist gerade live gegangen, hat die Geschwindigkeitsbegrenzung von 75 Meilen pro Stunde aufgehoben und die intelligente Beschwörungs- und Spurverlassensunterstützung wiederherstellt.

Tesla-Modell y 80 Meilen pro Stunde Höchstgeschwindigkeit, Tesla-Modell y Höchstgeschwindigkeit, Tesla-Modell y Höchstgeschwindigkeit

Quelle

Hinweis: Wir haben mehr solcher Geschichten in unserer speziellen Tesla-Sektion.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest