Kann YouTube mit 120 Hz auf OnePlus 8T nicht verwendet werden? Versuchen Sie diese Problemumgehungen

Die Smartphone-Industrie ist zu diesem Zeitpunkt ziemlich ausgereift und wir werden nur kleine Iterationen und schrittweise Verbesserungen zu einer bereits stabilen Form sehen.

In den letzten Jahren gab es viel Interesse und Entwicklung in Richtung Smartphone-Displays mit höheren Bildwiederholraten. Dies ist zu einer Spezifikation geworden, auf die Benutzer beim Kauf achten.

Kann YouTube mit 120 Hz auf OnePlus 8T nicht verwendet werden? Versuchen Sie diese Problemumgehungen

90-Hz- und 120-Hz-Displays sind heute auf dem Markt üblich, während andere Displays mit Bildwiederholfrequenzen von bis zu 144 Hz erkennen.

Dies ist schön und alles, da dies alles zu einer reibungsloseren Benutzererfahrung für diese Gerätebesitzer führt. Dies ist aber nur dann sinnvoll, wenn es tatsächlich funktioniert.

Das OnePlus 8T, das bereits im Jahr 2020 veröffentlicht wurde, verfügt über ein großes, schönes AMOLED-Panel mit einer bewundernswerten Bildwiederholfrequenz von 120 Hz. Dies hat das Gerät für viele Android-Puristen zu einem ziemlich verlockenden Paket gemacht.

Leider berichten diese Benutzer, dass sie die 120-Hz-Bildwiederholfrequenz ihrer Geräte bei der Verwendung der YouTube-App nicht nutzen können.

Hallo,
Ich habe an Ihren Support bezüglich der YouTube-App auf meinem oneplus 8T geschrieben, die keine 120-Hz-Displays unterstützt, max. 60 Hz (die Benutzeroberfläche, nicht die Videos). Sie haben mir gesagt, dass ich dieses Problem an das oneplus-Forum weiterleiten soll. Ich hoffe, Sie können es an die Entwickler weiterleiten, damit sie es beheben können.
Ich habe auch Google diesbezüglich kontaktiert, sie sagten eindeutig, dass das Problem ein Oneplus-Problem sei.
Quelle

Kann YouTube mit 120 Hz auf OnePlus 8T nicht verwendet werden? Versuchen Sie diese Problemumgehungen

Quelle

Dieses Problem ist möglicherweise nicht ausschließlich auf das OnePlus 8T beschränkt. Dies, da es Berichte von Benutzern anderer Geräte wie dem OnePlus 8 Pro zu diesem 120-Hz-Problem gibt.

Laut einigen Benutzern in den Community-Foren (1,2) betrifft dieses Problem fast ausschließlich OnePlus-Geräte, da Benutzer mit Samsung Galaxy-Geräten nicht betroffen zu sein scheinen.

Trotz dieser Berichte anderer Android-OEMs, die mit diesem Problem nicht konfrontiert sind, wurde ein OnePlus-Community-Experte immer noch zitiert, der die Schuld auf Google zurückwirft.

Benutzer des OnePlus 8T, die die 120-Hz-Funktion der YouTube-App nicht nutzen können, sollten diese Problemumgehungen ausprobieren.

Quelle

Die Youtube-App stammt von Google, Google muss die App aktualisieren.

Das ganze Hin und Her hilft niemandem. Was können betroffene Benutzer also tun, um dieses Problem von ihren Geräten aus zu beheben, bis diese beiden Unternehmen es beheben können? Nun, zwei Methoden.

Einige Benutzer haben festgestellt, dass dieses Problem in der beliebten modifizierten YouTube-App YouTube Vanced nicht vorhanden ist. Für Benutzer, die keine Angst haben, ein wenig an ihren Geräten zu basteln, könnte es einen Versuch wert sein.

Da dies jedoch eine inoffizielle App ist, deren Entwickler nicht überprüft werden können, können wir nicht über die Sicherheit solcher Apps auf Ihrem Gerät sprechen. Versuchen Sie dies also auf eigenes Risiko.

120 Hz,Android 11,OnePlus 8T,OxygenOS,OxygenOS 11,YouTube,YouTube Vanced

Quelle

Eine weitere vorgeschlagene Problemumgehung beinhaltet die Verwendung einer Drittanbieter-App, AutoHz, die Benutzern eine genauere Kontrolle über ihre Anzeige mit höherer Bildwiederholfrequenz bietet.

Zum Zeitpunkt des Schreibens ist dies die beste Problemumgehung, die wir für dieses Problem finden konnten. Wir können nur auf eine längerfristige Lösung von OnePlus zu diesem Thema hoffen.

Wir werden dieses und viele weitere Probleme mit OnePlus OxygenOS 11 weiterhin im Auge behalten und Sie können unseren Tracker für mehr lesen.

HINWEIS: Wir haben diese und viele weitere OnePlus-Geschichten in unserem speziellen OnePlus-Bereich.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest