[Update: 25. Dezember] Einige Benutzer haben nach dem Big Sur-Update Probleme mit AirPlay

Neue Updates werden am Ende dieser Geschichte hinzugefügt……

Die Originalgeschichte (veröffentlicht am 8. Dezember 2020) folgt:

Mehrere Benutzer haben berichtet, dass sie nach dem macOS Big Sur-Update Probleme haben, wenn sie versuchen, Inhalte von ihren MacBooks auf ihre Apple TVs und andere Smart-Geräte abzuspielen.

AirPlay ist Apples proprietärer Verbindungsstapel, der das Teilen von Videos, Fotos, Musik und mehr von Apple-Geräten auf Apple TV, Lautsprecher und beliebte Smart-TVs erleichtert.

[Update: 25. Dezember] Einige Benutzer haben nach dem Big Sur-Update Probleme mit AirPlay

Quelle

Ich aktualisiere gerade auf Big Sur und Airplay auf Apple TV funktioniert nicht mehr. Nachricht erhalten, dass ich keine Verbindung zu AppleTV herstellen kann. Ich habe alle Ratschläge zur Fehlerbehebung ausprobiert, einschließlich des gleichen WLAN-Netzwerks, der Firewall-Einstellungen, des Neustarts von Routern, des Modems und des AppleTV. Irgendwelche Vorschläge.
Quelle

Seit dem Update auf Big Sur auf meinem MacBook Pro 2015 kann ich kein Airplay auf meinem Apple TV 4. Apple TV wird im neuen Benachrichtigungsbereich angezeigt, aber nach der Auswahl passiert nichts. Ich erhalte nur wenige Augenblicke später ein Popup, das besagt, dass keine Verbindung hergestellt werden konnte. Das iPhone 11 Pro kann AirPlay ohne Probleme.
Quelle

Aufgrund der Probleme gab es jedoch viele Beschwerden in den offiziellen Apple-Foren sowie auf Reddit, wie oben gezeigt.

Während Benutzer, die mit dem Problem konfrontiert sind, berichten, dass das Gerät, mit dem sie eine Verbindung herstellen möchten, in der Liste der verfügbaren Geräte angezeigt wird, ist das Initiieren einer Verbindung erfolglos, da ein Fehler ausgegeben wird.

Darüber hinaus haben die Beschwerdeführer beobachtet, dass sich alle ihre anderen Apple-Geräte recht bereitwillig mit demselben Gerät verbinden und als solche keine Probleme verursachen.

Das Problem hat auch erst nach macOS Big Sur begonnen, da das Problem vor dem Update angeblich nicht existierte.

Wenn Sie einer der Benutzer sind, die mit dem Problem konfrontiert sind, haben Sie Glück, denn Sie sind hier genau richtig.

Problemumgehungen für AirPlay-Probleme nach dem Update von macOS Big Sur

Wenn Sie sich bereits vergewissert haben, dass jeder der in diesem offiziellen Apple-Supportartikel erwähnten allgemeinen Aspekte korrekt ist, können Sie mit den unten angegebenen Problemumgehungen fortfahren.

1. Virenschutz prüfen: Mehrere Benutzer haben das Problem auf Norton Antivirus-Software zurückgeführt, die eine Art Störung der Verbindung verursachte.

[Update: 25. Dezember] Einige Benutzer haben nach dem Big Sur-Update Probleme mit AirPlay

Quelle

Alternativ können Sie Ihr Antivirenprogramm für die Dauer der Verbindung vollständig deaktivieren, wenn die oben genannten Schritte nicht geholfen haben.

2. Führen Sie eine NVRAM-Aktualisierung durch: NVRAM ist das am meisten empfohlene Verfahren, wenn Ihr Mac aus einem unbekannten Grund nicht funktioniert. Befolgen Sie dazu einfach die folgenden einfachen Schritte.

1. Fahren Sie zuerst Ihren Mac herunter.
2. Drücken Sie dann den Netzschalter, und während der Laptop mit dem Startvorgang beginnt, halten Sie Befehl + Option + P + R gedrückt.
3. Halten Sie diese Tasten etwa 20 Sekunden lang gedrückt. Lassen Sie dann los und lassen Sie Ihren Mac normal starten.

Dies hat Berichten zufolge das Problem für mindestens einen Benutzer behoben.

3. Passen Sie die Systemeinstellungen an: Sie können auch Folgendes versuchen, wenn nichts anderes die Arbeit für Sie erledigt. Dies hat jedoch nur bei einem Benutzer funktioniert, also nehmen Sie es mit einer Prise Salz.

Ich habe das gleiche Problem eine Weile "bekämpft", aber endlich funktioniert es! Gehen Sie in Ihren Systemeinstellungen zu „Freigabe“. Wählen Sie Medienfreigabe. Ich habe den Namen der Bibliothek in den Namen geändert, nach dem das AppleTV gesucht hat, und auf die Schaltfläche Privatfreigabe geklickt. Ich wurde dann nach meiner Apple ID und meinem Passwort gefragt. Sobald dies erledigt war, wurde das AppleTV verbunden.
Quelle

Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen, ob die oben genannten Problemumgehungen die Arbeit für Sie erledigt haben. Hoffentlich wird Apple die Angelegenheit bald ansprechen.

Schauen Sie sich auch unseren speziellen macOS Big Sur Bugs / Issues Tracker an, um weitere Informationen zu Themen wie diesen zu erhalten.

Update 1 (25. Dezember)

Mehrere Benutzer haben kürzlich berichtet, dass die erneute Autorisierung ihres Mac das Problem für sie behoben hat. Anweisungen dazu finden Sie in diesem offiziellen Apple-Support-Artikel.

Ich habe den Computer gerade neu autorisiert und er schien zu funktionieren. Das kann die Lösung sein oder auch nicht.
Quelle

Wenn Sie entweder iTunes oder die Apple TV-App im Menüpunkt Store öffnen, sehen Sie Diesen Computer autorisieren. Sobald Sie darauf klicken, geben Sie die Apple-ID ein, die mit der Heimfreigabe verbunden ist. Nachdem ich dies getan habe, funktionierte alles wie erwartet.
Quelle

Facebook Twitter Google Plus Pinterest