[Aktualisiert] Google Home/Nest-Anzeige "Etwas ist schiefgelaufen" Fehler"

Neue Updates werden am Ende dieser Geschichte hinzugefügt…….

Die Originalgeschichte (veröffentlicht am 06. Februar 2021) folgt:

In letzter Zeit gab es eine Reihe von Beschwerden von Google Home/Nest-Besitzern darüber, dass ihre Geräte nicht auf Sprachbefehle reagieren und stattdessen den Fehler „Etwas ist schief gelaufen“ ausgeben.

Nun, wie jeder bereits weiß, werden alle Google Home-Geräte von Google Assistant betrieben und Assistant hat eine problematische Geschichte mit dieser speziellen Fehlermeldung.

In der Vergangenheit haben wir hervorgehoben, wie die Lenovo Smart Clock auf ein ähnliches Problem gestoßen ist und denselben Fehler ausgibt. Es gab auch den merkwürdigen Fall, dass viele Google Home-Geräte die Überprüfung nicht bestanden und natürlich den gleichen Fehler auslösten.

[Aktualisiert] Google Home/Nest-Display Etwas ist schiefgelaufen Fehler

Quelle

Mein Google Home Mini-Lautsprecher (Lautsprecher-A) antwortet mit "Etwas ist schief gelaufen", wenn etwas mit ihm gesprochen wird.
Quelle

Auch meine Google Home-Geräte fielen heute (Mi, 29. Juli) aus und antworteten auf jede Aufforderung nur mit "Etwas ist schief gelaufen". Dies gilt sowohl für meinen Google Home Mini (älter) als auch für meinen Nest Mini (neuer). Auch das Übertragen auf die Geräte funktioniert nicht.
Quelle

Um auf das fragliche Problem zurückzukommen, sagen Benutzer, dass auf fast jedem Google Home/Nest-Gerät zeitweise ein notorischer Fehler auftaucht. Viele haben auch erklärt, dass ihre Smart-Home-Geräte nicht mehr funktionieren.

Die Liste der betroffenen Geräte umfasst Google Nest, Nest Mini, Nest Hub, Google Home Mini und möglicherweise viele weitere Assistant-fähige Geräte.

[Aktualisiert] Google Home/Nest-Display Etwas ist schiefgelaufen Fehler

Google Nest Mini

Zudem macht das Thema seit geraumer Zeit die Runde, erste Meldungen reichen bis in den September letzten Jahres zurück. Es ist nur traurig zu sehen, dass das Problem immer noch nicht erkannt wurde.

Problemumgehungen für den Fehler „Etwas ist schiefgelaufen“ auf Google Nest-/Home-Geräten

Die gute Nachricht ist, dass es ein paar Workarounds gibt, die von den Benutzern ausgegeben und von uns ausgewählt wurden.

1. IPv6 deaktivieren: Mindestens zehn Benutzer haben angegeben, dass die Deaktivierung von IPv6 das Problem für sie gelöst hat. Daher sollte dies das erste sein, was Sie versuchen sollten, wenn Sie auf dieses Problem stoßen.

Problemumgehungen für den Fehler „Irgendwas ist schiefgelaufen“ auf Google Home-/Nest-Geräten, wenn Sprachbefehle über Assistant ausgegeben werden.

Quelle

Ich habe mich in mein Google-WLAN eingeloggt und IPv6 blockiert. („Einstellungen“ – „Netzwerk & Allgemein“ – „Erweiterte Netzwerke“ – „IPv6“ DANN SCHALTEN SIE ES AUS.
Quelle

2. Ändern Sie die Google Assistant-Sprache: Alternativ können Sie auch versuchen, die Standardsprache Ihres Google Assistant zu ändern. Offensichtlich nicht etwas anderes als Englisch, sondern dieselbe Sprache aus einer anderen Region. Befolgen Sie dazu einfach die folgenden Anweisungen:

Versuchen Sie, die Google Home-App aufzurufen, klicken Sie oben rechts auf Ihr Konto. Unten sollte sich die Schaltfläche "Assistenteneinstellungen" befinden. Klicken Sie darauf und Sie sollten zu Ihrer Kontoseite gelangen. Klicken Sie von dort aus auf die Registerkarte "Assistent" rechts neben der Registerkarte "Sie", klicken Sie auf "Sprachen" und ändern Sie die Sprache in Englisch UK.
Quelle

3. Setzen Sie Google Home-Geräte zurück: Wenn keine der oben genannten Problemumgehungen geholfen hat, könnte Ihr letzter Ausweg leider darin bestehen, Ihr Smart-Home-Gerät zurückzusetzen, falls Sie dies noch nicht getan haben.

Update (März 04)

Laut Google-Support löst ein bis zu 10-maliger Neustart des betroffenen Homes dieses Problem anscheinend. Versuchen Sie es also unbedingt.

Google Assistant, Google Home, Google Home Mini, Google Nest, Google Nest Hub, Google Nest Mini, ein Fehler ist aufgetreten

(Quelle, Via)

Aktualisierung (April 08)

Das Google Home-Problem "Etwas lief schief" wurde eskaliert und eine Lösung ist bereits in Arbeit:

[Aktualisiert] Google Home/Nest-Display Etwas ist schiefgelaufen Fehler

Quelle

Update (Juni 08)

Nach einigen aktuellen Berichten zu urteilen, scheint das Problem wieder da zu sein:

Ich habe ein ähnliches Problem bei Mini Nest, aber nicht bei Google LG Speaker. Ich muss nest mini immer neu starten, damit es richtig funktioniert und es hat erst vor kurzem begonnen.
Quelle

Die Musik stoppt ohne Grund. Und es zeigt immer noch, dass ich auf meinem Handy spiele. Und wenn ich Google bitte, es noch einmal abzuspielen, sagt es einfach "irgendwas ist schief gelaufen". Es dauert ungefähr 4 Songs, um mit der Wiedergabe zu beginnen.
Quelle

Google hat vorerst folgenden Workaround empfohlen:

[Aktualisiert] Google Home/Nest-Display Etwas ist schiefgelaufen Fehler

Quelle

Update (16. Juni)

Als Reaktion auf eine Beschwerde eines Benutzers zu dem Problem auf Twitter schlug der Google-Support vor, dass das Problem möglicherweise dadurch auftritt, dass der Nest Wifi-Zugangspunkt nicht mit dem Mesh-Netzwerk synchronisiert ist.

Um das Problem zu beheben, empfiehlt Google, den Wifi-Zugangspunkt zu entfernen, indem Sie ihn über die Google Home App zurücksetzen und erneut hinzufügen. Dies scheint den Trick für den Benutzer getan zu haben, der mit dem Problem konfrontiert war.

Problemumgehungen für den Fehler Etwas ist schiefgelaufen auf Google Home-/Nest-Geräten, wenn Sprachbefehle über Assistant ausgegeben werden

(Quelle)

Falls Sie den Wifi-Zugangspunkt nicht zurücksetzen können, können Sie sich hier die Schritte ansehen.

Aktualisierung (22. Juni)

IST 14:02 Uhr: Es kommt jetzt ans Licht, dass dieses Problem auch Benutzer von Android Auto betrifft, wie in den Berichten von Benutzern hier beschrieben.

Immer wenn ich einen Befehl gebe, erkennt Google, was ich sage, sagt dann aber "etwas ist schief gelaufen, bitte versuche es noch einmal". Dasselbe wird angezeigt, wenn ich die Wetter-App berühre. Es hat monatelang funktioniert und dann letzte Woche plötzlich aufgehört. Ich habe versucht, die Android-Auto-App zu deinstallieren und mein Telefon erneut zu verbinden sowie den Cache in den Google-Apps zu leeren.

Wir werden dies weiterhin im Auge behalten und aktualisieren, sobald wir weitere Informationen erhalten, also bleiben Sie dran.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest