[Aktualisiert] MIUI+-Funktion auf MIUI 12.5 zur Überbrückung von Xiaomi-Telefonen und -PCs

Neue Updates werden am Ende dieser Geschichte hinzugefügt…

Die Originalgeschichte (veröffentlicht am 29. Dezember 2020) folgt:

Xiaomi stellte am 28. Dezember in einem virtuellen Launch-Event endlich MIUI 12.5 neben dem Mi 11 vor, dem neuesten Flaggschiff des Unternehmens.

MIUI 12.5 bündelt eine Menge neuer Funktionen und Optimierungen vor dem Start von MIUI 13 später im nächsten Jahr. All dies ist vorerst nur in China als Beta verfügbar.

MIUI 12.5 soll im April 2021 die chinesischen Grenzen überschreiten, einen detaillierten Zeitplan finden Sie hier.

Für Geräte mit MIUI 12.5 und höher wurde ein neues Konzept namens MIUI+ eingeführt. Damit möchte Xiaomi die Lücke zwischen Xiaomi-Geräten und Ihrem Windows-PC schließen.

[Aktualisiert] MIUI+-Funktion auf MIUI 12.5 zur Überbrückung von Xiaomi-Telefonen und -PCs

MIUI+

MIUI+ überwindet die ökologische Kluft und ermöglicht es Xiaomi-Benutzern, Aktivitäten gleichzeitig auf beiden Geräten in Echtzeit durchzuführen. Es gibt eine Vielzahl von coolen Aktivitäten, die den Benutzern weit geöffnet sind.

– Mobile Benachrichtigungen können auch auf dem Computer angezeigt werden.
– Die Anwendung kann von Ihrem Telefon an den Computer weitergeleitet werden.
– Text auf dem Mobiltelefon kopieren und direkt auf dem Computer einfügen.
– Screenshots erscheinen auf dem Computer, sobald Sie sie aufnehmen.

– Durchsuchen Sie mobile Dateien auf Ihrem Computer effizienter.
– Bearbeiten Sie Telefondateien mit einem Computer und speichern Sie sie automatisch wieder auf dem Telefon.
– Effizientes Öffnen von Handy-Webseiten mit dem Computerbrowser.
– Großbildnotizen, ebenso gut.

[Aktualisiert] MIUI+-Funktion auf MIUI 12.5 zur Überbrückung von Xiaomi-Telefonen und -PCs

Durch die Integration von MIUI+ können Benutzer die technologische Wand zwischen den beiden Geräten durchbrechen. Dies ist sicherlich keine neue Innovation, aber definitiv etwas Neues für Xiaomi-Fans.

MIUI+ sorgt für eine nahtlose Zusammenarbeit zwischen Ihrem Handy und Ihrem PC. Diese befindet sich jedoch in der Beta-Phase und ist möglicherweise erst dann für die öffentliche Nutzung verfügbar, wenn die stabile Version mit dem Rollout beginnt.

Es ist erwähnenswert, dass diese Funktion nur auf eine bestimmte Reihe von Geräten beschränkt ist, darunter Xiaomi Mi 11, Mi 10-Serie, Mi 9-Serie, Redmi K30 Pro und Redmi K20 Pro mit natürlich MIUI 12.5 als Systemversion.

Obwohl Xiaomi einige seiner eigenen Laptops als die besten kompatiblen Geräte aufgelistet hat, sollte es keine Aufgabe sein, MIUI+ auf einem anderen Laptop auszuführen, vorausgesetzt, es gibt die minimalen Hardwareanforderungen.

– Mi Notebook Pro 15 Enhanced Edition
– Mi Notebook Pro 15.6″ 2020
– Redmi G Gaming-Notebook
– RedmiBook 16
– RedmiBook 14 II
– RedmiBook Air 13

Aber hey, das ist es nicht. Wir haben noch mehr solcher Geschichten in unserem Xiaomi MIUI 12.5 Tracker, die Sie sich unbedingt ansehen sollten.

Wir bei k2rx.com versichern unseren Lesern eine schnelle und spannende Berichterstattung in diesem Bereich.

Hinweis: Wir haben mehr solcher Geschichten in unserer speziellen Xiaomi-Sektion, also folgen Sie ihnen auch.

Update 1 (18. Januar 2021)

Laut einem kürzlich veröffentlichten Bericht wird Xiaomi in Zukunft auch MacBooks sowie MTK-Geräte unterstützen. Derzeit ist es nur für Snapdragon-Modelle und -Notebooks verfügbar.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest