Das in den USA freigeschaltete Sicherheitsupdate für das Samsung Galaxy S8 vom August geht live

Dieser Monat steht kurz vor der Beendigung und die Telefonhersteller haben die monatlichen Sicherheitsupdates für alle berechtigten Geräte gestartet. Der koreanische OEM Samsung hat seine Flaggschiff-Serie Galaxy S10, Note 10 und ältere Geräte wie Galaxy S9/S9+, Note 9 & Note 8 bereits auf den neuesten Patch gebracht.

2017er Galaxy S8/S8+ Geräte – die bereits zwei versprochene große OS-Upgrades in Form von Oreo & Pie erhalten haben und nun weiterhin die monatlichen Sicherheitsupdates erhalten – haben vor ein paar Tagen auch das neueste August-Update erhalten. Die Auflage war jedoch nur auf europäische Exynos-Modelle beschränkt.

Das in den USA freigeschaltete Sicherheitsupdate für das Samsung Galaxy S8 vom August geht live

August-Sicherheit auf S8 Global Exynos

Das Update brachte jedoch nicht die erwartete Funktion zur Anruf- und Nachrichtenkontinuität mit.

Wenige Tage später schob auch der US-Carrier T-Mobile den August-OTA für die S8/S8+-Geräte ins Netz. Es ist erwähnenswert, dass der Patch auch die QualPwn-Sicherheitslücke behoben hat. Abgesehen von T-Mobile gab es auch Berichte darüber, dass Sprint und Verizon den August-Patch auf S8-Geräten veröffentlicht haben.

Das in den USA freigeschaltete Sicherheitsupdate für das Samsung Galaxy S8 vom August geht live

August-Sicherheitspatch für das Galaxy S8+ von T-Mobile

Galaxy S8/S8+-Benutzer mit freigeschalteten Varianten in der US-Region blieben jedoch gaffend. Aber das ändert sich jetzt, denn das Sicherheitsupdate vom August ist jetzt auch für sie live. Gerade noch rechtzeitig, hurra!

Das August-Update trägt die Build-Nummer G95OU1UES6DSH1. Und wie bereits erwähnt, ist das Update aktuell auf dem in den USA freigeschalteten S8 verfügbar. Auch die Plus-Variante soll bald mit von der Partie sein.

Nach den europäischen Exynos- und T-Mobile-Varianten des Samsung Galaxy S8 bekommt das US-unlocked-Modell nicht das August-Sicherheitsupdate.

August-Sicherheitspatch für in den USA freigeschaltete Samsung Galaxy S8-Varianten

Berichten zufolge ist das Update noch nicht als OTA erhältlich, kann aber über Smart Switch abgerufen werden. Wie es bei luftgestützten Freisetzungen oft der Fall ist, müssen Sie möglicherweise ein oder zwei Tage warten, bis der Patch ins Rollen kommt und Ihre Einheit trifft. Halten Sie sich also fest, bis Sie das Benachrichtigungs-Popup sehen. Viel Spaß beim Installieren!

HINWEIS: Kingshuk De von unserem Team hat bereits über unerwartete Temperaturanstiege, Geräteverzögerungen und App-Absturzprobleme gesprochen, die nach dem neuesten Sicherheitsupdate auf Samsung Galaxy S8/S8+-Geräten (global Exynos) ausgelöst wurden.

Seien Sie also vorsichtig, wenn Sie den August-Patch auf Ihrer freigeschalteten Variante installieren, da Sie möglicherweise auch nach der Installation des Updates ähnliche Symptome sehen. Fühlen Sie sich frei, uns mitzuteilen, ob dies der Fall ist, indem Sie unten einen Kommentar hinterlassen. Weitere Neuigkeiten zu Samsung finden Sie hier.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest