Vivo plant nicht, OriginOS auf Android 11-Basis außerhalb Chinas zu veröffentlichen

Vivo sorgte für Aufsehen, als es seine Android 11-Pläne und einen neuen benutzerdefinierten Skin, OriginOS, ankündigte. Dies war gelinde gesagt verwirrend, da das Unternehmen immer über Funtouch OS, seine benutzerdefinierte Android-Skin, verfügte.

Die Dinge wurden noch verwirrender, als das Unternehmen seine Funtouch OS 11-Roadmap veröffentlichte, seine auf Android 11 basierende benutzerdefinierte Skin.

Vivo plant nicht, OriginOS auf Android 11-Basis außerhalb Chinas zu veröffentlichen

Vivo X60 Pro mit OriginOS

Jetzt arbeitete das Unternehmen anscheinend an zwei verschiedenen benutzerdefinierten Android 11-Skins für seine Geräte, OriginOS und Funtouch OS 11. Es folgten Rekrutierungsprogramme und Beta-Builds nach Beta-Builds dieser beiden benutzerdefinierten Skins, die auf verschiedene Geräte ausgerollt wurden.

Als die Test-Builds begannen, wurde klar, dass OriginOS auf den Heimatmarkt des Unternehmens in China ausgerichtet war, während der Rest der Welt mit Funtouch OS 11 auskommen würde.

Nun, heute ist es offiziell. Vivo zielt auf OriginOS auf seinen Heimatmarkt ab, während Funtouch OS 11 die Firmware des Unternehmens für Geräte im Rest der Welt sein wird.

„Wir möchten Sie darüber informieren, dass das Origin OS-System zu vivo gehört und in China eingeführt wurde. Eine Ausweitung auf andere Länder ist derzeit nicht geplant.“

Vivo plant nicht, OriginOS auf Android 11-Basis außerhalb Chinas zu veröffentlichen

Quelle

Vivo ist nicht das einzige Unternehmen, das dies tut. OnePlus, vielleicht eine der enthusiastischsten Marken, die wir heute haben, macht dies seit Jahren.
OnePlus bringt OxygenOS auf seine globalen Geräte, während die China-Varianten mit HydrogenOS ausgeliefert werden.

Vivos Erklärung fügt auch hinzu, dass das Unternehmen keine unmittelbaren Pläne hat, OriginOS auf andere Länder außerhalb Chinas auszudehnen. Heißt das, dass sich das in Zukunft ändern könnte? Wir wissen es nicht.

Vivo hat durch seine Unterstützung gerade bestätigt, dass OriginOS exklusiv für China bleiben wird, da es nicht plant, es weltweit zu veröffentlichen.

iQOO 3 5G

Wenn man sieht, wie funktionsreich OriginOS über FuntouchOS 11 ist, fühlen sich globale Benutzer möglicherweise ein wenig ausgeschlossen. Es wird interessant sein zu sehen, wie das Unternehmen mit diesem Problem umgeht.

Wir verfolgen die Entwicklung dieser beiden Firmwares und deren Einführung auf berechtigte Geräte weiterhin aufmerksam und Sie können sich unsere dedizierten Tracker hier bzw. hier ansehen.

HINWEIS: Wir haben diese und viele weitere Vivo-Geschichten in unserer speziellen Vivo-Sektion.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest