Benutzer von Xiaomi Mi MIX 2S berichten von schwachem Signal und anderen Netzwerkproblemen

Das chinesische Smartphone- und Unterhaltungselektronikunternehmen Xiaomi hat bereits im März letzten Jahres das Mi MIX 2S vorgestellt – ein High-End-Gerät, das mit Android Oreo (aufrüstbar auf Pie) mit integrierter Android-Variante des Unternehmens – MIUI – auf den Markt kam.

Benutzer von Xiaomi Mi MIX 2S berichten von schwachem Signal und anderen Netzwerkproblemen

Bild: MI MIX 2S Dual-Kamera

Xiaomi Mi MIX 2S war die dritte Iteration in der Mi MIX-Reihe, die auch die ersten rahmenlosen Telefone des Unternehmens war, die 2016 auf den Markt kamen. Das neue Dual-Kamera-Setup in MIX 2S ersetzte das einzelne Modul des Vorgängers MIX 2 und war das wichtigste Highlight abgesehen von Qualcomms Snapdragon 845-Prozessor.

Benutzer von Xiaomi Mi MIX 2S berichten von schwachem Signal und anderen Netzwerkproblemen

Bild: MI MIX 2 Einzelmodulkamera

Mi MIX 2S landete zunächst mit Android Oreo und wurde einige Monate später auf Android Pie gestoßen. Während die Dinge anfangs reibungslos liefen, haben sich MI MIX 2S-Benutzer seit dem Start des stabilen globalen ROM 10.2.1.0 (Januar 2019) über Probleme im Zusammenhang mit schwachem Mobilfunksignal geäußert.

Benutzer sagen, dass die Anrufübergabe von 4G/Volte zu 3G/2G nicht reibungslos funktioniert und nach dem Verlust der 4G/LTE-Verbindung keine erneute Verbindung zum verfügbaren 3G/2G-Netzwerk hergestellt werden kann.

Offensichtlich ist das oben erwähnte ROM nicht das neueste. Aber das Problem der schwachen Signalstärke auf Mi MIX 2S soll mit diesem speziellen Update ausgelöst worden sein und besteht leider auch im aktuellen stabilen Build, d. h. 10.2.2.0.

Das Problem wurde zum ersten Mal im offiziellen Hilfeforum von Xiaomi bekannt, kurz nachdem das 10.2.1.0 ROM ins Rollen kam, wobei Benutzer das Problemverhalten erklärten, dass ihre Mi MIX 2S-Geräte seit dem Update reduzierte Mobilfunksignalbalken empfangen und keine Anrufe tätigen / empfangen können/ und Textnachrichten.

Mein Mobilfunkanbieter ist O2 Deutschland. Alles war in Ordnung, bevor das ROM auf 10.2.1.0 global aktualisiert wurde, jetzt bekomme ich etwa 2 bis 3 Balken weniger als der Zellensignalpegel vor dem Update.

Ich kann bestätigen, dass es seit einigen Updates ein Problem mit dem Netzwerk gibt. Ich bin in Frankreich und habe die Möglichkeit verloren, Anrufe über 2G/3G zu tätigen und zu empfangen. VOLTE 4G-Anrufe haben jedoch keine Probleme.

Das Erzwingen der Umstellung des Netzwerks von 4G auf 3G ermöglicht es, schnell einen Anruf in 3G zu tätigen. Dies ist sehr problematisch.

Abgesehen von einer vagen Erklärung des Problems gaben andere Betroffene an, dass die Anrufübergabe von 4G/Volte auf 3G/2G nicht reibungslos funktionierte und zu abgebrochenen Anrufen führte.

Darüber hinaus konnte das Gerät nach dem Verlust der 4G/LTE-Verbindung keine Verbindung zum verfügbaren 3G/2G-Netzwerk herstellen.

Ärgerlich ist, dass die Signale zwar nicht vollständig ausgefallen waren, aber einige der Betroffenen ihre Telefone immer noch nicht erreichbar fanden.

Ich sehe ein Signal mit 2 Balken, bin aber nicht erreichbar. Keine Anrufe oder SMS. Ich hatte sogar einen Anruf der 2 mal unterbrochen wurde….

So teilte ein Benutzer sein Problem im Detail mit:

mmix, signal, problem, benutzer, anrufe, tmmix, märz, gerät, mage, dual, xiaommmix, single, seit, global, rollend

Einige Benutzer haben sogar überprüft, ob das Problem mit ihrem Mobilfunkanbieter zusammenhängt, schlossen diese Möglichkeit jedoch aus, nachdem sie ihre SIM-Karten in anderen Geräten überprüft und sich mit den Dienstanbietern in Verbindung gesetzt hatten, die von ihrer Seite keine solchen Probleme bestätigten.

Das Signal ist wieder normal, wenn ich wieder zu meinem alten iPhone 6 wechsle, es sollte also nicht das Problem des Mobilfunkanbieters sein.

Ich habe den Betreiber angerufen, kein Problem in seinem Netz und auch kein Problem, wenn ich meine SIM-Karte in einem anderen Telefon verwende.

Ein Benutzer hat auch einen Screenshot von deutschen Foren geteilt, in dem er weitere Beschwerden zu Datenverbindungs- und Netzwerkproblemen bei MIX 2S finden konnte, da er nicht viele Berichte im englischen Forum finden konnte. Hier ist, was sie sagten:

Hier sind die Berichte, ich kann sie aber hier auf de.miui.com nicht finden

Benutzer von Xiaomi Mi MIX 2S berichten von schwachem Signal und anderen Netzwerkproblemen

Und das Problem besteht auch im aktuellen ROM (V10.2.2.0) weiterhin. Hier ein Bericht:

Benutzer von Xiaomi Mi MIX 2S berichten von schwachem Signal und anderen Netzwerkproblemen

Hier ist ein anderes:

Benutzer sagen, dass die Anrufübergabe von 4G/Volte zu 3G/2G nicht reibungslos funktioniert und nach dem Verlust der 4G/LTE-Verbindung keine erneute Verbindung zum verfügbaren 3G/2G-Netzwerk hergestellt werden kann.

Es ist erwähnenswert, dass dieses Konnektivitätsproblem auf die Verletzung des europäischen SAR-Grenzwerts bei Xiaomis Mi MIX 2S zurückzuführen sein könnte, wobei der SAR-Wert mit 2,94 W/kg festgestellt wurde, was weit über dem zulässigen Grenzwert von 2 W/kg lag.

Sobald die Angelegenheit von ANFR hervorgehoben wurde, reagierte Xiaomi sofort, indem es die Leistung seiner Terminals durch ein Update auf Mi MIX 2S mit der Bulid-Nummer V10.2.1 reduzierte. Und zufällig begannen Benutzer, das Konnektivitätsproblem zu melden, nachdem sie das gleiche Update erhalten hatten.

mmix, signal, problem, benutzer, anrufe, tmmix, märz, gerät, mage, dual, xiaommmix, single, seit, global, rollend

Derzeit herrscht Unklarheit darüber, ob dieses Problem mit der Datenverbindung oder dem schwachen Signal bei Mi MIX 2S durch die Änderungen verursacht wurde, die das Unternehmen nach dem Vorfall mit dem SAR-Grenzwert vorgenommen hat, da einige Berichte von nicht-europäischen Mi MIX 2S zu sehen sind Benutzer in Regionen wie den USA, Chile und Tunesien.

LTE, T-Mobile in den USA

Benutzer von Xiaomi Mi MIX 2S berichten von schwachem Signal und anderen Netzwerkproblemen

ich auch das selbe problem in tunesien … irgendeine lösung für die moderatoren?

Im Moment ist also alles in der Luft und die betroffenen Benutzer erwarten vom Unternehmen Klarheit darüber, was die Konnektivitätsstörung auf ihren Mi MIX 2S-Geräten verursacht. Einige gingen sogar auf die Mikroblogging-Site Twitter, um sich danach zu erkundigen.

Ich habe Probleme mit 3G-, 2G-Daten- und Sprachdiensten, SRVCC ist nicht sehr gut, 3G-Daten funktionieren nicht. Das Wiederverbinden mit 4G nach einem Signalverlust dauert sehr lange. Mi Mix 2S 8/256 GB "XA"-Modell, Global Beta-ROM. Grund https://t.co/4vhWG51txh???

— Dr. Lars Behnke (@behnke_lars) 2. März 2019

Aber wurden nicht unterhalten.

Wir hoffen, dass Xiaomi bald etwas Licht in die Sache bringt. Seien Sie versichert, wir behalten die Angelegenheit aktiv im Auge und werden die Geschichte aktualisieren, sobald uns neue Entwicklungen bekannt werden.

Wenn Sie in der Zwischenzeit auch zu denen gehören, die auf Ihrem Mi Mix 2S-Smartphone mit diesen netzwerkbezogenen Problemen konfrontiert sind, verwenden Sie unseren Kommentarbereich unten, um Ihre Beobachtung mit uns zu teilen.

Hinweis: Für den Fall, dass Sie noch die ältere Version auf Ihrem Mi MIX 2S verwenden, z. B. V10.2.1.0, können Sie hier die neueste V10.2.2.0 herunterladen.

Xiaomi-OTA:

  • Gerät: Xiaomi MI MIX 2S
  • Codename: polaris
  • Kanal: Global Stable
  • Version: V10.2.2.0.PDGMIXM
  • Android: 9.0
    • Typ: Erholung
      • Download-Link

Facebook Twitter Google Plus Pinterest