Xiaomi Redmi Note 9 Cast-Probleme werden bald gemäß Foren-Mod behoben

Berichten zufolge leiden mehrere Xiaomi-Geräte in den letzten Monaten unter Besetzungsproblemen. Benutzer sagen, dass ihr Telefon keine Verbindung zu ihrem Smart-TV und anderen Geräten herstellt.

Insbesondere die Gerätebenutzer, die versuchen, ihr Telefon zu verbinden, werden in der Liste der verfügbaren Geräte angezeigt. Wenn Sie jedoch versuchen, eine Verbindung herzustellen, wird auf dem Fernseher eine Meldung angezeigt, dass die Verbindung nach etwa 10 Sekunden fehlgeschlagen ist.

Zu den von diesen Besetzungsproblemen betroffenen Gerätemodellen gehören das Xiaomi Redmi Note 9, Redmi Note 10, Note 8 Pro, Mi 10T und Mi 11. Tatsächlich ist es sehr wahrscheinlich, dass auch viele weitere Geräte von dem Problem betroffen sind.

Xiaomi Redmi Note 9 Cast-Probleme werden bald gemäß Foren-Mod behoben

Quelle

Mein kürzlich gekauftes Redmi Note 10 wird auf kein Gerät übertragen. Ich möchte Rat einholen, um diese Störung zu beheben.
Quelle

Das Telefon kann über die Bildschirmfreigabe keine Verbindung zum LG 32LK6100-Fernseher herstellen. Das Telefon sieht den Fernseher, beginnt mit der Verbindung und nach 10 Sekunden erscheint die Aufschrift auf dem Fernseher, die Verbindung ist fehlgeschlagen. Irgendwelche Vorschläge?
Quelle

Die Ursache für die Casting-Probleme auf Xiaomi Redmi Note 9, Mi 11 und anderen Geräten ist derzeit schwer zu ermitteln, da es keine MIUI- oder Android-Version gibt, auf die das Problem beschränkt ist.

Nehmen Sie zum Beispiel das Redmi Note 8 Pro, auf dem derzeit Android 10-basiertes MIUI 12 ausgeführt wird, das jedoch mit den gleichen Problemen konfrontiert ist wie das Mi 11, das auf Android 11-basiertes MIUI 12.5 aktualisiert wurde.

Zum Glück haben ein paar Mi-Community-Mods die Probleme anerkannt und sagen, dass sie als Fehler bestätigt wurden.

Xiaomi Redmi Note 9 Cast-Probleme werden bald gemäß Foren-Mod behoben

Quelle

Danke für deinen Bericht im MIUI Rom-Unterforum. Dieses Problem wurde bereits gemeldet. Unsere Entwickler arbeiten daran, also warten Sie bitte geduldig auf bevorstehende Updates. Weitere Informationen erhalten Sie bei Mi Community Global.
Quelle

Wie aus den obigen Ausführungen hervorgeht, wurden die Besetzungsprobleme zumindest für das Xiaomi Redmi Note 9 und Mi 11 bereits an die Entwickler gemeldet, und ein Fix soll bald ausgerollt werden.

Hoffentlich werden andere betroffene Geräte bald ähnlich behandelt. In der Zwischenzeit können Sie diese vom Benutzer vorgeschlagene Problemumgehung ausprobieren:

Eine Problemumgehung, die möglicherweise für Ihr Gerät funktioniert, besteht darin, die AirScreen-App nur auf dem Fernseher zu installieren und mit der App zu spiegeln.
Quelle

Wir werden das Problem für weitere Entwicklungen weiter verfolgen und diesen Artikel entsprechend aktualisieren, also bleiben Sie auf k2rx.com auf dem Laufenden.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest