Der eingeschränkte YouTube-Modus lässt sich für einige Nutzer nicht deaktivieren, Problemumgehungen im Inneren

Neue Updates werden am Ende dieser Geschichte hinzugefügt…….

Die Originalgeschichte (veröffentlicht am 03. November 2020) folgt:

Der eingeschränkte Modus ist eine zusätzliche Einstellung auf YouTube, die bei Aktivierung die Verfügbarkeit potenziell nicht jugendfreier oder anstößiger Inhalte einschränkt.

Diese nützliche Funktion funktioniert jedoch für einige Benutzer unerwartet – sie lässt sich einfach nicht ausschalten. Dies hat zu einer Reihe von Beschwerden in den offiziellen YouTube-Foren geführt.

Der eingeschränkte YouTube-Modus lässt sich für einige Nutzer nicht deaktivieren, Problemumgehungen im Inneren

Quelle

Es tauchte plötzlich auch auf meinem Handy auf. War vor kurzem auf meinem Mac hängen geblieben und jetzt ist es auf meinem iPhone. Es heißt, dass der eingeschränkte Modus von meinem Netzwerkadministrator aktiviert wurde, aber wir haben nichts unternommen, um ihn zu aktivieren. Wenn ich mein Netzwerk verlasse und Zellendaten verwende, wird das Video angezeigt, aber buchstäblich alles andere sagt "Fehler beim Laden" und das ist alles, was ich bekomme
Quelle

Ich habe das gleiche Problem auch auf meinem iPhone. Ich schalte den eingeschränkten Modus aus, schaue mir ein Video an und er wurde automatisch wieder eingeschaltet. Ich kann es nicht dazu bringen, ausgeschaltet zu bleiben.

Es ist sehr frustrierend, denn in diesem Haushalt gibt es keine Kinder, und ich habe es von Anfang an nie eingeschaltet!

Es scheint ein Problem mit m.youtube.com zu sein, denn ich kann einen Link kopieren, den jemand in Facebook geteilt hat, und ihn direkt in den Safari-Browser auf youtube.com eingeben und es funktioniert einwandfrei.
Quelle

Benutzer, die mit diesem Problem konfrontiert sind, geben an, dass sie unter Videos keine Kommentare abgeben oder bestimmte Videos überhaupt nicht ansehen können. Stattdessen werden sie mit einer Nachricht begrüßt, die darauf hinweist, dass das Video eingeschränkt ist.

Machen Sie sich keine Sorgen, denn wir haben dieses Problem behandelt.

Das erste, was Sie hier tun müssen, ist den eingeschränkten Modus in YouTube unter den allgemeinen Einstellungen in der mobilen App zu deaktivieren. Informationen zu anderen Plattformen finden Sie im Screenshot unten.

Der eingeschränkte YouTube-Modus lässt sich für einige Nutzer nicht deaktivieren, Problemumgehungen im Inneren

Quelle

Durch das Deaktivieren des eingeschränkten Modus wird jedoch der regionale Filter von YouTube nicht umgangen, der für den Fehler "Video ist in Ihrer Region nicht verfügbar" verantwortlich ist.

Es ist auch wichtig, hier hervorzuheben, dass Ihr Administrator dies möglicherweise für das gesamte Netzwerk aktiviert hat, wenn Sie solche Probleme in öffentlichen Netzwerken in der Schule oder am Arbeitsplatz haben. Bestätigen Sie das also zuerst.

Wenn Sie jedoch bereits bestätigt haben, dass die obigen Schritte nicht funktionieren, können Sie mit den anderen unten angegebenen Problemumgehungen fortfahren.

Ich habe es auf meinem MacBook in Chrome behoben, indem ich mein Google-Konto vom Browser-Tab entfernt habe.
Eine Warnung mit dieser Methode löscht alles, was mit Ihrem alten Konto verbunden ist, einschließlich aller gespeicherten Passwörter und mit Lesezeichen versehenen Websites.

1) Klicken Sie auf Ihr Kontosymbol oben rechts auf dem Bildschirm neben der URL-Suchleiste (manchmal ist es ein Buchstabe oder ein Bild, das Sie ausgewählt haben).
2) Ein Dropdown-Menü wird angezeigt, das Ihr Google-Kontosymbol anzeigt, ob Ihre E-Mail mit dem Google-Konto synchronisiert ist und eine Möglichkeit, auf das Gastkonto zuzugreifen
3) Klicken Sie unter "Ihr Google-Konto verwalten" auf das Einstellungssymbol neben "Andere Personen" und entfernen Sie das Konto, bei dem das Problem mit dem Einschränkungsmodus vorliegt.
4) Schließen Sie den Browser und öffnen Sie ihn erneut
5) Sie können entweder ein neues Konto erstellen oder den Browser anonym verwenden, die Youtube-Einschränkung sollte jetzt deaktiviert sein
Quelle

Wenn Sie an einem PC arbeiten, haben einige Leute auch angegeben, dass das Wechseln des Browsers das Problem für sie behoben hat.

Darüber hinaus können Sie versuchen, die Browserdaten oder den Cache für Ihren Browser auf dem PC zu löschen. Dies hat Berichten zufolge auch für einige Benutzer die Arbeit erledigt.

Darüber hinaus scheint der eingeschränkte Modus mit 3 verschiedenen Faktoren verbunden zu sein: Google Family Link, Firewalls und VPNs. Wenn Sie sie verwenden, kann das Deaktivieren auch bei dem Problem helfen.

Sie können sich auch auf die sehr umfassende Anleitung unten beziehen, um weitere Informationen zu erhalten.

Der eingeschränkte Modus ist eine Einstellung auf YouTube, die die Verfügbarkeit von nicht jugendfreien Inhalten einschränkt, dies wird jedoch für einige Nutzer nicht deaktiviert.

Quelle

Lassen Sie es uns jedoch in den Kommentaren unten wissen, wenn die oben genannten Problemumgehungen das Problem mit dem eingeschränkten YouTube-Modus für Sie behoben haben.

Sehen Sie sich hier auch unsere Story zur Anwendung standortbasierter Suchfilter auf YouTube an.

Update 1 (19. Mai 2021)

Leider besteht das Problem bis heute weiterhin. Hier sind einige der jüngsten Benutzerberichte:

Yo Youtube hast du einen Fehler oder so? Warum ist mein Konto im eingeschränkten Modus gesperrt?
Quelle

Hat jemand anderes das Problem, dass YouTube im eingeschränkten Modus festhängt oder bin ich auf einer FBI-Überwachungsliste?
Quelle

Der Twitter-Support empfiehlt weiterhin, den Netzwerkadministrator zu deaktivieren.

Update 2 (27. Mai 2021)

In seiner Antwort auf einige der Beschwerdeführer in der Community hat ein Produktexperte erwähnt, dass YouTube die Angelegenheit untersucht.

Da sich die meisten Betroffenen jedoch im Sprint/T-Mobile- und Boost-Mobile-Netzwerk befinden, ist es wahrscheinlich, dass die Netzwerkanbieter am Ende Abhilfe schaffen müssen. Das sagte der Experte:

Bisher sind alle Berichte über dieses Ereignis von Benutzern auf Sprint/T-Mobile und Boost Mobile (das mit T-Mobile verbunden ist und deren Netzwerk nutzt) bezogen. Also höchstwahrscheinlich eine Art Richtlinie, die sie für ihr Netzwerk konfiguriert haben.
Einige Benutzer hatten Erfolg mit der Verwendung eines VPN als Problemumgehung.

Nicht, dass ich davon gehört hätte. Sprint/T-Mobile muss dies höchstwahrscheinlich beheben.

YouTube untersucht dies, aber ich vermute, dass höchstwahrscheinlich ein Fix von Sprint / T-Mobile kommen muss. Die wahrscheinlich beste Vorgehensweise besteht darin, Sprint zu kontaktieren und Ihre Beschwerde hinzuzufügen, und hoffentlich wird dies geklärt.

In der Zwischenzeit ist die Verwendung von VPN eine von Benutzern gemeinsam genutzte Problemumgehung, die möglicherweise hilfreich ist.

Update 2 (29. Mai 2021)

TeamYouTube auf Twitter antwortete auf die Anfrage eines Benutzers zum anhaltenden eingeschränkten Modus, indem er sagte, dass sie die Angelegenheit untersuchen. Leider haben sie immer noch keine ETA für einen Fix geteilt, was für die Betroffenen völlig enttäuschend ist.

Google, melde dich an, um dein Alter zu bestätigen, YouTube, eingeschränkter YouTube-Modus

(Quelle)

Update 3 (01. Juni 2021)

Nach den Aussagen mehrerer Produktexperten in der YouTube-Community kommt das Problem aufgrund einer von Sprint/T-Mobile aktivierten Kindersicherungseinstellung. Hier ist, was Benutzern vorgeschlagen wird:

Sie können versuchen, auf die Website von Sprint/Tmobile zu gehen, sich bei Ihrem Konto anzumelden und zu prüfen, ob Sie die Kindersicherung konfigurieren können. Die DNS-Einschränkungen werden von dem Netzwerk festgelegt, mit dem Sie verbunden sind. Während Sie sich im Sprint/TMobile-Mobilfunknetz befinden, werden diese Netzwerkkonfigurationseinstellungen verwendet, um die YouTube-App anzuweisen, einige Inhalte einzuschränken.

Hier ist, was ein anderer sagte:

Soweit wir das beurteilen können, scheint dies eine Kindersicherungseinstellung zu sein, die Sprint/T-Mobile aktiviert hat. Wir versuchen herauszufinden, ob YouTube etwas dagegen tun kann, aber dies scheint eine Sprint- und T-Mobile-Einstellung zu sein. Sie können sich möglicherweise bei der Sprint/T-Mobile-Website anmelden, um auf Ihre Konten zuzugreifen und diese Kindersicherung zu deaktivieren.

Andernfalls besteht die einzige andere Problemumgehung darin, über WLAN/nicht über Sprint oder T-Mobile auf YouTube zuzugreifen.

Update 4 (05. Juni 2021)

Folgendes hat ein Benutzer bezüglich der Kindersicherungseinstellung geteilt:

Ich habe mich in mein Sprint-Konto eingeloggt und herausgefunden, wo ich Berechtigungen anpassen kann, und sie haben es automatisch für "reife Inhalte" gesperrt, obwohl es zufällige Dinge auf YouTube blockiert hat ... Es scheint, als ob mein App-Problem mit YouTube behoben wurde. Danke nochmal! Sprint IT muss wirklich besser werden, da ich mit drei Vertretern gesprochen habe und keiner von ihnen dies erwähnt hat.

Update 5 (12. Juni 2021)

Mehrere Benutzer im Sprint-Netzwerk haben geteilt, was genau für sie funktioniert hat. Du kannst es versuchen:

Bei mir hat das funktioniert: Melden Sie sich in Ihrem Sprint an, gehen Sie zu Einstellungen, dann zu Einschränkungen und Berechtigungen. Entsperrte blockierte Inhalte.

Update 6 (16. Juni 2021)

Offenbar ist YouTube bekannt, dass das Problem möglicherweise mit Nutzern zusammenhängt, die über mobile Daten auf den Dienst zugreifen. Leider untersucht das Team das Problem immer noch und hat keine weiteren Details mitgeteilt.

Der eingeschränkte YouTube-Modus lässt sich für einige Nutzer nicht deaktivieren, Problemumgehungen im Inneren

(Quelle)

Update 7 (21. Juni 2021)

Einer unserer Leser hat (im Kommentarbereich dieses Artikels) mitgeteilt, dass er das Problem beheben konnte, indem er die Inhaltsfilter (unter den Inhaltseinstellungen) für sein WLAN-Netzwerk deaktiviert hat. Sie können die Problemumgehung ausprobieren, um zu sehen, ob sie hilft.

Vielen Dank für das Teilen der Informationen, John Bradley!

Update 8 (26. Juni 2021)

YouTube empfiehlt, Ihr Geburtsdatum zu überprüfen, um Einschränkungen auf der Plattform zu vermeiden. Falls Sie Ihre Geburtsdatumsinformationen nicht auf YouTube hinzugefügt haben, empfehlen wir daher, sie so schnell wie möglich hinzuzufügen.

Wir haben ähnliche Berichte gesehen, in denen auf mehreren Wohnzimmergeräten ein Altersbeschränkungsfehler auftritt, und wir prüfen ihn. In der Zwischenzeit empfehlen wir, Ihren Geburtstag in Ihrem Google-Konto mit diesen Schritten zu bestätigen: https://yt.be/help /t1g5 (Quelle)

Update 9 (03. Juli 2021)

Ein Gold-Produktexperte hat einige Gründe genannt, warum einige Nutzer auf YouTube im eingeschränkten Modus festsitzen.

– Sie haben einige Internetsicherheitssoftware installiert, oft enthalten einige der Antivirenprogramme andere Funktionen, um Sie vor verschiedenen Bedrohungen zu schützen. Die Software kann den eingeschränkten Modus von YouTube tatsächlich aktivieren und sperren.

– Ihr System wurde von einer Schule, einem Unternehmen oder einer anderen Organisation bereitgestellt, die ihr Netzwerk und ihre Geräte verwaltet. Sie haben möglicherweise auch die Möglichkeit, den eingeschränkten Modus zu aktivieren und zu sperren. (Quelle)

Update 10 (07. Juli 2021)

Der YouTube-Support empfiehlt jetzt denjenigen, deren Konten im eingeschränkten Modus stecken bleiben, die App zu deinstallieren und neu zu installieren, um eine "schnelle Lösung" zu erhalten.

Einsteigen – daran denken, ob das Befolgen der Schritte hier nicht funktioniert hat: https://yt.be/help/xC1z? Wir empfehlen auch, die App zu aktualisieren oder sie für eine schnelle Lösung zu deinstallieren und neu zu installieren. Lassen Sie uns wissen, wie das geht. (Quelle)

Facebook Twitter Google Plus Pinterest