ZenFone Max Pro M2 Android 10 Beta 3 Soundprobleme gemeldet

Neue Updates werden am Ende dieser Geschichte hinzugefügt…….

Die Originalgeschichte (veröffentlicht am 28. September 2020) folgt:

Asus muss der erste und einzige Smartphone-Anbieter sein, der seit fast einem Jahr die Beta-Version eines großen Android-Betriebssystem-Updates testen lässt.

Ja, das stimmt! Nur noch drei Monate und es wird ein Jahr dauern, seit Asus das Beta-Update für Android 10 für das ZenFone Max Pro M2 und seinen Vorgänger, das ZenFone Max Pro M1, veröffentlicht hat.

ZenFone Max Pro M2 Android 10 Beta 3 Soundprobleme gemeldet

Asus ZenFone Max Pro M1

Von den beiden wurde zumindest erwartet, dass sie irgendwann in diesem Monat das stabile Update auf Android 10 einpacken, aber nein! Dies wurde deutlich, als das Duo eine neue Reihe von Updates sowohl für Android Pie als auch für Android 10 Beta einpackte.

Leute auf Android Pie haben einen neuen Sicherheitspatch zusammen mit einer Reihe von Fehlerbehebungen, Sicherheitsverbesserungen und Leistungsoptimierungen auf ganzer Linie erhalten.

Auf der anderen Seite wurden Leute, die Android 10 seit Monaten testen, auf dem ZenFone Max Pro M2 auf Beta 3 und auf dem Max Pro M1 auf Beta 4 aktualisiert.

ZenFone Max Pro M2 Android 10 Beta 3 Soundprobleme gemeldet

Asus ZenFone Max Pro M2 Android 10 Beta-3-Update

Während das Update des letzteren Berichten zufolge nervige Soundprobleme behoben hat (schlechte Audioqualität bei Anrufen und beim Musikhören, einschließlich ohne Bass), führte das Update des ersteren angeblich dieselben Probleme ein.

Ich habe gerade zwei MPM1 überprüft, einen im A9 V087 und einen im A10 V432, und ihre Lautsprecherlautstärke ist ungefähr gleich, also die Bassleistung. Außerdem hatte ich zwei MPM1 getestet, einen in A10 V429 und einen in A10 V432, bevor V432 ausgerollt wurde, ist die Kopfhörerleistung in V432 gelöst.

Für die Uneingeweihten hat das ZenFone Max Pro M1 seit der Umstellung auf Android 10 Beta Audioprobleme. Und es scheint, dass die gleichen Probleme jetzt auch Max Pro M2-Geräte nach dem neuesten Android 10 Beta 3-Update betreffen.

Ich habe meinen Max pro M2 auf 17.2018.2007.428 aktualisiert.

Fehler:

– Geringe Lautstärke über Lautsprecher und Hörmuschel beim Telefonieren. (Lautsprecher im Vergleich zu Pie)
– Niedrige Lautstärke über den Lautsprecher während der Musikwiedergabe.
– Kein Bass durch Kopfhörer. (versuchte max pro m1-Fehlerbehebungsmethode, es verbesserte die Klangqualität. Der Bass ist immer noch sehr niedrig im Vergleich zum Kuchenbau).
– Symbol für das Mobilfunknetz fehlt.
– Riesiges Kinn (Navbar) mit A10-Gesten.
Quelle

Tatsächlich hatten einige Gerätebesitzer seit den frühen Versionen von Android 10 Beta mit Audioproblemen zu kämpfen, was bedeutet, dass es überhaupt nicht neu ist.

Auf der anderen Seite hat ein ZenTalk-Forumsmoderator nach mehreren Beschwerden betroffener Max Pro M2-Besitzer etwas Licht in die Angelegenheit gebracht.

Ich danke Ihnen allen für Ihre Nachfrage. Ich habe die Information zum MPM2-Tonproblem an die zuständige Abteilung weitergeleitet. Wir werden Sie auf dem Laufenden halten und Ihre Rücksichtnahme wird sehr geschätzt.

Asus-Entwickler wurden über die nervigen Soundprobleme im neuesten ZenFone Max Pro M2 Android 10 Beta 3 Update informiert.

(Quelle)

Wenn man sich jedoch das Entwicklungstempo des ZenFone Max Pro M2 Android 10-Updates ansieht, kann es auch noch lange dauern, bis die Fehlerbehebungen für diese Audioprobleme vorliegen.

Selbstverständlich behalten wir diese und weitere Entwicklungen im Auge und informieren Sie, wenn es Neuigkeiten gibt. Um auf dem Laufenden zu bleiben, schauen Sie sich regelmäßig diesen Bugtracker an.

Darüber hinaus können Sie auch unseren Asus Android 10 Update Tracker im Auge behalten, um benachrichtigt zu werden, wenn diese beiden die stabile Version einsacken. Für diejenigen, die Android 11 mögen, haben wir hier auch einen detaillierten Tracker.

Update 1 (21. November)

11:25 Uhr (IST): Leider wird Asus keine Anpassungen an der Audioqualität des ZenFone Max Pro M2 mit Android 10 vornehmen. Hier erfahren Sie alle Details.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest