Wie viel RAM sollten Sie für AAA-Spiele haben?

Als Spieler fällt mir oft auf, dass Spiele immer anspruchsvoller werden, wenn es um Hardware geht. Als PC-Spieler möchte ich jedoch immer sicherstellen, dass ich alle Einstellungen maximal nutzen und trotzdem die gewünschten Frames erhalten kann. Es gibt offensichtlich viele verschiedene Faktoren, die ins Spiel kommen, wenn wir darüber sprechen, die Einstellungen in jedem Spiel, das ich spiele, zu maximieren und trotzdem die gewünschten Frames zu erhalten.

Eine der wichtigsten Komponenten, die in Spielen eine Rolle spielen, ist Ihr RAM. Früher dachte ich, dass es nicht so wichtig ist, bis ich versuchte, Rise of the Tomb Raider mit 8 GB RAM zu spielen und erkannte, wie wichtig mehr RAM sein kann. Wenn das Spiel tatsächlich den gesamten Arbeitsspeicher verwendet, reagiert der Rest des Betriebssystems und der Anwendungen nicht mehr, was dazu führt, dass das Spiel einige Sekunden lang vollständig hängen bleibt, bevor es erneut fortgesetzt wird. Dies kann in fast allen Spielen ein großes Problem sein.

Konzentrieren wir uns zunächst darauf, wie viel RAM für Spiele ausreicht. Dies wird nicht viel Zeit in Anspruch nehmen, da die Antworten ziemlich einfach sind.

Wie viel RAM sollten Sie für AAA-Spiele haben?

Verwenden Sie Ihren PC ausschließlich zum Spielen?

Das Wichtigste zuerst: Sie müssen sicherstellen, dass Sie sich beim Kauf von RAM für Ihren PC oder beim Upgrade nur fragen, was Ihr Zweck mit dem PC ist. Die meisten PC-Spieler versuchen nur, Spiele auf ihrem primären PC zu spielen, und überlassen das schwere Heben ihrem sekundären PC.

Wenn Sie nur das Spiel spielen möchten, können Sie tatsächlich mit 16 GB spielen, und das wäre mehr als genug. Die meisten modernen Spiele funktionieren ohne Probleme, wenn Sie sich auf 16 GB RAM verlassen. Tatsächlich habe ich auch 16 GB auf meinem PC verwendet, und ich hatte keine Probleme, die ein Problem gewesen sein könnten.

Wie viel RAM sollten Sie für AAA-Gaming haben?Haben Sie weitere Anforderungen?

Sobald Sie sich für den Arbeitsspeicher entschieden haben, können Sie sich mit Ihren anderen Anforderungen befassen. Als Spieler und auch als Person, die Lightroom und Premiere Pro aktiv nutzt, benötige ich häufig mehr RAM, da manchmal nicht alle Programme gleichzeitig ausgeführt werden können, ohne dass Probleme auftreten.

In diesem Fall können Sie durch Aktualisieren Ihres Arbeitsspeichers auf 32 GB die meisten Ihrer Probleme problemlos lösen. Mit 32 GB RAM erhalten Sie nicht nur mehr Headroom, sondern können auch einige grundlegende CAD-Operationen ausführen. Das macht die Erfahrung auch so viel einfacher und einfacher

Wenn Sie möchten, dass Ihr PC komplexere Aufgaben bewältigen kann, können Sie sich für 64 GB RAM entscheiden. Dies ist jedoch normalerweise den High-End-Vorgängen vorbehalten, die mehr RAM erfordern. Sie müssen sich wirklich keine Gedanken über den Aktualisierbarkeitsfaktor machen, da fast alle modernen Computer mehr RAM unterstützen, und das müssen wir berücksichtigen.

Als Spieler fällt mir oft auf, dass Spiele immer anspruchsvoller werden, wenn es um Hardware geht. Als PC-Spieler,Wie viel RAM benötigen Sie als AAA-Spieler wirklich?

Die Antwort auf diese Frage liegt tatsächlich bei Ihnen. In unserer Situation reichen 16 GB aus, wenn wir nur spielen. Wenn Sie jedoch auch etwas bearbeiten möchten, schadet es nicht, auf 64 GB zu wechseln. Sicher, Sie würden mehr Geld ausgeben, aber im Gegenzug erhalten Sie auch mehr Leistung und ein besseres Gesamterlebnis.

Wenn Sie wirklich etwas unternehmen möchten, können Sie sich auch für 64 GB entscheiden. Auf diese Weise haben Sie das Beste aus beiden Welten. Sie werden in der Lage sein, die intensivsten Spiele zu spielen und auch die meisten Produktivitätsaufgaben mit Leichtigkeit zu bewältigen.

Im Folgenden finden Sie eine kleine Übersicht, in der die RAM-Anforderungen erläutert werden.

  • 16 GIGABYTE: Die gebräuchlichste und gängigste Konfiguration, die ideal für Spiele und Lichtbearbeitung verwendet wird.
  • 32 GB: Am besten für mäßige Bearbeitung mit einer anständigen Leistung in CAD (einfache Designs) sowie Videobearbeitungswerkzeugen.
  • 64 GB: Am besten für so ziemlich jede Aufgabe, die Sie sich vorstellen können; Egal, ob Sie ein intensiver Hardcore-Gamer, ein Videoeditor oder ein Designer sind. Mit so viel RAM kann man nichts falsch machen.

Das fasst so ziemlich alles für diese Meinung zusammen, Leute! Sobald Sie dies durchgemacht haben, können wir Ihnen versichern, dass Sie keine Probleme haben werden, die bestmögliche RAM-Kapazität für Ihren Build zu finden.

Facebook Twitter Google Plus Pinterest